Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datenbank automatisch Wiederherstellen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Netzheimer

Netzheimer (Level 2) - Jetzt verbinden

14.11.2008, aktualisiert 17.11.2008, 5555 Aufrufe, 5 Kommentare

SQL-Server 2005

Moin.

Ich möchte jeden Tag das Backup des Vortages vom Produktivsystem als Restore in mein Test- und auch das Entwicklungssystem automatisch einspielen.

Das Vortagesbackup ist eines von 10 Backup-Files (+10 Transaktionsprotokolle) (Aufbau: DatenbanknameYYYYMMDDHHMM.bak)

Gibt es eine Möglichkeit über ein T-SQL im Wartungsplan diesen Vorgang automatisch darzustellen?

Mein Ansatz war: Filenamen als Variable aufbauen, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin.

Danke für eure Hilfen.

Daniel
Mitglied: mnbesc
14.11.2008 um 09:20 Uhr
Aloa,

zuerst die gute Nachricht... ich hab so ein Skript schon mal erstellt, aber gerade nicht griffbereit.
Ich kann es morgen posten.

Bis dann.

mnbesc
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
14.11.2008 um 09:36 Uhr
Hallo,

sowas Ähnliches habe ich schon umgesetzt.
Kurz zu meiner Vorgehensweise:
Es wird über ein Batch Script ein Backup einer Datenbank erstellt und dieses Backup wird dann über die gleiche Batch-Datei auf einem anderen Rechner in eine Datenbank "restored".
Hierzu nutzt dann das BackupRestoreScript zusätzlich eine Komprimierung, um die Bandbreite zwischen den beiden Systemen zu schonen. (sehr angenehm bei niedriger Bandbreitenverfügbarkeit)

Hierzu habe ich grob eine Übersicht skizziert:
Global: Es wird sqlcmd oder osql benötigt (beide Systeme), psexec von sysinternals und einen Packer deiner Wahl z.B. 7-zip.... naja und n paar Scripting Kenntnisse

1) Überprüfung auf Erreichbarkeit des "Restore-Gerätes" anhand ping -n 2 restorerechner
1a) Abbruch bei Errorlevel NEQ 0
2) Erstellen des backup und restore Scriptes
3) Ausführen des Backupscriptes
4) Packen und Kopieren des gepackten Backups auf den Zielserver
5) Mittels psexec (sysinternals) ein Script auf dem Zielsystem starten, was die gepackte Datei wieder entpackt. (Spart ne Meeeenge Bandbreite... ich hatte nur eine 2 MBit Leitung zur Verfügung und das Backup / Restore Vorhaben würde einfach zu lange dauern... )
6) Starten des restorescripts auf dem Zielsystem.
7) Löschen der Temporären Dateien und abschließen des JOBs. Bei einem Fehler wird eine E-Mail oder net use Nachricht geschickt.

Beispielauszüge aus meinem Backup und Restore Script:
01.
:: [...] 
02.
set "backupscript1=BACKUP DATABASE [%backupDBname%] TO  DISK = N'%backupspeicherort%' WITH NOFORMAT, NOINIT,  NAME = N'%backupDBname%-Vollständig Datenbank Sichern', SKIP, NOREWIND, NOUNLOAD,  STATS = 10" 
03.
:: [...] 
04.
set "restorescript1=RESTORE DATABASE [%restoreDBname%] FROM  DISK = N'%restoreSpeicherPfadLokal%\%GlobalBackupName%' WITH  FILE = 1,  NOUNLOAD,  REPLACE,  STATS = 10" 
05.
:: [...] 
06.
"%SQLCMDoderOSQLexe%" -S %backupSERVER% -U %backupUSER% -P %backupPASS% -i "%~dp0\%backupscriptname%" 
07.
:: [...] 
08.
"%SQLCMDoderOSQLexe%" -S %restoreSERVERInstance% -U %restoreUSER% -P %restorePASS% -i "%~dp0\%restorescriptname%" 
09.
:: [...]
Naja... ich denke mal, dass das als Denkunterstützung schon mehr wie ausreichen ist und wünsch Dir viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung!

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
14.11.2008 um 09:46 Uhr
Der Ansatz ist absolut brauchbar, jedoch wollte ich den Vorgang als T-SQL-Skript im Wartungsplan haben.

Danke für die Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
14.11.2008 um 09:46 Uhr
Da warte ich doch gerne etwas.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
17.11.2008 um 08:09 Uhr
...dann hilf dir selbst!

Ich habe eine neue Backup-Datei angelegt, die jeden Tag überschrieben wird. Aus dieser ziehe ich mir die Restores.

Die anderen Backups (tgl. Vollständig...) bleiben somit unangetastet und ich habe was ich wollte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
iOS
IOS 11 lagert Apps automatisch in die Cloud aus

Link von sabines zum Thema iOS ...

VB for Applications
Von einer Exceltabelle Daten in eine Informix Datenbank übertragen (4)

Frage von Voosjey zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
gelöst Automatisch erstellen von Ordner (9)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (27)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (19)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...