Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten an Rechner per Batch verteilen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Rayknox

Rayknox (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2006, aktualisiert 15.05.2006, 7538 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

derzeit Bereite ich für unsere Firma mehrere Seminare vor. Ich bin nur für den technischen Teil zuständig. Ich habe für die Schulungen ein kleines, einfaches WLAN aufgebaut, wo die ganzen Rechner untereinander kommunizieren können. Mein Chef möchte gerne wärend der Veranstaltung auf die Rechneren der Teilnehmer neue Daten aufspielen. Hierbei handelt es sich um einfache Excel oder Textdokumente.

Meine Idee ist es, auf jedem Rechner (Windows XP Home) einen Ordner frei zu geben und dann von einem Rechner (Windows XP Professional) per Batch die Daten auf die Freigaben zu kopieren.

Wäre geil, wenn man vorher die Anzahl der Rechner bestimmen kann. Beispiel: 10 Leute nehmen an dem Seminar teil, dann brauch der Batchjob nur von \\192.168.0.1\Freigabe bis \\192.168.0.10\Freigabe laufen.

Hoffe jemand kann helfen oder hat vielleicht eine andere Idee, wie man das vielleicht noch geschickter umsetzten kann?

Mit freundlichen Grüßen

Rayknox
Mitglied: Dani
11.05.2006 um 12:30 Uhr
Hi,
wäre es nicht einfacher eine Freigabe bei WindowsXP Pro zumachen und dann bei den WindowsXP Home einfach diese Freigabe mit net use einbinden?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: scriptkiddy
14.05.2006 um 20:19 Uhr
ich denke dass sollte doch per xcopy gehn oder einfach einen Ordner auf dem PC des Chefs anlegen wo dann die Daten Reinkommen dann per xcopy in die Freigegebenen Ordner der Seminarteilnehmer spielen...
Ok der Teil ist natürlich menge tipparbeit wenn man für jeden eine xcopy zeile schreiben muss aber dass geht sicher auch einfacher....
Und das mit dem IP-Bereichen sollte das doch mit einer Usereingabe in verbindung mit einem If Befehl vieleicht....
Aber so genau weiß ich das jetzt nich müsste ich auch erstmal ausprobiern

naja rein theorethisch sollte zumindest der xcopy gehn

Grüße Scriptkiddy
Bitte warten ..
Mitglied: scriptkiddy
14.05.2006 um 20:46 Uhr
So ok ....

kleiner nachtrag :
Ich hab das ganze grad mal in meinem Netzwerk ausprobiert....
Habe dazu auf dem "Chefrechner" und auf dem "Teilnehmerrechner"
jeweils einen Ordner erstellt diese Ordner habe ich in diesem Beipiel unter dem Freigabenamen "test" im Netzwerk freigegeben.
Danach habe ich mir diese kleine Batch geschrieben

@echo Off
ECHO starte kopieren
xcopy "\\Zeichnen\test\" /S /D /Y "\\Juergen\test\" /Q /I
ECHO ende kopieren
Pause

in dem dann eigendlich nur der Ordnerinhalt vom "Chefrecher" (hier der PC Zeichnen) zum "Seminarrechner" (Hier PC Juergen) kopiert wird. anstatt dem Computer namen kann natürlich auch eine Ip addresse angegeben werden also Beispielsweise

xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.2\test\" /Q /I


Hier ist 192.168.0.1 der Chefrechner
und der 192.168.0.2 der Seminarteilnehmer

jetzt müsstest du halt für jeden PC so eine xcopy Zeile schreiben

@echo Off
ECHO starte Kopiervorgang...
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.2\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.3\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.4\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.5\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.6\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.7\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.8\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.9\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.10\test\" /Q /I
xcopy "\\192.168.0.1\test\" /S /D /Y "\\192.168.0.11\test\" /Q /I
ECHO Kopiervorgang beendet !
PAUSE
EXIT

In diesem Script ging ich davon aus dass der Chef die IP 192.168.0.1
Und die Seminarteilnehmer die IP's von 192.168.0.2 bis 192.168.0.11 haben

Natürlich muss hier auf allen seminarrechner ein Ordner mit dem Freigabenamen test
vorhanden sein dass kann aber auch geändert werden
Also ich denke das ist zwar umständlich aber den zweg erfüllts

Grüße Scriptkiddy
Bitte warten ..
Mitglied: Rayknox
15.05.2006 um 09:23 Uhr
Vielen Dank für die Antwort! Hat mir sehr geholfen!!! Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.05.2006 um 10:27 Uhr
Moin Rayknox,
Mit scriptkiddys Ansatz ließe sich dann auch die ursprüngliche Idee "Nur auf die ersten x Rechner kopieren" einbauen
01.
::-- CopyKursToClient.bat ---------ungetestete Skizze 
02.
:: Aufruf: CopyKursToClient QuellVerzeichnis [AnzahlPCs] 
03.
@echo Off & Setlocal 
04.
If [%2]==[] (set "MaxIP=15") else set "MaxIP=%2" 
05.
:: Parameter1 sollte das zu kopierende Quellverzeichnis vom masterPC sein, z.B. "Kurs123" 
06.
:: wenn 2. Parameter übergeben, Para2 dann als "letzte IP-Endnummer" interpretieren.Sonst alle IPs (15) 
07.
ECHO starte Kopiervorgang... 
08.
for /L %%i in (1,1,%MaxIP%) do ( 
09.
if exist \\192.168.0.%%i  xcopy \\masterpc\Kurse\%1\ /S /D /Y "\\192.168.0.%%i\%1\" /Q /I 
10.
11.
ECHO Kopiervorgang beendet ! 
12.
PAUSE 
13.
EXIT 
14.
::-- CopyKursToClient.bat 
Hope That Helps
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst BATCH: Daten aus Textdatei auslesen und in neue Textdatei separieren (9)

Frage von Manuel1234 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Netzwerk
Batch, Link verteilen (3)

Frage von Andreas-sca zum Thema Windows Netzwerk ...

Vmware
Daten aus dem Datenspeicher auf lokalen Rechner kopieren (2)

Frage von DeathNote zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
Dateinamen nach Zeichnen abschneiden - Batch-Shell (9)

Frage von cberndt zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...