Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Daten sicher löschen SCSI Platte

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Dr.No

Dr.No (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2007, aktualisiert 02.01.2009, 9416 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!
Ich weiß, das Thema Daten sicher löschen wurde schon öfter behandelt, aber in meinem Fall möchte ich Daten einer SCSI Platte sicher löschen.
Ich habe schon mal den Daten-Shredder von CBL Tech ausprobiert und von diesem gebootet. Allerdings hat er als Kapazität meiner 73er SCSI Platte nur 8 GB erkannt. Daher ist mir das zu unsicher.
Kennt jemand ein Tool, was eine SCSI Platte sicher löschen kann? Meinetwegen kann es auch ein Windows Tool sein - dann hänge ich die Platte als zweite mit ran.
Ach ja, und Freeware sollte es sein
Danke
Norman
Mitglied: IceBeer
15.09.2007 um 12:58 Uhr
Hi,

ich habs selber nicht getestet, aber nach 5 Sekunden google kam das raus: http://dban.sourceforge.net/ das klingt nach dem was du suchst.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.No
15.09.2007 um 13:39 Uhr
Das hab ich auch schon gefunden. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass bei einer so kleinen Datei Treiber für SCSI Controller dabei sind. Aber ausprobiert habe ich es noch nicht. Daher suche ich hier nach Erfahrungsberichten.
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
15.09.2007 um 13:57 Uhr
Hi,

naja da solltest dich halt auf die Aussage auf der Seite http://dban.sourceforge.net/features.html verlassen. Da wird explizit der SCSI-Support genannt.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.09.2007 um 18:43 Uhr
Knoppix oder Linux Live CD (z.B. die der ct) booten

dann im Terminal (oder am Boot Prompt gleich knoppix 2 eingeben für eine Textkonsole !)

dd if=/dev/zero of=/dev/sda

eingeben. /dev/sda ist die erste Festplatte (/sdb die Zweite, /sdc die Dritte usw.)
Damit du zusehen kannst was der Rechner macht bzw. wieviel Bytes er schon geschrieben hat sollte man die de Luxe Version des Kommandos nehmen:

dd if=/dev/zero | buffer -S 100k | dd of=/dev/sda

Damit ist deine Platte kompett mit Nullen beschrieben und nichts mehr lesbar von den Ursprungsdaten !
Bitte warten ..
Mitglied: andy0815
18.09.2007 um 21:30 Uhr
Blowfish Advanced CS mit dem lösch ich alles was ich nicht mehr brauch.
Bitte warten ..
Mitglied: JeffDeluxe
20.09.2007 um 17:45 Uhr
Hallo! Wer auf Nummer Sicher gehen will:

VS-Clean ist eine vom BSI entwickelte Software zum sicheren Wiederaufbereiten magnetischer Datenträger... usw.

Einfacher gehts nicht! http://www.bsi.de/produkte/vsclean/index.htm

AT/(E)IDE und SCSI

...allerdings nicht ganz umsonst.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.09.2007 um 11:56 Uhr
Die /dd.. . Variante ist auch absolut Nummer sicher denn sie schreibt physisch auf der Platte alles binäre Nullen egal ob Bootsektor oder was auch immer.
Danach ist nichts mehr rettbar von so einer Platte !
Linux Boot CDs findet man heute in jeder Zeitschrift oder fertige ISO Images auf der Knoppix Seite:

http:
ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/KNOPPIX_V5.1.0CD-2006-12-30-DE.iso
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.10.2010 um 20:51 Uhr
Also ich lass da immer einige Löcher rein bohren.
Wenn sich dann noch jemand die Mühe machen will.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Server Daten sicher löschen (6)

Frage von baxxter333 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Daten löschen - Windows Error Reporting (WER) (2)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Skript für Daten löschen (3)

Frage von DarkJM zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (14)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...