Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten von geschützten Bereich auf Webserver über Port 80 mounten

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Mark812

Mark812 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2014, aktualisiert 01.02.2014, 1741 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich stehe im Moment vor einer mir unlösbar scheinende Aufgabe.
Wir haben bei uns zwei verschiedene, physikalisch getrennte, Netzwerke. Nun sollen aus Netzwerk 1 Daten ins Netzwerk 2 gelangen. Erst wurde überlegt, zwischen den beiden Netzwerken zu routen, wurde aber wegen Sicherheitsbedenken abgelehnt. Um eine schnelle Lösung zu finden, haben wir uns nun überlegt, auf unserem Webserver bei Strato einen htaccess geschützten Bereich zu erstellen mit eigenem FTP Zugang. Die Daten sollen also nun von Netzwerk 1 auf den Webserver via FTP gespielt werden, anschließend von Netzwerk 2 auch via curlftpfs auf einem Ubuntu Server gemountet werden und schließlich via Webserver auf der selben Maschine bereitgestellt werden. Das Problem ist, dass in Netzwerk 2 lediglich Port 80 offen ist und FTP Port 21 benötigt. Da auf dem Webserver auch PHP installiert ist, habe ich schon überlegt mit cURL das Verzeichnis zu öffnen und dann lokal zu speichern, glaube aber nicht, dass das ohne weiteres möglich ist oder sehe ich das falsch?
Gibts überhaupt irgendeine Möglichkeit das zu realisieren?
Dropbox wird bei uns wegen dem Serverstandort nicht gerne gesehen, sonst wäre das natürlich die einfachste Lösung.

Danke schonmal im Voraus.
Gruß
Mark812
Mitglied: Dani
30.01.2014 um 19:11 Uhr
Moin,
Nun sollen aus Netzwerk 1 Daten ins Netzwerk 2 gelangen. Erst wurde überlegt, zwischen den beiden Netzwerken zu routen, wurde aber wegen Sicherheitsbedenken abgelehnt.
Um eine schnelle Lösung zu finden, haben wir uns nun überlegt, auf unserem Webserver bei Strato einen htaccess geschützten Bereich zu erstellen mit eigenem FTP Zugang.
Äh, das ist ein Wiederspruch in sich. FTP und Internet stuft ihr als sicherer ein wie eine Routinglösung mit Firewall. *Kopfschüttel* FTP ist standardmäßignicht mal verschlüsselt.

Wir haben sowas ähnliches und haben dazwischen eine Firewall die nur von der QuellIP auf dem Port eine Verbindung TCP auf den ZielIP auf den Port zulässt. Was ist daran unsicher?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Mark812
30.01.2014 um 19:29 Uhr
Danke erstmal für deine Antwort.
Das Problem ist, dass die Person die am Ende entscheidet, nicht sehr vertraut mit Netzwerken ist. Ich erarbeite also mühevoll Lösungen, die am Ende nicht benutzt werden, da man diese Lösungen als "unsicher" einstuft. Mir ist durchaus bewusst, dass diese Lösung am besten ist, aber ich darf nichts alleine umsetzen. Deswegen diese vermeintliche sicherere Lösung via Webserver und FTP.

Gruß
Mark812
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 31.01.2014, aktualisiert 01.02.2014
Hallo,

FTP ist standardmäßignicht mal verschlüsselt.
Und daher zählt das auch zu den unsichersten
Protokollen die man wählen kann.

@Mark812
Wie sieht es denn mit einer VPN Verbindung aus.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Mark812
01.02.2014 um 12:31 Uhr
Stimmt, HTTPTunnel über Port 80 funktioniert ja. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Danke.

Gruß
Mark812
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
2 virtuelle Webserver mit gleichem Port (4)

Frage von ClepToManix zum Thema Hosting & Housing ...

Firewall
Welches Programm blockiert welchen Port? (3)

Frage von stephan1975 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...