Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Daten auf einem Rechner schützen

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: alletuN

alletuN (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2005, aktualisiert 21.09.2005, 6365 Aufrufe, 5 Kommentare

Welche Methoden sind sinnvoll und preiswert

Ich möchte einen WinXP Rechner vom nnbefugten Zugriff schützen. Bisher werden brisante Daten per Programm Folder Lock geschützt. Allerdings ist dieses Programm nicht wirklich sicher, da man geschützte Daten über eine livecd ( knoppix WinPE ) trotzdem auslesen kann.
Nun überlege ich einen sicheren und möglichst einfachen Konzept für den Rechner zu entwerfen, so dass auch sonst nicht viel von Computertechnik verstehende Leute darauf einloggen und arbeiten können. Eine Idee wäre die ganze Platte mit Steganos Safe zu verschlüsseln und Schlüssel auf einen USB Stick zu speichern oder per Fingerscan... Aber vielleicht gibt es eine einfachere sichere und preiswertere Methode? Es geht im Prinzip darum nur bestimmte Ordner unzugängig zu machen ( Thunderbird Profil bzw eigene Dateien ).

Zusätzliche Bedenken: Wenn ich komplette Platte oder Partition verschlüssele und ein Plattensektor geht kaputt. Kann man dann den "verschl.Container" noch wiederherstellen bzw entschlüsseln?
Mitglied: 11078
03.08.2005 um 18:50 Uhr
Hallo,

mach Dich mal mit "Encrypting File System" bekannt; das ist Windows Onboard.

Beispiele:
http://www.surasoft.com/articles/xpefs.php
http://www.iopus.com/guides/efs.htm

Soweit ich weiß, kann man Schlüssel hierbei auch auf Wechselmedien auslagern, damit nur zugegriffen werden kann, wenn betreffender Wechseldatenträger eingeschoben ist - ohne Gewähr!

Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
08.08.2005 um 16:25 Uhr
hab jezt ein Programm gefunden was evtl helfen könnte.
http://www.ce-infosys.com.sg/CeiNews_FreeCompuSec_Ger.asp
Hat schon jemand damit Erfahrung gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: GammaKappa
07.09.2005 um 12:23 Uhr
Ich würde dir empfehlen die sensiblen Daten auf einer eigenen Partition zu speichern und diese mit TrueCrypt (Freeware und sicher) zu verschlüsseln.
Die Partition ist dann nichtmal mehr im Explorer zu sehen, wenn sie nicht gemountet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
21.09.2005 um 14:19 Uhr
Erstellt man mit Truecrypt nicht eh einer Art "Laufwerke"? Damit wäre eine Extrapartition nicht notwendig.
Das Problem ist dass die meisten Thunderbird und andere Mozillalösungen benutzen die Ihre Daten ( emails, Profile ) auf C Anwendugsdaten speichern. Das ist dann nicht mehr so einfach mit Truecrypt zu schützen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Handy mit Windows Rechner verbinden und Daten austauschen (5)

Frage von muemme zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Erkennung und -Abwehr
Brutal Kangaroo: CIA-Werkzeug infiziert Rechner per USB-Stick (2)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

VB for Applications
Von einer Exceltabelle Daten in eine Informix Datenbank übertragen (4)

Frage von Voosjey zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...