Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateninkonsistenz bei Raid1

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: raffke

raffke (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2010 um 08:16 Uhr, 2335 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo HW-Spezies,
ich habe da mal ein Problem mit Raid1.

Ich betreibe 2 SATA-HDs 500GB von WD an einem SATA-Raid-Controller DELOCK 70154 im Raid1 unter XP/SP3 als Datensammler im Netz.
In letzter Zeit ist mir verstärkt aufgefallen, dass ich auf einige Files nicht mehr zugreifen kann (defekt). Die letzte Sicherung war jeweils in Ordnung und ließ sich problemlos zurückspielen. Die Files hatte jedoch zwischenzeitlich niemand angefasst (na gut, O-Ton der User...).
Weiß vielleicht irgendjemand von bekannten Problemen mit dem DELOCK 70154? Oder hatte jemand schon mal ähnliche Probleme? Platten und Controller sind relativ neu (ca. 6 Monate), der PC ist allerdings ein hochgerüsteter älterer MAXDATA mit 2GHz-AMD und 2GB RAM. Jegliche Fehlersuche brachte bisher keine Ergebnisse. Einfach auf Verdacht die ganze HW zu tauschen widerstrebt mir, wegen des Aufwands.

Danke für Eure freundliche Aufmerksamkeit.

Ciao, Raffke
Mitglied: H41mSh1C0R
16.07.2010 um 08:41 Uhr
Also bei dem Preis von ~20EUR ist doch ein HW Tausch kein Problem und sollte das Problem damit nicht behoben sein, hast du immernoch einen Controller für dne Ernstfall. =)

Davon mal abgesehen das der Einsatz von solchen preiswerten Controllern immer Gefahren bergen kann.

Wenn ich mir schon einen Controller reinsetze, dann mindestens einen mit ner recht großen Featureliste inkl. Backupbatterie.

Wenn ich mir z.B. den Funktionsumfang der Boardcontroller anschaue:

- Array erstellen
- Array löschen
- Platten zuweisen

Alleine schon ein Rebuild suche ich bei meinem Gigabyteboardraidcontroller vergebens.

Gut ein Controller von AMCC/3Ware usw. kostet etwas mehr als 20EUR, aber dafür gibt es auch mehr Möglichkeiten.

Zu deinem eigentlichen Problem:

1. Platten aus dem Raid nehmen.
2. Platten separat auf Schäden prüfen, Smart auslesen usw.
3. Platten an einem anderen Rechner hängen und ein komplett Diff drüber machen, sollten ja identisch sein beim Raid 1
Bitte warten ..
Mitglied: raffke
16.07.2010 um 09:59 Uhr
Danke für die Antwort.

Sicher hast Du Recht damit, dass 20€ für einen Raid-Controller sparen am falschen Ende ist. Aber nun ist er verbaut und ich muss damit leben. Für eine laufendes Raid einen anderen Controllertyp zu verbauen widerstrebt mir rein gefühlsmäßig, hat man mir auch eigentlich abgeraten, da es Kompatibilitätsprobleme geben soll.
Bis auf das Auslesen der Smart-Info habe ich leider alles schon gemacht, was Du vorschlägst. Beide Platten sind identisch (mit der fehlerhaften Datei!). Sollte ja bei Raid1 eigentlich auch so sein... Allerdings dachte ich immer, dass eventuelle Fehler korrigiert würden. So lässt mich die ganze Situation eher am Wert eines Raid1 zweifeln. Man wähnt sich sicher und ist eigentlich genauso unsicher, wie mit einer Solo-Platte.

Ciao, Raffke
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
16.07.2010 um 10:22 Uhr
Hallo,
Allerdings dachte ich immer, dass eventuelle Fehler
korrigiert würden. So lässt mich die ganze Situation eher am Wert eines Raid1 zweifeln. Man wähnt sich sicher und
ist eigentlich genauso unsicher, wie mit einer Solo-Platte.

aha, und das System weiß woher, was eine Fehlerhafte Datei ist? Und das RAID weiß dann auch, wenn ein Virus deine Dateien löscht. Und wenn du die Dateien unbeabsichtigt löschst. Ich glaube nicht

Jetzt mal im Ernst: RAID1 macht nichts als eine 1:1 Kopie der Daten von Festplatte A nach B. Ende. Ob diese Daten korrput sind, gelöscht werden sollen oder nicht, usw. interessiert hierbei nicht. Für Fehler IN einer Datei gibt es Backups.

Was das eigentliche Problem angeht: möglich wäre ja auch ein Defekt des Controllers, deshalb wären die von H41mSh1C0R genannten Schritte zu testen. Und ich würde die Festplatten mal mit dem Hersteller Tools überprüfen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: raffke
16.07.2010 um 10:38 Uhr
Hi Connor1980,

natürlich hast Du Recht!
So ist das eben, wenn man das Gehirn immer nur im Standby mitlaufen lässt...

Mir ist bei genauerem Nachdenken schon klar, dass mich ein Raid1 nur vor HW-Defekten der HD schützen kann. Backup mache ich ja und hat ja auch funktioniert. Ich befürchte halt nur, dass sich so nach und nach mein gesamter Datenbestand zersetzt und ich zu spät davon etwas bemerke. Ist zwar nicht sooo viel, aber ca. 40GB werden es wohl sein.

Die Smart-Info werde ich dann wohl noch auswerten müssen, befürchte allerdings, dass das Problem wirklich beim Controller liegt. Wäre es denn möglich, ohne System-Umkonfiguration auf einen anderen SATA-Controller zu wechseln (z.B. Solobetrieb und anschließend wieder Raid1 einrichten, ohne Datenverlust)?

Jaja, Backup mache ich natürlich!

Ciao, Raffke
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
16.07.2010 um 11:15 Uhr
Das Array kannst du schon "rübernehmen" bei Identischer Hardware und eingestelltem Array.

Wenn das auch bei unterschiedlichen Controllern geht, bin ich immer offen für neue Erkenntnisse.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.07.2010 um 20:14 Uhr
Hi !

Zitat von raffke:
Weiß vielleicht irgendjemand von bekannten Problemen mit dem DELOCK 70154? Oder hatte jemand schon mal ähnliche

Del was? :-P ...aber wenn Du sowas in einem Fileserver verwendest....nein ich sag nix

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: raffke
19.07.2010 um 07:48 Uhr
Hi mrtux,
ja, ganz lustig, Dein Kommentar... Doch - wirklich! Kann zwar nicht drüber lachen, aber Du hattest wenigstens Deinen Spaß.
Falls Du auch noch etwas qualifiziertere Bemerkungen drauf hast, kannst Du Dich ja nochmal zu Wort melden.

Ciao, Raffke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID1 mit SSDs
Frage von MiStFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo, ich nutze einen MS Hyper-V 2012R2 Core-Server (mit 2 S-ATA-HDD´s). Auf diesem läuft einer SBS2011 (virtuallisiert). Ich würde ...

Festplatten, SSD, Raid
Server 2008 R2 Raid1 (HDD) auf Raid1 (SSD)
gelöst Frage von DCFan01Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, wieder mal wende ich mich an die tolle Community hier mit der folgenden Frage: Es läuft softwaretechnisch ein ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie SSD im Raid1 klonen
Frage von KevinFreeFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem AREA51 das OS auf Raid1. (2x512GB). Hardwareraid Jetzt sind die Ssd zu klein und ...

Vmware
Ist es sinnvolle ein Raid1 für den DC zu partitionieren
Frage von cheetahVmware11 Kommentare

Hallo, ich hatte bisher noch nichts mit Virtualisierung zu tun und bin gerade dabei unseren neuen Server einzurichten. Im ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 7 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...