Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann eine Datenbank das Netz blockieren

Frage Netzwerke

Mitglied: Laeubchen

Laeubchen (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2007, aktualisiert 21:26 Uhr, 3133 Aufrufe, 5 Kommentare

Seit längerem Zeitraum ist das Arbeiten bei uns im Netz eine Katastrophe.

Es fängt schon beim Login an. Das Login-Script lahmt vor sich hin, bis die Laufwerke gemappt werden. Das Öffnen einer Datenbank (Access 2.0) geschieht in Zeitlupe. Will man beispielsweise ein Word-Dokument verfassen, muss man warten bis die Buchstaben irgendwann mal erscheinen.

Vor einiger Zeit meinte unser Admin, es müsse ein neuer Server ran, die Datenbank wäre zu groß. Den hat er wohl nun aufgestellt und die Probleme bleiben weiter.

Anscheinend sind im Hintergrund ständig irgendwelche Aktivitäten, da die Eieruhr nur in Bewegung ist, das fing aber schon an, bevor der neue Server aufgestellt wurde und es nervt einfach.

Hat man die Datenbank im Hintergrund geöffnet, kann man kaum mit anderen Anwendungen arbeiten. Das Volume auf dem die DB abgelegt ist, hat noch 60GB freie Speicherkapazität.

Selbst habe ich beim Drucken aus einer Anwendung heraus ständig folgende Fehlermeldung, seit dem Einsatz des neuen Servers.

InterDrive NT NTFS Client Networking

You are using an evaluation version of this software and the licenseto use it has expired. Please contact your FTP Software distributor to purchase the software.

Soweit ich mal horchen konnte, gibt es Novell sowie Linux Server bei uns im Netz.

Der Admin meint ständig, es würde an der Datenbank liegen, aber so recht kann ich mich damit nicht anfreunden, zumal er sich immer gleich aus dem Staub macht und sämtliche Fehlermeldungen irgnoriert. Es wundern mich diese ständigen Eieruhr-Aktivitäten und diese sind auch auf einer Workstation, die kein Zugriff auf die DB hat.

Ich weiß, das ich hier nicht so aussagekräftig bin, wie ihr es vielleicht erwartet, aber mich läßt das Gefühl nicht los, das der Mann nicht mehr weiß was er tut und sich deshalb ständig zurückzieht.

Ist es möglich, das es wirklich an dieser Datenbank liegen kann oder liegt hier nicht ein Netzwerkproblem vor ?

Würde mich sehr freuen, wenn ich mal hören könnte, was hier los sein kann.

Gruß
Laeubchen
Mitglied: spacyfreak
07.05.2007 um 20:20 Uhr
Schmeiss doch mal nen Sniffer an und schau was so im Netz rumfleucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Laeubchen
07.05.2007 um 20:29 Uhr
Frage meinerseits, als Normal-User, habe ich da die Möglichkeit einen Netzwerk-Sniffer einzusetzen, werden meine Berechtigungen dafür ausreichen?
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
07.05.2007 um 20:45 Uhr
Tja, Versuchen kannst Du es mal.

Aber mir stößt Access sauer auf.
In meiner alten Firma hatten wir ein Problem-Management-Programm laufen.
Frontend war Access und die DB lag auf nem Novell-Server.
Alle meine Einwände wurden nicht erhört:
Bei SQL werden nur die Abfragen zum Server gesendet, und die zusammengesetzten Ergebnisse als Antwort zum Client
zurück geschickt. ==> Wenig Netzlast

Bei Access mit der DB auf einem Server wird immer die gesammte DB zum Client geschickt und dort bearbeitet bzw. ausgewertet.
So hat mir das jemand mal erklärt. ==> hohe Netzlast
Als nun die Netzwerkperformance soweit in den Keller ging, wie es jetzt bei Dir ist, wurde die DB auf
SQL umgestellt und ein neues Frontend in VB erstellt. Für den SQL-Server wurde eigenst ein 2K3 aufgestellt und just:
==> Keine Netzprobleme mehr.

Dies könnte auch bei Dir der Fall sein.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Laeubchen
07.05.2007 um 21:02 Uhr
Habe mir mal CommView® v.5.5 gerade runtergeladen, aber Berechtigungen für Installationsroutinen werde ich wohl nicht haben. Na, ich werde es mal versuchen.

Aber vielen Dank für Deinen Tipp mit Access und 'nem SQL-Server. Da versuche ich mal rauszubekommen, ob die DB auf einem Novell-Server läuft. Vielleicht ist tatsächlich das die Ursache.

Gruß
Laeubchen
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
07.05.2007 um 21:26 Uhr
Also wie gesagt: Das ist aus dem Leben gegriffen.
Wie sich das ganze richtig verhält;
da gibts bestimmt noch Spezialisten die Dir (und vielleicht mir auch) das
Ganze nochmal genau erklären.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (1)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...