Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenbackup mit Robocopy

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: steve9065

steve9065 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2008, aktualisiert 02.07.2008, 5238 Aufrufe, 3 Kommentare

Liebe Forummitglieder!

Habe wegen fehlender Batch - Programmierkenntnisse ein Problem mit einem Robocopy - Batch.

Einleitung:

Wenn sich ein User am lokalen Rechner anmeldet (ca. 30 User im gesamten Netz), soll über den geplanten Task das Batch - File "sicherung.bat" gestartet werden. In diesem File sollten die Eigenen Dateien des lokalen Rechners über das Netzwerk auf einen Sicherungsserver kopiert werden (täglich). es sollen dabei nur neue oder geänderte Daten kopiert werden, um Netzwerkressourcen zu sparen.

Die Datei soll in der Reihenfolge so abgearbeitet werden, dass das Backup beim Username mit dem Anfangsbuchstaben "A" um 08:00 startet, "B" um 08:10....etc...(geht das überhaupt)


Hab mal ein bisschen probiert, die Datei funktioniert aber nicht einmal in der Grundversion:

@echo off
echo Datensicherung
set Quelle01="C:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Eigene Dateien\"
set Ziel01="\\sicherungssrv\%USERNAME%"

c:
cd: C:\Programme\Windows Resource Kits\robocopy.exe
robocopy %Quelle01% %Ziel01% /E /COPY:DAT /R:1/W:60 /MAX:204800 /LOG+:"\\sicherungssrv\allgemein\test.log"

echo Sicherung beendet


Wie muss ich die erweitern, um an mein Ziel zu kommen?

Bitte um Hilfe

Stefan
Mitglied: 60730
01.07.2008 um 16:15 Uhr
Servus,

01.
:@echo off 
02.
echo Datensicherung 
03.
set Quelle01="%USERPROFILE%\Eigene~1\" 
04.
set Ziel01="\\sicherungssrv\%USERNAME%" 
05.
if not exist %ziel01% md %ziel01% 
06.
c: 
07.
cd "C:\Programme\Windows Resource Kits\" 
08.
robocopy %Quelle01% %Ziel01% /E /COPY:DAT /R:1/W:60 /MAX:204800 /LOG+:"\\sicherungssrv\allgemein\test.log" 
09.
 
10.
echo Sicherung beendet
So grob drübergesehen und ungetestet - sollte das nun besser laufen

Ps: zum testen immer @echo nicht off

edit:

Die Datei soll in der Reihenfolge so abgearbeitet werden, dass das Backup beim Username mit dem Anfangsbuchstaben "A" um 08:00 startet, "B" um 08:10....etc...(geht das überhaupt)
naja - es gibt kaum etwas, was nicht geht:

Die Frage ist nur, ist der Rechner von User mit anfangsname a auch um 8.00 an?
01.
echo %username% >%temp%\temp.ini 
02.
findstr /i /B "a" %temp%\temp.ini 
03.
if %errorlevel% ==0 at 8:00 laufwerk\ordner.batch.cmd /every mo,di,mi,do,fr 
04.
findstr /i /B "b" %temp%\temp.ini 
05.
if %errorlevel% ==0 at 8:10 laufwerk\ordner.batch.cmd /every mo,di,mi,do,fr 
06.
rem usw.
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
01.07.2008 um 21:24 Uhr
Hallo

Wie muss ich die erweitern, um an mein Ziel zu kommen?

sorgfältiger arbeiten, Grundlagen aneignen und im Zweifel deinen Admin fragen

zum einen: wenn du Hilfe erwartest, solltest du relevante Informationen verbreiten.
z.B unter welchem BS laufen die Clients.
zum anderen wird Robocopy ins Verzeichnis C:\Programme\Windows Resource Kits\Tools installiert und außerdem wird das Installationsverzeichnis in die Path-Variable übernommen.
Damit genügt ein Aufruf von
01.
robocopy .......
Im übrigen schließe ich mich den Ausführungen von Timo an

cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: steve9065
02.07.2008 um 09:15 Uhr
Danke Dir für Deine Antwort!

Wenn ich das File jetzt im cmd - Fenster laufen lasse schreibt er mir, dass er keine Destination findet. Was kann da falsch sein?

Der Batch soll unter WinXP laufen.

lg Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Robocopy geht und geht nicht gerade nicht (9)

Frage von TicTakTeo zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Robocopy log Angabe der Zeiten - Verständnissfrage (3)

Frage von NetMare zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (26)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...