Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datensatz kann nicht gelöscht werden BCM Business Contactmanager

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: hoerni

hoerni (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2011, aktualisiert 19:14 Uhr, 6804 Aufrufe, 3 Kommentare

Datensatz kann nicht gelöscht werden.

Hi

Seit ein paar Tagen haben wir den Business Contact Manager 2010 im Einsatz. Wir sind auch sehr zufrieden damit.
Nun bin ich gerade auf ein Problem gestossen.
Ich wollte gerade einen Datensatz löschen und bekomme dann die Fehlermeldung:

fehler beim konvertieren des int-Datentyps in smallint.
Der Datensatz bleibt bestehen und wird nicht gelöscht. Andere Datensätze konnten aber Problemlos gelsöcht werden.


Google spuckt leider nichts darüber raus.

Hat eventl. schon mal jeder dieses Problem gehabt ?

bin dankbar über jede Hilfe.
Mitglied: goscho
08.03.2011 um 17:30 Uhr
Hi hoerni,

was für einen Datensatz (Firma, Verkaufschance, etc) möchtest du denn löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: hoerni
09.03.2011 um 08:17 Uhr
Einen Geschäftskontakt der einer Firma zugeordnet ist.

Wie sich herausgestellt hat kann ich auch keine Firmen löschen. bzw. nur manche bei den
anderen kommt dann die Fehlermeldung mit dem Kenvertieren von int in smallint.


Es besteht ja die Möglichkeit im BCM die Datenbank zu defragmentieren und zu rep.
Leider ist diese Funktion bei mir ausgegraut. Kann das daran liegen, das man diese
Funktion nur hat wenn man lokal am Datenbankserver angemeldet ist ?
Da die Datenbank auf einem Server 2003 installiert ist, möchte ich ungerne Outlook
darauf installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: hoerni
11.03.2011 um 07:56 Uhr
Problem wurde gelöst.

Nach nochmaligen Recherchen im Internet. Wurde ich endlich fündig.


http://social.msdn.microsoft.com/Forums/br/sqlreplication/thread/05b4e6 ...



The problem is when more than 32,767 (the number that a smallint can handle at max) business contacts are in the database and you want to delete one of the contacts beyond the 32,767 mark.

When deleting a business contact dbo.DeleteContactoid gets called which itself calls dbo.UpdatePhoneLogs. dbo.UpdatePhoneLogs accepts @ContactServiceID and @GrandParentContactServiceID as smallints. Change both parameters to int and you're set.

I have only 1 thing to add to the above solution. The dbo.UpdatePhoneLogs is a stored procedure.

For those that do not know how to make this change, the easiest way is to use SQL Managment Studio and expand your {database name}-Programmability-Stored Procedures.

Right click on dbo.UpdatePhoneLogs and choose Modify

Change @ContactServiceID and @GrandParentContactServiceID to int

Parse and Execute.

That's it. If you are unsre the change took reopen the modify window.



Nach mehreren Importieren kam ich locker über die 32767 Marke und damit konnten die Datensätze über diesem Wert nicht mehr gelöscht werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Version 1607 jetzt im Current Branch for Business

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
gelöst Skype for Business Stellvertretung (5)

Frage von MegaGiga zum Thema Microsoft ...

Sonstige Systeme
gelöst OPSI Deployment von Office 365 Business (5)

Frage von MegaGiga zum Thema Sonstige Systeme ...

Microsoft Office
gelöst SOF MS Office 2013 Home and Business 1User ger PKC (3)

Frage von FA-jka zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...