Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Daten von defekter Festplatte sichern

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: breideke

breideke (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2010 um 11:40 Uhr, 3916 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum. In anderen Foren konnte mir leider niemand helfen. Statdessen kamen nur blöde Kommentare. Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Die Festplatte meines Notebooks ist vermutlich kaputt. Bei booten kam die Fehlermeldung "Operatingsystem not found". Im Bios wurde sie auch nicht erkannt.
Unter Knoppix wurde die Festplatte ebenfalls nicht erkannt. Ein mounten war nicht möglich. Der Konsolenbefehl FDISK gab auch immer nur die Antwort "Unable to open" zurück.
Daraufhin habe ich die Festplatte ausgebaut und mit einem Adapter an eine anderes Notebook angeschlossen. Leider passierte auch hier nichts.

Es handelt sich um eine 80 GB SATA Platte. Das OS ist Windows 7.

Kann ich die Daten irgendwie retten?

Vielen Dank für eure Mühe und freundliche Grüße

breideke
Mitglied: lobotomie
01.10.2010 um 11:59 Uhr
Da wirst Du Dich wohl an einen spezialisierten Dienstleister wenden müssen.

Frage dabei ist, wie wichtig die Daten auf der kaputten Platte sind.


Zitat von der Website eines solchen Dienstleisters:

Die Kosten der Datenrettung betragen bei Festplatten, die logisch oder elektronisch beschädigt sind i.d.R. € 300,00 bis 800,00, bei mechanischen Beschädigungen können die Kosten auch darüber liegen.


Ansonsten klappt das nur mit exzellenten Kenntnissen im Festplattenbau.


Loco Lobo
Bitte warten ..
Mitglied: 11723
01.10.2010 um 12:00 Uhr
Hallo breideke,

Du hast doch schon fast alles probiert was es so gibt um eventuell noch an die Daten ranzukommen immer mit den gleichen Ergebnis?

Man könnte die Festplatte noch zu ein professionellen Datenrettungsunternehmen einschicken was aber sehr kostspielig werden könnte.

Was bessres fällt mir dazu auch nicht mehr ein.


Gruß Tiger
Bitte warten ..
Mitglied: breideke
01.10.2010 um 12:23 Uhr
jap...immer das gleiche Ergebniss... Die Festplatte wird nicht erkannt.

Ich denke die Daten sind nicht so wichtig, dass sie es Wert währen ein halbes Vermögen dafür zu investieren. Dann muss ich wohl aus dem Fehler lernen und das nächste mal meine Daten ausreichend sichern.

Und es gibt keine Möglichkeit die Platte zu reparieren?.... Irgendwelche Tools oder Manuals die ihr mir empfehlen könnt. Ich bin beruflich in der
IT tätig, habe also ein gewissen Fachwissen. Ich wäre also auch für schwierige, komplizierte Lösungsvorschläge dankbar....
Bitte warten ..
Mitglied: 11723
01.10.2010 um 12:44 Uhr
sollange die Mechanik der Festplatte nicht kaputt ist könnte man die Elektonik einer anderen Festplatte mit der defekten tauschen, bedinnung ist allerdings Du hast eine zweite baugleiche Festplatte.

Für alles andere benötigst man ein Reinraum (öffnen der Festplatte)
Bitte warten ..
Mitglied: breideke
01.10.2010 um 14:31 Uhr
Dafür habe ich leider nicht die passenden Vorraussetzungen (Reinraum)...
Außerdem wäre der Aufwand zu groß. Eine Softwarebasierte Lösung wäre mir da schon lieber...

Naja... da kann man wohl nix mehr machen.

Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (21)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...