Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datensicherung für Laptop mit Win XP Prof drauf

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: matrix-22

matrix-22 (Level 2) - Jetzt verbinden

04.03.2011, aktualisiert 14.03.2011, 4915 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,
habe mal eine frage an Euch.
Kann jemand eine Backup Software mit passender HDD empfehlen?
Also System ist WIN XP Prof auf einen Laptop.

Am besten wäre mit eine Tragbare HDD mit passender Software.

Hat jemand eine gute Idee und Erfahrung damit?
Mitglied: Pjordorf
04.03.2011 um 15:17 Uhr
Hallo,

Zitat von matrix-22:
Also System ist WIN XP Prof auf einen Laptop.
In XP Prof. ist NTBackup enthalten. es kann tatsächlich dein XP komplett (oder auswahlbasiert) sichern und notfalls auch wiederherstellen. Eine HDD solltest du schon selber finden können (gibt bestimmt über 10.000 Angebote im Netz). Such die aus was dir gefällt und deinen Preisvorstellungen entspricht.

Am besten wäre mit eine Tragbare HDD
Jeder HDD ist tragbar ausser du redest von den ersten Festplatten. Da brauchte es teils schon den Stapler oder Hubwagen

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: redder
04.03.2011 um 16:21 Uhr
Hi,
also nachdem mir neulich eine USB Festplatte kaputt gegangen ist bin ich auf die Transcend StoreJet 25M3 umgestiegen.

Beschreibung von Herstellerseite:
Transcends externe StoreJet 25M3-Festplatte ist eine Kombination aus der preisgekrönten erschütterungsfesten StoreJet M-Serie und der neusten USB 3.0-Technologie mit SuperSpeed Übertragungsraten, mit der Nutzer ihre Dateien schnell und sicher übertragen können.

Das StoreJet 25M3 hat sehr schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten und ein robustes erschütterungsfestes Gehäuse und ist mit einer komfortablen One Touch Auto-Datensicherungstaste ausgestattet. Sie können sofort große Dateien sichern, synchronisieren und kopieren, ohne lange warten zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: abacusrk
04.03.2011 um 17:30 Uhr
Also NT Backup ist ja ganz nett, aber langsam und legt nur unkomprimierte Vollsicherungen an.
Es gibt haufenweise Software, die das besser erledigen kann.
Empfehlen würde ich Acronis in der aktuellen Version, damit haben wir auf Servern und Workstations den besten Erfolg.
O&O tut auch gut, ist nur nicht so einfach zu bedienen
Sonst gibt es noch verschiedene und wenn es nichts kosten soll, einfach mal Zeitschriften mit DVD beobachten, da ist regelmäßig was kostenlos drin (zuletzt glaub ich in PC Welt die Software von Paragon)
Allen gemein ist, dass sie ein Abbild der Platte anlegen, also das System per BootCD direkt wieder herstellen können.
Außerdem komprimieren sie und sichern auf Wunsch nur die Änderungen seit der letzten Vollsicherung - schneller, weniger Platzbedarf, mehr Wiederherstellungspunkte.
Als Medium empfiehlt sich eine ext. USB 2,5" Platte (derzeit wohl mit 320GB am besten Preis/Leistungsverhältnis) da kriegt man viel drauf unter und die 2,5" braucht keine externe Stromversorgung. Der reicht der USB Strom.
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
04.03.2011 um 18:13 Uhr
nimm irgenteine externe Platte und Acronis TrueImage. Für die reine Datensicherung reicht NTBackup oder auch ein Script und robocopy.
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
04.03.2011 um 20:04 Uhr
Vielen Dank für die Tipps.
Werde diese mir mal anschauen.
Möchte auch kein voll Backup machen von dem Laptop,
sondern nur einige Daten von dem Laptop Sichern.
Vielen in den Eigenen Dateien, sind ca 150GB.
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
04.03.2011 um 20:38 Uhr
Hallo Martin,
wenn du nur Daten sichern möchtest, kannst du auch Personal Backup benutzen.
Es hat viele Möglichkeiten: Zeitgesteuert, beim Runterfahren, ZIP, mehrere Sicherheitskopien usw. usw.
http://personal-backup.rathlev-home.de/

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: abacusrk
07.03.2011 um 12:31 Uhr
Kann Dir nur raten das mit dem Image zu machen.
aus langer beruflicher Erfahrung kann ich sagen - nix was dem PC passieren kann dauert länger als nach einem Crash die Kiste wieder so herzurichten wie sie mal war.
Da Du also lobenswerterweise eh an Datensicherung denkst - machs gleich richtig.
Außerdem sicherst Du nach dem ersten Vollbackup eh nur noch das was sich geändert hat, dauert also eh nicht mehr so lange.
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
07.03.2011 um 12:42 Uhr
Vielen Dank für die ganzen Antworten.
Also ein Backup vom Office habe ich ja gehabt und auch ein Backup zusätzlich per Acronis gemacht gehabt.

Nur es dreht sich hier um den DIN A4 Zettel da wo drauf steht Kaufbestätigung von damals, habe nie eine Key Card bekommen leider.
Nur dieses Ausdruck damals .
Ich brauche das Office ja so nicht mehr, und der oder die die den Laptop nun haben werden den auf Sicher auch platt machen.

Und mein neuer Laptop hat auch wieder ein Office dabei, daher war nur die frage "altes" Office verkaufen oder nicht.

Aber werde das einfach zu den Akten legen und gut ist.

Danke Euch trotzdem für die Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows Installation
gelöst Win 10 restore auf einem neuen laptop (4)

Frage von coltseavers zum Thema Windows Installation ...

Backup
gelöst Backup unter WIN 10: Programm für automatisierte Datensicherung (5)

Frage von akelus zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...