Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung bzw. Backup auf winxp server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tabociya

tabociya (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2009 um 10:53 Uhr, 3620 Aufrufe, 10 Kommentare

Daten bzw. die festplatte soll automatisch gesichert werden.

Hallo erstmal!

Ich arbeite in einem kleionen Schulngsunternehmen.
Dort werden Kurse für Hartz4 Empfänger angeboten.
Wir haben ein MS-Windows rechner mit XP Server und 20 Clients.
Der Server dient als DHCP Server und Fileserver.
Es gibt auch eine Teilnehmer Datenbank.

Bis jetzt habe wie folgt Backup gemacht.
Ich habe nur die Datenbank und Order/Dateien abends auf eine externe festplatte kopiert bzw. gesichert.

Ich möchte aber das alles automatische machen lassen.
Meinde Idee!!!!!!!
1. eine interne Festplatte in den Rechner (Server) einbauen und automatisch spiegeln.
Zusätzlich diese Image bzw. Spiegelung auf eine Externe Festplatte übertragen.

Ist das möglich?
Wenn ja, wie kann ich diese Festplattenspiegelung machen?

Danke
Mitglied: Komabaer
12.11.2009 um 11:16 Uhr
Zitat von tabociya:
1. eine interne Festplatte in den Rechner (Server) einbauen und
automatisch spiegeln.

Keine schlechte Idee nur nicht nachträglich machbar. Wenn du ein Raid1 erstellst verlierst du alle Daten auf der Festplatte weil die HDD neu initalisiert werden muss.

Zusätzlich diese Image bzw. Spiegelung auf eine Externe
Festplatte übertragen.

Funktioniert mit Raid so nicht. Ich kann dir das Tool DeltaCopy empfehlen was die Daten auf eine externe Festplatte synchronisert auch mit Planung möglich.

Gruß
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
12.11.2009 um 11:46 Uhr
hallo und nur mal so nebenbei:
XP ist kein Server-OS, sondern eins für Clients
Bitte warten ..
Mitglied: tabociya
12.11.2009 um 11:50 Uhr
Wenn ich die Daten vorher sichere und die Platte neu installiere?
Dann muss doch gehen. Oder?
Wenn ja. Wie?
Ich soll sowieso irgend wann mal 2 Server einrichten. 1 Server für die Werwaltung und Teilnehmerd Datenbank. der 2. Server soll als Fileserver für Teilnehmer Dateien bzw. ordner sein.

ist DeltaCopy kostenlos?
Bitte warten ..
Mitglied: Komabaer
12.11.2009 um 13:24 Uhr
Zitat von tabociya:
Wenn ich die Daten vorher sichere und die Platte neu installiere?
Dann muss doch gehen. Oder?

Ja klar, wenn du das so machen willst ist das in Ordnung. Musst nur aufpasen das du nicht die Festplatte mit deinem BS drauf erwischt.
Weil dann musst du wirklich alles neu machen.

Wenn ja. Wie?

Entweder du hast einen RAID Controller bereits an Board (Haben viele MB heutzutage) oder du nimmst dir ein Softwareraid. Anleitungen gibt es hier auf Administrator.de

Ich soll sowieso irgend wann mal 2 Server einrichten. 1 Server
für die Werwaltung und Teilnehmerd Datenbank. der 2. Server soll
als Fileserver für Teilnehmer Dateien bzw. ordner sein.

Dann bitte und auf keinen Fall Windows XP dafür verwenden!!!!
Wie der Kollege richtig anmerkte ist Windows XP nicht für den Serverbetrieb ausgelegt.
Bei Windows Server Betriebsystem sollte man grundsätzlich ein Raid laufen lassen.

ist DeltaCopy kostenlos?

Jap ist es

http://www.chip.de/downloads/DeltaCopy_33633791.html
Bitte warten ..
Mitglied: tabociya
12.11.2009 um 14:21 Uhr
Hallo,

ich habe falsch geschrieben. Wir haben natürlich Windows 2003 Server.

Du Schreibst----
"Ja klar, wenn du das so machen willst ist das in Ordnung. Musst nur aufpasen das du nicht die Festplatte mit deinem BS drauf erwischt.
Weil dann musst du wirklich alles neu machen."

Was meinnst du damit?
Mit BS meinnst du Betriebssystem wahrscheinlich. Oder?
Wie müsste ich am besten machen.
Bitte warten ..
Mitglied: manbar
13.11.2009 um 10:24 Uhr
also das reine automatische Kopieren kannst du auch ganz simpel mit nem Batchscript und nem geplanten Task hinbekommen.

sieh dir mal das Tool "robocopy" an. gehört m.W.n. zum Lieferumfang von Windows 2003, wenn nicht gibts das hier:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9D467A69-57FF- ...

du schreibst einfach ne datei die nennst du z.B. sicherung.bat

in der steht dann Folgendes:

01.
  
02.
robocopy c:\QUELLE d:\ZIEL /copyall /s /r:1 /w:1 
03.
robocopy c:\DBQUELLE d:\DBZIEL  /copyall /r:1 /w:1 DBDATEI.DB
QUELLE = Quellverzeichnis deiner Daten (das was du sichern möchtest).
ZIEL = Zielverzeichnis deiner Daten.

DBQUELLE = der Pfad an dem deine Datenbank liegt.
DBZIEL = Der Ort an den sie gesichert werden soll.
DBDATEI.DB = deine Datenbank

Dann gehst du auf dem Windows-Server ins Startmenü - Programme - Zubehör - Systemprogramme - geplante Tasks
Dort richtest du einen neuen geplanten Task ein gibst als auszuführendes Programm deine sicherung.bat an und legst einen Zeitpunkt fest (z.B. jeden Abend, 17:30).

Fertig. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
13.11.2009 um 11:50 Uhr
hallo,

der Parameter /MIR wäre aber besser, da dann nur eine Sychnronisierung gemacht wird - unveränderte Daten müssen ja nicht noch mal kopiert werden
Bitte warten ..
Mitglied: manbar
13.11.2009 um 12:04 Uhr
stimmt, das war jetzt von hinten durch die Brust ins Knie ^^

/MIR bietet sich hier noch an.. auf /w:1 und /r:1 würde ich aber dennoch nicht verzichten ;)
Bitte warten ..
Mitglied: tabociya
22.12.2009 um 20:54 Uhr
Hallo noch mal!
ich habe das Backup Programm paragon gekauft.
Damit kann man sehr einfach eine vollständige Datensicherungh machen.

Nach eine vollständige sicherung muss ich täglich die änderungen sichern.
Also welche Methode ist besser.
Inkrementelle oder Diferenzielle Datensicherung.
Welche Erfahrungen hast du? oder habt Ihr?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: tabociya
22.12.2009 um 22:50 Uhr
Hallo noch mal!
ich habe das Backup Programm paragon gekauft.
Damit kann man sehr einfach eine vollständige Datensicherungh machen.

Nach eine vollständige sicherung muss ich täglich die änderungen sichern.
Also welche Methode ist besser.
Inkrementelle oder Diferenzielle Datensicherung.
Welche Erfahrungen hast du? oder habt Ihr?

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Backup QNAP auf Windows Server 2012 (10)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Backup ...

Xenserver
Xenserver 6.5 - Backup Server und VM auf NAS (1)

Frage von caspi-pirna zum Thema Xenserver ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...