Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenpartition voll - trotz löschen Windows Server 2012 Bitlocker Datendeduplizeierung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hcfel1

hcfel1 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2013, aktualisiert 21:08 Uhr, 4607 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Abend!

Habe vor einer Stunde ein merkwürdiges Problem auf einem meiner Fileserver entdeckt.
Eine Datenpartition ~1,7TB wurde mir als komplett voll angezeigt (0 Bytes frei, laut Windows Explorer und GetFoldersize).
Nach dem löschen von etwa 300gb & dem leeren des Papierkorbs wird mir die Partition immernoch als voll angezeigt.
Ein Neustart und chkdsk /f brachten keien Erfolge, letzteres fand keine Fehler.

Bei der Partition ist Bitlocker und die Datendeduplizierung aktiviert, beides funktionierte bisher einwandfrei...
Schattenkopien sind nicht aktiviert. die NTFS Kompression ist aktiviert, muss mir aber ein Fehler beim anlegen passiert sein, oder das wird durch die Datendedup. aktiviert...

Die Festplatte ansich hat weniger als 1500 Betriebsstunden, wurde 23 mal gestartet... SMART Werte siehe Foto
der Rest der Hardware ist vermutlich gleich alt ;)
Ramtest und CPU Stresstest via linux durchgeführt - ohne Fehler

Die Daten auf der Partition sind nicht brisant, die wichtigen sind bereits gesichert, lesender Zugriff ohne Probleme möglich...
Trotzdem möchte ich ungern die 2TB woanders hinschieben und die Partition neu erstellen

Hat jemand einen Rat für mich?

Grüße hcfel

32ffdb16237f863f1b8b104fd59378ab - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: 16568
14.11.2013 um 23:14 Uhr
Manchmal frage ich mich, wer sich hier alles Admin schimpfen darf...

Schon mal was von TreeSize gehört?


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
14.11.2013 um 23:40 Uhr
Man sollte sich mit Deduplizierung beschäftigen, wenn man es verwendet:
Siehe http://technet.microsoft.com/de-de/library/hh831434.aspx
Bitte Lesen, was unter Speicherbereinigungsaufträge drinsteht.
Daten werden bei Deduplizierung nicht sofort gelöscht, sondern nur zur Löschung vorgemerkt.

Und natürlich bringen 300GB deduplizierte Daten löschen keine 300GB freien Platz, kommt ganz auf den Dedup-Faktor an. Bei Faktor 2 werden nur 150GB frei.
Bitte warten ..
Mitglied: hcfel1
14.11.2013 um 23:41 Uhr
Ich nenne mich nicht Administrator...
Als Student wird man wohl mit Dreamspark Lizenzen und alter Hardware eine Testumgebung, private Spielserver aufbauen dürfen...
das ist ja kein Produktivsystem - hab ich auch oben erwähnt, aber danke für deinen abwertenden Kommentar

TreeSize sagt mir das gleiche wie GetFoldersize

Am meisten Speicherplatz braucht wohl ein Ordner der von der Datendeduplizierung benötigt wird... diese lässt sich manuell via powershell nicht anwerfen - zu wenig Speicherplatz vorhanden

e2001619825fe1c5a6c03ba55d82b831 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Grüße hcfel
Bitte warten ..
Mitglied: hcfel1
14.11.2013, aktualisiert 15.11.2013
Danke für den Link Andreas!

Laut Zeeitplan wird die Speicherbereinigung Samstags ausgeführt, dies war für meine anderen Fileserver offenbar immer ausreichend

Jedoch müsste der Auftrag im Planer ersichtlich sein oder? zumindest hab ich das so in errinerung...


01.
PS C:\Windows\system32> Start-DedupJob D: -Type GarbageCollection -full 
02.
 
03.
Type               ScheduleType       StartTime              Progress   State                  Volume 
04.
----               ------------       ---------              --------   -----                  ------ 
05.
GarbageCollection  Manual                                    0 %        Queued                 D: 
06.
 
07.
 
08.
PS C:\Windows\system32> Get-DedupSchedule 
09.
 
10.
Enabled    Type               StartTime              Days               Name 
11.
-------    ----               ---------              ----               ---- 
12.
True       Optimization                                                 BackgroundOptimization 
13.
True       Optimization       03:00                  {Sunday, Monday... ThroughputOptimization 
14.
True       GarbageCollection  02:45                  Saturday           WeeklyGarbageCollection 
15.
True       Scrubbing          03:45                  Saturday           WeeklyScrubbing
Grüße hcfel

Edit: die Ereignissanzeige liefert böses
"Der Datendeduplizierungsauftrag konnte aufgrund von zu wenig Speicherplatz nicht ausgeführt werden"
genau zu dem Zeitpunkt als ich die garbagecollection starten wollte...
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
15.11.2013 um 10:55 Uhr
Den sieht man auch bei den geplanten Tasks.
Nur nicht in der obersten Ebene, sondern unter Task Scheduler Library -> Microsoft -> Windows -> Deduplication

Und wenn der Job temporär Speicher braucht (was mich nicht wundern würde), dann wirds schwierig, wenn Du den Platz nicht schaffen kannst.
Da müsste man eventuell suchen, was noch nicht dedupliziert ist und das löschen. Oder die Platte versuchen zu sichern und auf einer größeren wieder zurückspielen. Die Windows Server Sicherung kann wohl DEDUP Volumes sichern, ohne alles wieder zu entdeduplizieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Berechtigungsproblem (14)

Frage von Ausserwoeger zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...