Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datendurchsatz beim Sichern auf StorCenter ix4-200d erhöhen?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: wolffsed

wolffsed (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2011 um 13:54 Uhr, 6842 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag. Wir nutzen BackupExec 2010 auf einem FSC-Rackserver (Win 2003), um Daten diverser VMs in einer VMWare-Umgebung (ESX4) auf einen iOmega StorCenter ix4-200d NAS-Würfel zu sichern. Die Geschwindigkeiten, die wir bei einem "Backup 2 Disc" erreichen sind nicht so wie wir uns das wünschen. Die beteiligten Geräte verfügen alle über Gigabit-Netzwerkkarten. Kennt jemand das iOmega Produkt und kann mir vielleicht sagen was es mit der Möglichkeit der zwei Netzwerkkarten, über die der Würfel verfügt, auf sich hat. Die lassen sich "verknüpfen"... Ich weiß nur nicht wirklich, wie das korrekt gemacht wird. Bei einem ersten Versuch, war der Durchsatz nachher noch deutlich schlechter als zuvor...

Ich bin für entsprechende Hinweise sehr dankbar.
Mitglied: AndreasHoster
25.03.2011 um 15:11 Uhr
Welchen Durchsatz erreicht Ihr denn jetzt?
Weil 100MB/s, da man ja GBit hat, werdet Ihr so oder so nicht bekommen.
Außerdem spielt auch die Performance des Quellsystems eine Rolle, nicht nur des Ziels.
Bitte warten ..
Mitglied: gansa28
25.03.2011 um 16:29 Uhr
Hiho, Datendurchsatz ist bei dem iOmega an der CPU limitiert der eignet sich eher für ganz kleine Büros und halt für langsame Backups,

Habe mit einem Befreundeten Techniker von iOmega gesprochen und ist ist halt ein Einsteiger Produkt da wirste nicht mehr wie 40MB/s rausbekommen. Besser sind hier Storage Produkte von Synology oder Qnap in der Business Serie die sind Processor mäßig auf die max ca. 90 MB/s also Gigabit ausgelegt. Kosten aber dann auch das dreifache, was sich aber am ende doch lohnt. Lieber gebe ich was mehr aus anstatt 6h über nacht auf das Bakup zu warten. Oder bei Rücksicherungen den ganzen laden durch ein langsames NAS System aufzuhalten.


Zum Beispiel hat der QNAP TS-809U-RP einen Intel Core 2 Duo 2.8GHz-CPU und 2GB DDRII-Speicher.

der iOmega Marvell 6281 CPU at 1.2ghz with 512MB RAM

MFG

Gansa28
Bitte warten ..
Mitglied: wolffsed
25.03.2011 um 16:59 Uhr
Danke für die Antworten.
Wenn ich mir die Sache anschaue, dann bekomme ich Werte in MB/min angezeigt. Beim Schreiben auf Platte (Backup2Disk) haben wir bislang eigentlich so um die 2000MB/min (= 33MB/s) erzielt. Damit wäre ich eigentlich auch zufrieden. Aktuell erreichen wir aber beim Schreiben auf den iOmega Würfel nur zwischen 200 und 400 MB/min. Das ist deutlich weniger...
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
25.03.2011 um 17:13 Uhr
30MB/s fände ich bei ESX Sicherungen auch OK.
Die 3-6MB/s beim Iomega finde ich jetzt auch etwas sehr wenig.
Und zwar so wenig, daß ich jetzt fast vermuten würde, daß, trotz GB Schnittstelle, es effektiv nur mit Fast-Ethernet läuft. Hast Du eine Chance, am Switch oder am Iomega Teil zu sehen, was tatsächlich benutzt wird und ob es Übertragungsfehler gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: wolffsed
25.03.2011 um 17:23 Uhr
Na ja, BackupExec initiiert wie gesagt den BackupJob. Was ich nicht weiß ist: Gehen die Daten direkt von den ESXen zum Würfel, oder passieren die auch noch den Server, auf dem BE läuft...!??

Der BE-Server hängt am selben Switch im Netzwerk wie die HP-EVA mit den ESXen. Der Würfel hängt an einem anderen Gigabit-Switch, weil der in einem anderen Brandabschnitt steht. Bei diesen Switchen kann ich mal schauen, ob ich dort etwas sehen kann. Ansonsten wüsste ich aktuell nicht wie.

Ich werde heute Nacht mal sequentielle und nicht parallele Jobs fahren. Vielleicht bringt das ja auch was...

Weiß denn jemand was für Möglichkeiten diese beiden Netzwerkkarten eröffnen, über die der ix4 verfügt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Frage zu Lenovo IX4-300D
Frage von Stefan007SAN, NAS, DAS

Hi Leute, habe mal eine Frage zu der Verbindung mit meinem NAS. Wenn ich über meinen 2012er R2 eine ...

SAN, NAS, DAS
Iomega IX4-200R Recovery Disk
gelöst Frage von DanielZ87SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, ich bräuchte zu dem o.g. Gerät die Rescue Disk. (Iomega ix4-200r) Oder kann mir jmd. sagen wie ich ...

Netzwerke
Grundsätzliche Frage Datendurchsatz im LAN
gelöst Frage von DschonnyNetzwerke3 Kommentare

Hallo zusmmen, wahrscheinlich ne totale Anfängerfrage, aber ich hab nix wirklich Aussagekräftiges dazu gefunden Angenommen, ich habe folgende NW-Infrastruktur: ...

SAN, NAS, DAS
Lenovo IX4-300D Zugriff von mehreren Nutzern nicht möglich?
Frage von Stefan007SAN, NAS, DAS

Hallo, ich habe ein IX4-300D im Einsatz und habe mal eine Interessensfrage: Bislang habe ich mich immer nur von ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 16 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 19 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...