Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenrettung meiner 2ten Festplatte

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: steven72

steven72 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2008, aktualisiert 15:24 Uhr, 3204 Aufrufe, 3 Kommentare

Einen wunderschönen Tag,

folgende Situation:
Mein PC AMD ATHLON 3200+, 2 GB RAM, Motherboard 939Dual SataII, 2 Sata Festplatten,
Win XP SP2,
1ste Festplatte dient für Windows und diverse Programme.
2te Festplatte rein nur für Bilder,Musik,PDF-Dateien, Videos.
Nachdem ich Probleme hatte mein Netzwerk zum laufen zu bringen(konnt keine Verbindung mit XBOX360 aufbauen), dachte ich mir ich setze Windows neu auf.
Soweit so gut Windows neu augesetzt mit Raid Treiber und vollständiges formatieren.
Computer startet und ich habe im Startmenü plötzlich 2 Windows zur Auswahl. Nichts dabei denkend nehme ich die erste Möglichkeit. Windows startet und zu meinen erstaunen habe ich jetzt auf beiden Festplatten Windows. Und ich schaue auf die 2te Festplatte und alle Dateien sind weg! Ich dachte mir vielleicht war ja der Fehler, dass ich die 2te Festplatte noch angehängt gelassen habe beim installieren. Vielleicht weil das irgendetwas mit diesen Raid-Modus zu tun hat. Keine Ahnung ich durchschaue diesen Raid und oder NonRaid Modus nicht ganz. (Ich habe zwar schon gelesen das es etwas mit Verbund mehrerer Festplatten zu tun hat, doch für mich nicht so interresant, da ich "nur" ein normal User bin der einfach seinen PC einschaltet und ein bischen surfen oder spielen will.)
Ich habe nachdem ich gesehen habe, das die Daten weg sind und ich auf der 2ten ebenfalls Windows oben habe im Internet recherchiert. Ich habe mir dann eine Datenrettungssoftware runtergeladen, auf meiner 1ten installiert und die 2te ausgelesen.(dauerte für 250 GB ca 6Std)
Viel war nicht zu finden.Geschweige denn das die wenigen Bilder die ich fand nur zur hälfte angezeigt wurden.Nun ich habe gelesen, das wenn man formatiert (nicht das Quickformat),und Windows installiert, das Daten überschrieben werden. Ich habe sonst nichts gemacht auf dieser Festplatte und trotzdem bekomme ich beim auslesen nur wenige MB an Daten angezeigt.
Meine Frage lautet daher, sind meine Daten noch zu retten, oder sollte ich damit abschließen, das sie weg sind?
Datenlabor ist mir zu teuer.Bin Familienvater.
Was mir eigentlich nicht in den Sinn geht wenn Windows Dateinen überschreibt werden doch nicht alle "ehemaligen überschrieben? Windows braucht doch nicht soviel Platz als was ich an Dateienmenge oben hatte?
Ich hoffe ich konnte mich deutlich genug für die IT-Profis ausdrücken.Wäre sehr nett wenn mir geholfen werden kann, ich bedanke mich im Vorraus...
Mitglied: 60730
11.02.2008 um 13:07 Uhr
folgende Situation:
Mein PC AMD ATHLON 3200+, 2 GB RAM,
Motherboard 939Dual SataII, 2 Sata
Festplatten,
Win XP SP2,
1ste Festplatte dient für Windows und
diverse Programme.
2te Festplatte rein nur für
Bilder,Musik,PDF-Dateien, Videos.

Hi,

poste das nächste mal mit ein paar Absätzen

Nachdem ich Probleme hatte mein Netzwerk zum
laufen zu bringen(konnt keine Verbindung mit
XBOX360 aufbauen), dachte ich mir ich setze
Windows neu auf.


Soweit so gut Windows neu augesetzt mit Raid
Treiber und vollständiges formatieren.

Vollständiges Formatieren - aua...
Das wäre "noch" gutgegegangen, wenn Du danach nicht Windows installiert hättest. (Dateien auf die Platte geschrieben)

"Jetzt" kriegst Du max. nur noch Teile der alten Daten zusammen...

Computer startet und ich habe im
Startmenü plötzlich 2 Windows zur
Auswahl. Nichts dabei denkend nehme ich die
erste Möglichkeit. Windows startet und
zu meinen erstaunen habe ich jetzt auf beiden
Festplatten Windows.

Sh*t happens...

Und ich schaue auf die
2te Festplatte und alle Dateien sind weg! Ich
dachte mir vielleicht war ja der Fehler, dass
ich die 2te Festplatte noch angehängt
gelassen habe beim installieren.

Yupp, ist leider so...

Vielleicht weil das irgendetwas mit diesen Raid-Modus zu
tun hat. Keine Ahnung ich durchschaue diesen
Raid und oder NonRaid Modus nicht ganz. (Ich
habe zwar schon gelesen das es etwas mit
Verbund mehrerer Festplatten zu tun hat, doch
für mich nicht so interresant, da ich
"nur" ein normal User bin der
einfach seinen PC einschaltet und ein bischen
surfen oder spielen will.)

hmmm, wer "früher" zu alten Doszeiten "lediglich" spielen wollte, war recht schnell ein PC Profi - allein die vielen verschiedenen "Set Blaster =" Befehle in der Autoexec (für die Soundkarte war für viele Spiele unterschiedlich)

Ich habe nachdem ich gesehen habe, das die Daten weg sind und ich auf der 2ten ebenfalls
Windows oben habe im Internet recherchiert.
Ich habe mir dann eine Datenrettungssoftware
runtergeladen, auf meiner 1ten installiert
und die 2te ausgelesen.(dauerte für 250
GB ca 6Std)
Viel war nicht zu finden.Geschweige denn das
die wenigen Bilder die ich fand nur zur
hälfte angezeigt wurden.Nun ich habe
gelesen, das wenn man formatiert (nicht das
Quickformat),und Windows installiert, das
Daten überschrieben werden. Ich habe
sonst nichts gemacht auf dieser Festplatte
und trotzdem bekomme ich beim auslesen nur
wenige MB an Daten angezeigt.
Meine Frage lautet daher, sind meine Daten
noch zu retten, oder sollte ich damit
abschließen, das sie weg sind?
Datenlabor ist mir zu teuer.Bin
Familienvater.

Eher nicht - leider
Welches Tool hast du den installiert?
Testdisk? http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Was mir eigentlich nicht in den Sinn geht
wenn Windows Dateinen überschreibt
werden doch nicht alle "ehemaligen
überschrieben? Windows braucht doch
nicht soviel Platz als was ich an
Dateienmenge oben hatte?

Deshalb bekommst du ja auch einen Teil der Daten angezeigt.

Ich hoffe ich konnte mich deutlich genug für die IT-Profis
ausdrücken.Wäre sehr nett wenn mir geholfen werden kann, ich bedanke mich im
Vorraus...

Probier das Testdisk, das nächste Mal postet Du dann lieber vor dem formatieren.

Denk an den Spruch, der kluge lernt aus den Fehlern der dummen, der dumme muß aus seinen eigenen Fehlern lernen.

Gruß eines anderen "dummen", der aus Erfahrung schreibt.
"sowas - oder ähnlich haben bestimmt 99.9% der PC User schonmal hinter sich...
Bitte warten ..
Mitglied: steven72
11.02.2008 um 14:26 Uhr
Hi,

poste das nächste mal mit ein paar
Absätzen

Welches Tool hast du den installiert?
Testdisk?
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Probier das Testdisk, das nächste Mal
postet Du dann lieber vor dem formatieren.

Denk an den Spruch, der kluge lernt aus den
Fehlern der dummen, der dumme muß aus
seinen eigenen Fehlern lernen.

Gruß eines anderen "dummen",
der aus Erfahrung schreibt.
"sowas - oder ähnlich haben
bestimmt 99.9% der PC User schonmal hinter
sich...

Dankeschön für den Tip

ich habe den PC Inspector Recovery

Tja da kann man wirklich nur sagen....
Dumm gelaufen....
Dankeschön trotzdem...

...nur rein spekulativ.....

Es wird sooft in diversen Foren oder auf Internetseiten gesagt, behauptet, das man sehr oft überschreiben soll, da sonst immer noch daten ausgelesen und hergestellt werden können.
Wenn das stimmt wieso bin ich dann der "dumme" ?Gilt das nur für Labors?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.02.2008 um 15:24 Uhr
Hi,

hast du das testdisk schon ausprobiert?
Mach das mal....

wegen Spekulatius:

das eine Tool findet dies, das andere jenes - beide zusammen finden dies und jenes.

Wie Du selber mit dem PC Inspector Recovery herausgefunden hast - obwohl die Platte formatiert wurde, werden noch Schnipsel der Daten angezeigt...

Von daher gilt sowohl die behauptung diverser Foren, als auch oben geschriebenes...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...