Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datensicherung per Batch-Datei mit Überschreibung nach 5 Sicherungen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Splittedangel

Splittedangel (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2009, aktualisiert 12:08 Uhr, 5677 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem:

Ich möchte eine Batch Datei erstellen, die mir Daten und Ordner in einen Bestimmten Sicherungsordner kopiert. Soweit weiß ich auch wie das funktioniert. Die eig. Schwierigkeit besteht darin das ich das so machen möchte das er mir wenn ich auf Sicherung klicke einen neuen Ordner mit der neuen Sicherung erstellt, ich aber nachher net zigtausend Ordner habe, sondern wenn in meinem Sicherungsordner 5 Sicherungen vorhanden sind er die erste nimmt und diese mit der neuen Sicherung überschreibt. Ist sowas möglich und wenn ja wie. Brauche dazu nichtmal ein Komplettes Batch-Script möchte nurmal evtl. wissen ob das überhaupt geht und wenn ja wo ich ansetzen kann.

Gruß Splittey
Mitglied: bastla
19.08.2009 um 12:18 Uhr
Hallo Splittedangel!

Etwa so, um nur die jüngsten 4 Ordner zu behalten:
for /f "skip=4 delims=" %i in ('dir /b /ad /o-d "D:\Sicherungsordner"') do echo rd /s /q "D:\Sicherungsordner\%i"
Das "echo" dient natürlich nur dem gefahrlosen Testen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Splittedangel
19.08.2009 um 13:13 Uhr
Ok werdes bei Gelegenheit mal testen und wenn ich noch i.w. hänge mich nochmal melden. Schönen dank schonmal soweit.


Habe jetzt ein anderes Problem. Habe (k.A. was ich mir dabei gedacht habe) bei meiner BAT Datei das Desktopsymbol geändert und dabei die Zuordnung der Dateinamenserweiterung ".bat" gelöscht. Jetzt muss ich diese ja wieder neu mit einem Windows Programm/Dienst verknüpfen. Mit welcher muss man die denn Verbinden? VIelen Dank schonmal im Vorraus

Splittey
Bitte warten ..
Mitglied: Splittedangel
20.08.2009 um 11:14 Uhr
Also meine Batch Dateien laufen wieder krieg das aber alleine net gebacken. Danke bastla für deinen Lösungsansatz aber ich bräuchte nach Möglichkeit doch noch ein wenig mehr Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.08.2009 um 14:56 Uhr
Hallo Splittedangel!

Die Zeile oben war nur für das Löschen des fünftältesten (bzw genauer: für das Löschen aller Ordner, mit Ausnahme der 4 jüngsten) gedacht - dies unter der Annahme, dass die Ordner variable Namen (zB inkl. Datum) tragen.

Falls Du immer gleichbleibende Namen verwenden solltest, könntest Du so vorgehen, um wiederum die 4 jüngsten Ordner unangetastet zu lassen, den 5. Ordner mit dem ursprünglichen Namen neu zu erstellen und ev vorhandene noch ältere Ordner zu entsorgen:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Ordner=D:\Sicherungsordner" 
03.
 
04.
set "Letzter=" 
05.
for /f "skip=4 delims=" %%i in ('dir /b /ad /o-d "%Ordner%"') do ( 
06.
    rd /s /q "%Ordner%\%%i" 
07.
    if not defined Letzter ( 
08.
        md "%Ordner%\%%i" 
09.
        set "Letzter=%%i" 
10.
11.
12.
echo Der Ordner %Letzter% ist jetzt wieder leer
Achtung beim Testen: Dieses Mal ist das Löschen "scharf geschaltet" (kein "echo").
Falls der beschriebene Ansatz nicht Deinem Vorhaben entspricht, solltest Du vielleicht auch etwas von Deinem Code posten ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Splittedangel
24.08.2009 um 11:53 Uhr
So habe bis jetzt folgenden Code der mir einen neuen Ordner mit dem heutigen Datum erstellt und alles dort reinkopiert, aber eben immer nen neuen macht.


@echo off
echo Datensicherung
md c:\Sicherung\%date%
Xcopy c:\Ziel c:\Sicherung\%date% /Y/V/E/S/H
pause
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
24.08.2009 um 15:37 Uhr
Moin 's Little Dengel,

was ich jetzt nicht verstehe ist, wenn das hier Dein heutiger Stand íst nach den ganzen Lösungsvorschlägen:
Zitat von Splittedangel:
So habe bis jetzt folgenden Code der mir einen neuen Ordner mit dem
heutigen Datum erstellt und alles dort reinkopiert, aber eben immer
nen neuen macht.


@echo off
echo Datensicherung
md c:\Sicherung\%date%
Xcopy c:\Ziel c:\Sicherung\%date% /Y/V/E/S/H
pause

... inwiefern unterscheidet sich denn das jetzt von dem, was Du vor einer Woche vor den ersten Kommentaren gehabt hast ???
Ich möchte eine Batch Datei erstellen, die mir Daten und Ordner in einen Bestimmten Sicherungsordner kopiert.
Soweit weiß ich auch wie das funktioniert.

Oder tut es Dir einfach nur gut, mal mit jemand darüber reden zu können?
Wann ist denn endlich wieder Wochenende? Urlaub? Der nächste Lotto-Jackpot? Die nächste Dope-Ernte?

Back to thread:
Wie genau ist denn jetzt Dein Plan und/oder Deine Erwartungshaltung an das Forum?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: GrEEnbYte
08.09.2009 um 09:24 Uhr
Hallo bastla , Hallo Biber

auch wenn s little dangel abgetaucht ist-
mir hat der Code schon geholfen.
Ich kann also jetzt die jüngsten XXX Ordner behalten- Rest wird gelöscht
Wenn ich aber nun keine Ordner habe, sondern sich das Löschen /Behalten nur auf DAteien im einem Verzeichnis beziehen soll?
Da habe ich nichts gefunden, da der dir Befehl das so nicht hergibt oder?
Mein/Dein Code:
01.
SET Verzeichnis=\\Joerg\backup-mobil\ifls-server-system\ 
02.
 
03.
rem Anzahl der Ordner die nicht gelöscht werden sollen 
04.
set Keepfiles=4 
05.
 
06.
rem behält die %keepfiles% letzten Dateien 
07.
for /f "skip=%Keepfiles% delims=" %%i in ('dir /b /ad /o-d "%Verzeichnis%"') do rd /s /q "%Verzeichnis%\%%i"
ciao
vielen Dank für die Hilfe
GrEEnbYte
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.09.2009 um 10:36 Uhr
Hallo GrEEnbYte!

Die Zeile 7 sollte dann etwa so aussehen:
for /f "skip=%Keepfiles% delims=" %%i in ('dir /b /a-d /o-d "%Verzeichnis%"') do del "%Verzeichnis%\%%i"
Die Erklärung dazu liefert (hoffentlich) "dir /?" ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Splittedangel
08.09.2009 um 11:27 Uhr
Zur Komplettierung:


rmdir /Q /S %RSAVE5%
move /y %RSAVE4% %RSAVE5%
rmdir /Q /S %RSAVE4%
move /y %RSAVE3% %RSAVE4%
rmdir /Q /S %RSAVE3%
move /y %RSAVE2% %RSAVE3%
rmdir /Q /S %RSAVE2%
move /y %RSAVE1% %RSAVE2%
rmdir /Q /S %RSAVE1%
mkdir %RSAVE1%
Xcopy %QUELLE% %RSAVE1% /y /e /s /h
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
08.09.2009 um 19:13 Uhr
Hallo Spllittedangel!

Wenn Du das schon "zu Fuß" machst, dann wenigstens ohne Umwege:
01.
rd /s /q %RSAVE5% 
02.
move %RSAVE4% %RSAVE5% 
03.
move %RSAVE3% %RSAVE4% 
04.
move %RSAVE2% %RSAVE3% 
05.
move %RSAVE1% %RSAVE2% 
06.
md %RSAVE1% 
07.
xcopy %QUELLE% %RSAVE1% /e /h
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Eine Datensicherung 1,6 TB mit QNAP TS-412 - RAID 5 oder gar kein RAID??? (56)

Frage von inspiratio zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...