Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten löschen - servergespeicherte Profile vs. lokale Profile

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: mydom23

mydom23 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2010 um 12:10 Uhr, 11425 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

ich habe ein Problem mit den Benutzerprofilen. Die Benutzerprofile werden auf dem Server gespeichert und eine lokale Kopie wird angefertigt. Die Ordner Eigene Dateien und Desktop werden umgeleitet und auf dem Server abgelegt.
Wird nun ein Objekt auf dem Desktop gelöscht ist es nur für die Dauer der Sitzung weg. Bei der Abmeldung wird das Profil synchronisiert. Bei erneuter Anmeldung sind die gelöschten Objekte wieder da.


Folgende Gruppenrichtlinien sind aktiv:

- Desktop: Pfad: \\server\profiles\%USERNAME%\Desktop
Benutzer exklusive Zugriffsrechte für Desktop erteilen -> Aktiviert
Den Inhalt von Desktop an neuen Ort verschieben -> Aktiviert
Verhalten bei Entfernen der Richtlinie -> Inhalt belassen

- Eigene Dateien: Pfad: \\server\profiles\%USERNAME%\Eigene Dateien
Benutzer exklusive Zugriffsrechte für "Eigene Dateien" erteilen -> Aktiviert
Den Inhalt von "Eigene Dateien" an neuen Ort verschieben -> Aktiviert
Verhalten bei Entfernen der Richtlinie -> Inhalt belassen

- Benutzer bei Fehlschlag des servergespeicherten Profils abmelden -> Aktiviert

- Maximale Wiederholungsversuche zum Entladen und Aktualisieren des Benutzerprofils -> Aktiviert
Max. Wiederholungsversuche: -> 80

- Sicherheitsgruppe "Administratoren" zu servergespeicherten Profilen hinzufügen -> Aktiviert


Die Gruppenrichtlinie Zwischengespeicherte Kopie von servergespeicherten Profilen löschen ist eigentlich keine Option da Mitarbeiter vorhanden sind die ihr Notebook mit nach Hause nehmen.

Jemand ne Idee wie ich Herr über dieses Problem werden kann?

MFG
Mitglied: n.o.b.o.d.y
14.09.2010 um 14:08 Uhr
Hallo,

haben den die Anwender entsprechend Rechte auf dem Profilordner auf dem Server um dort das Profil zurück zuschreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: mydom23
14.09.2010 um 14:47 Uhr
Zugriffsrechte haben die Benutzer.
Beim Erstellen einer Datei auf dem Desktop wird die Datei unter \\server\profiles\%USERNAME%\Desktop erstellt jedoch NICHT lokal. Nach Abmeldung und erneuter Anmeldung ist die Datei sowohl lokal als auch auf dem Server vorhanden.
Wird die Datei nun gelöscht, wird sie NUR auf dem Server gelöscht NICHT lokal. Wenn einer erneute Anmeldung erfolgt wird das Profil vom Server gezogen. Da die Datei jedoch noch lokal vorhanden ist erscheint sie wieder auf dem Desktop und wird auch wieder auf den Server kopiert.

Es erfolgt also keine wirkliche Synchronisation da nicht geschaut wird ob die Datei gelöscht wurde oder nicht. Es wird simpel das Profil kopiert

Achja: ein endgültiges Löschen geht nur indem ich auf dem Desktop direkt (also im Serverprofil) und im lokalen Profil (C:\Dokumente und Einstellungen\...\Desktop) beide Dateien lösche. Das is aber natürlich kein Zustand und einem normalen User nicht wirkich zu vermitteln.
Bitte warten ..
Mitglied: mydom23
15.09.2010 um 09:51 Uhr
Also ein Ansatz den ich probieren könnte wäre, mit einem Script bei der Abmeldung die beiden Verzeichnisse zu synchronisieren.
Dazu bräuchte ich ne Software welche dies auf der Kommandozeile erlaubt und die Variablen %HOMEPATH% und %USERNAME% verarbeiten kann. Jemand nen heisen Tipp welche Software das kann?
Bitte warten ..
Mitglied: mydom23
15.09.2010 um 15:44 Uhr
So ich hab das Problem jetzt mit nem Workaround gelöst. Ich synchronisiere jetzt einfach per Abmeldescript die lokalen Profile mit den Serverprofilen. Es gibt wohl keine Möglichkeit, ohne zusätzliche Tools, die Profile synchron zu halten da die Synchronisierung eigentlich nur ein reisen "Rüberschieben" der Profile ist und dadurch gelöschte Dateien nicht gelöscht werden. Da hat man sich bei Microsoft wieder richtig Gedanken gemacht -.-

Hier meine sync.bat für die Nachwelt:
01.
\\server\Scripts\Robocopy "\\server\Profiles\%USERNAME%\Desktop" "%HOMEPATH%\Desktop" /MIR /R:3 /V /FP /LOG:\\server\Profiles\%USERNAME%\syncDesktop.log 
02.
\\server\Scripts\Robocopy "\\server\Profiles\%USERNAME%\Eigene Dateien" "%HOMEPATH%\Eigene Dateien" /MIR /R:3 /V /FP /LOG:\\server\Profiles\%USERNAME%\syncDateien.log
Funktioniert im Testbetrieb einwandfrei.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Daten löschen - Windows Error Reporting (WER) (2)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Skript für Daten löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mit Powershell Daten löschen, die eckige Klammern im Namen haben (2)

Frage von arduino zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...