Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datenbankfeld enthält Variablen mit Wert. Wie abfragen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: napperman

napperman (Level 2) - Jetzt verbinden

23.04.2012 um 12:34 Uhr, 2924 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin zusammen!

Ich habe hier ein kleines Problem, bie dem ich einen Denkanstoß benötige.
Wir verwenden hier eine Projekt-Software. Diese verwendet eine MySQL-Datenbank.
In einer Tabelle gibt es ein Feld "FreieVariablen". In diesem Feld werden Daten gespeichert nach dem Muster Variblenname=Inhalt.
Es kann also vorkommen, dass mehrere Variablen mit Inhalt in einem Feld gespeichert werden.
Das Ergebnis des MySQL-QueryBrowsers sieht dann so aus:
*POSITIONSVARIANTELETZTEPOSITION=
90=
TERMIN=17.01.2011
6=Fach allgemein

Das steht dann alles in einem Feld.
Wie komme ich denn da nun an den Inhalt von z.B. TERMIN?

Hat jemand nen Tipp?

Gruß,
Napperman
Mitglied: ITSchlumpf
23.04.2012 um 12:42 Uhr
Hoi Napperman,

so wie ich das verstehe, frägt die Software das Feld ab und schneidet es sich dann nach bestimmten Parametern zu recht.
Wäre das nicht auch eine Möglichkeit für dich? Das "=" könnte man ja z.B. als Trennzeichen nutzen.

Gruß
Schlumpf
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
23.04.2012 um 13:03 Uhr
Hm, das könnte gehen, ist dann aber recht lahm.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
23.04.2012 um 13:59 Uhr
Moin Moin,

nutze die MID und INSTR Funktionen von Access.

z.B. Info_Termin = MID(FELDinhalt,INSTR(1,"TERMIN",FELDinhalt)+6,10))

INSTR gibt dir die erste Position des Suchbegriffs aus. Du musst also in diesem Beispiel 5 für "ermin" + 1 für das "=" hinzuzählen um die Position für das Datum zu bekommen.

hth

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Welche Firewall ? (18)

Frage von Cyberurmel zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...

Windows Server
GPO zum Deinstallieren von Office Update wird nicht ausgeführt (15)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...