Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten aus Festplatte lesen! Alter DOS-Rechner - wohl Hardware defekt - benötige die Kundendatenbank von der Platte

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: chilly

chilly (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2008, aktualisiert 23:51 Uhr, 6845 Aufrufe, 5 Kommentare

Servus,

hab hier ein ganz verflixtes Problem, hab aus einem alten DOS Rechner die Festplatte (Western Digital) ausgebaut und in ein USB Plattenleser gebaut um die Daten irgendwie auszulesen. In der Computerverwaltung wird sie angezeigt, ich kann aber sonst nichts auswählen oder mir anzeigen lassen. Hab versucht über slax.iso mal zu booten, aber auch da komm ich nich ran. bin leider auch in DOS nicht sonderlich fit, halt so Grundsachen die man immer wieder mal brauch... aber bin ich nicht mit weitergekommen.

Wär für jede Info sehr Dankbar

Ach ja noch zur Info: als ich die alte dos Kiste gestartet hab, zeigte er Fehler an initialisierung des moduls sixin05-carte sixi0 jet pci, adr df00000,irq 12 initialiation incorrect, bei abbrechen kam dann ein Anomalie Fehler...
Mitglied: Supaman
22.08.2008 um 18:34 Uhr
ich würde mal prüfen, ob die platte richtig gejumpert ist -> single drive
Bitte warten ..
Mitglied: chilly
22.08.2008 um 19:10 Uhr
jap ist sie, hab jetzt mal alle geöffnet von master... aber kann immer noch kein laufwerksbuchstaben oder so zuweisen, nur Partition löschen...also alles beim alten
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
22.08.2008 um 21:41 Uhr
Hä ?
Den Laufwerksbuchstaben kannst Du löschen ?

Ich denke eher mal, daß die Platte gestorben ist.
Mit dem Tool "TESTDISK" kannst Du evtl. die Partitionstabelle wieder aufbauen ohne die Inhalte zu löschen.

Aber - früher gab es mal so ganz wilde Sachen wegen großer HDD und altem BIOS. Teilweise wurden Tools auf der HDD installiert, um die Adressierung umzusetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: chilly
22.08.2008 um 23:04 Uhr
äh nö, so besser ausgedrückt, von Anfang an nur die Partition löschen oder Hilfe auswählen Oh nein sie ist tot..
- ich habs befürchtet... hab auch echt schon alles probiert und ohne ende Zeit investiert, schade - ich versuchs noch
mit testdisk..

Tja mit Bios hab ich mich ma nie soooo sehr befasst... zu blöd...

Dank euch
Bitte warten ..
Mitglied: chilly
22.08.2008 um 23:51 Uhr
also, testdisk hat tatsächlich noch datenausgelesen, zwar leider in tausen txt datein und ich weiss nicht welcher kunde
zu welcher strasse gehört aber ich werde mein bestes versuchen das irgenwie zusammen zu tüddeln..

besten dank bigwumpus.. das war mal n geiler tip
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (21)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...