Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

GELÖST

Datensicherheit bei RAID 10 - Platten auch direkt auslesbar (ohne Controller)?

Mitglied: Hirsebrei

Hirsebrei (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2009, aktualisiert 16:08 Uhr, 8624 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich brauche eine Entscheidungshilfe zum Thema RAID: Ursprünglich hatte ich die Verwendung eines RAID 5 per PCI-Controller vor. Inzwischen frage ich mich, wo der Nutzen hinsichtlich der Datensicherheit sein soll, wenn das System nur vor einem Festplattenschaden schützt. Geht stattdessen der Controller kaputt, bedeutet das doch ebenfalls vollständigen Datenverlust (falls man keinen gleichartigen beschaffen kann). Es wird also nur die Chance einer Wiederherstellung verbessert, indem die Wahrscheinlichkeit eines Controllerdefektes vermutlich geringer ist.

Wie sieht das bei einem RAID-10-System aus: Hier liegen ja die Daten ohne irgendwelche Parity-Berechnungen direkt auf den Platten. Kann man also im Notfall die Daten direkt auslesen?

Gruß, Hirse
Mitglied: H41mSh1C0R
02.02.2009 um 16:46 Uhr
zu Thema defekten Controller tauschen:

Wenn man sich einen Raid aufsetz, sollte man schon so die Hardware zusammenstellen das man min. 5 Jahre Sicherheit hat. Sprich keinen Utopen Controller wählen wo man nicht weiß ob es die Firma in absehbarer Zeit nicht mehr geben wird.

Alternative ist und bleibt immer einen Ersatz auf Lager haben. =)

Mir selbst ist zwar noch kein Controller abgeraucht, aber das kann schonmal vorkommen.

Zum wiederherstellen von Daten aus einem Raid10 gehen wir mal vom min(4 Platten) aus, kannste ja 2 Platten beiseite legen. Die verblienen die dem Raid 0 entsprechen könnte man nun hernehmen und mit einem passendem Programm abwechselnd wieder auslesen um die Daten auf einer weiteren HDD mit genügend Platz zusammengesetzt abzulegen.

Zum Raid5:

Sicher es verbessert das Wiederherstellen von Daten, aber auch zu erwähnen ist das die effektiv nutzbare Speicherkapazität beim Raid 5 höher ist.

(Anzahl der Platten - 1)*Kapazität = Nutzbarer Speicher

Bei 500GB Hdds sind das 1,5TB wärend du in einem Raid10 nur 1TB von den verbauten 2TB nutzen kannst. Der Geschwindigkeitsvorsteil sollte ebenfalls beim Raid5 liegen, solange man nicht ständig zu kleine Dateien bewegt. =)

regards
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
02.02.2009 um 17:53 Uhr
Grundsätzlich Raid 10 kann nicht mit nur einer Platte wieder hergestellt werden.

Bei einer Raid 5 ist's aber auch nicht anders.

Raid 10 ist für Geschwindigkeit eher was. Raid 5 für viel Plattenplatz.

Kauf dir vernünftige Hardware und vor allem

!!!RAID is KEINE Datensicherung!!!

Das brauchst du noch extra.
Bitte warten ..
Mitglied: Hirsebrei
02.02.2009 um 22:05 Uhr
"und mit einem passendem Programm abwechselnd wieder auslesen"

Welches könnte das zum Beispiel sein?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
02.02.2009 um 23:04 Uhr
Jedes ordentliche Raid Recovery Tool z.B. Ontrack Data Recovery, die meisten kosten natürlich Geld ^^, ansonsten muss ne proprietäre Lösung herhalten. Ontrack packt natürlich fast das Ganze Spektrum, ist dafür halt auch eine Professionelle Recovery Lösung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Raid-Controller hängt und zwei verschiedene Datenstände auf den Platten
Frage von Maik87Festplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem :) Hardware: Raidcontroller von Deloc, Chipsatz VT6421, 2x HDDs SATA im Raid1 Problem ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 10 Systemfestplatte vom Board Controller oder vom Perc h310 Controller?
Frage von babylon05Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, Welches System bietet mir die bessere Performace an den internen Dell T20 Controller für ein RAID 10 für ...

Festplatten, SSD, Raid
SSD im Serverbetrieb Strategien bezüglich Ausfall- und Datensicherheit mit RAID?
Frage von vip3234Festplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo zusammen, ich betriebe aktuell einen Hyper V Host auf dem insgesamt 5 virtuelle Clients in einer VDI Umgebung ...

Festplatten, SSD, Raid
Platte wird im Raid nicht eingebunden
Frage von bigboytimmyFestplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe ein Raid mit 3 Festplatten?!, eine ist kaputt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit27 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...