Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datensätze [Berechnungen TabSize und RecSize/RowLen...]

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: madloc

madloc (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2007, aktualisiert 11:10 Uhr, 4636 Aufrufe, 7 Kommentare

Könnt Ihr mir bei folgender Frage behelflich sein?
Ich möchte die Datensatz anzahl in einer Datei ausrechnen.

Mir ist eine Tabelle angegeben (siehe bild). Dies Tabelle hat anscheinend 7 Datensätze (7 ZEilen) und ist 80 KB groß. Jetzt zeigt mir der Explorer 50 KB an...wie viele Datensätze sind hier drin???

[Edit Biber]
Titel von "Datensätze" geändert auf "Datensätze [Berechnungen TabSize und RecSize/RowLen...]"
...und geschlossen am Ultimo des Jänner 2007
[/Edit Biber]
Mitglied: 11078
23.01.2007 um 09:43 Uhr
Hallo,

Mir ist eine Tabelle angegeben (siehe bild).
Dies Tabelle hat anscheinend 7
Datensätze (7 ZEilen) und ist 80 KB
groß. Jetzt zeigt mir der Explorer 50
KB an...wie viele Datensätze sind hier
drin???

ähm, wenn man einen Dreisatz anwendet, dann sind in 50 KB ca. 4,4 Datensätze, abgerundet also 4.
Aber was soll das?

Evtl. könnte man solche Rückschlüsse ziehen, wenn jeder Datensatz immer exakt gleich lang wäre. Halte ich aber dennoch für eine fragwürdige Methode.

Oder habe ich jetzt was ganz falsch verstanden???


Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: madloc
23.01.2007 um 09:56 Uhr
Hallo Tim,

das habe ich genauso wie du ausgerechnet! 4,4! Und zwar mit einfachem Dreisatz (7:80*50). Aber die Lösung soll 640 sein. Und das verstehe ich eben nicht. Vielleicht verstehe ich ja etwas falsch.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
23.01.2007 um 10:02 Uhr
ein einfacher rückschluss von der tabellengrösse in KB und den enthaltenen datensätzen ist meiner meinung nach nicht möglich.

dazu müsste man wissen wieviele daten in den datensätzen stehen, welche datentypen verwendet werden, wie gross der fileheader ist, ob nicht vielleicht auch noch gecachte daten drinliegen, undsoweiterundsofort.

um welche art tabelle bzw. datenbank handelt es sich hier eigentlich?
Bitte warten ..
Mitglied: madloc
23.01.2007 um 10:18 Uhr
Hi Kosh,

ein Link zu der Aufgabe:
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
23.01.2007 um 10:29 Uhr
Ein Datensatz hat die Länge 80 Zeichen (angenommen: 1 Zeichen=1 Byte; keine Unicode-Haarspaltereien).

50 KB sind 50*1024 Byte = 51200 Byte.

Dann sind 640 [=(50*1024)/80 ] Datensätze in der Tabelle.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
23.01.2007 um 10:34 Uhr
ahhja. jetzt wo ich die angabe sehe isses natürlich klar.

aber biber war wieder mal schneller ; )
Bitte warten ..
Mitglied: madloc
23.01.2007 um 11:10 Uhr
Ich danke euch vielmals,

also war die Tabelle selbst eine Übersicht für jeden Datensatz. Und jeder Datensatz hat vollständig die größe 80B. Wenn jetzt im Explorer 50KB angezeigt werden, muss man überlegen wie oft die 50 KB auf 80B verteilt werden ...danke nochmal

Ich bereite mich auf meine ZPrüfung zum ITS-KFM vor...hoffe ich darf euch öfters mal mit sowas nerven.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...