Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung Notebook - Stand bei Auslieferung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: vw1701

vw1701 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2013 um 18:44 Uhr, 1814 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe ein neues Notebook erworben, und möchte gerne das Betriebssystem im Auslieferzustand (also nicht installiert, sonder nur vorhanden auf der HD) sichern.

Bislang konnte ich das mit zB Acronis machen, welches von der CD aus bootbar war.
Bei der neuesten Version scheint das mE nicht mehr zu gehen, man kann es nur installiert starten.

Kennt jemand eine Alternative, sprich ein von CD aus startbare Software zur Datensicherung, die ich dazu verwenden kann ?


Dank im voraus und freundlichen Gruss,
Volker
Mitglied: wiesi200
12.10.2013 um 19:20 Uhr
Hallo,

welches OS?
Bei Windows gibt's ne sehr brauchbare Sicherung intern.

Oder du macht mit z.b CloneZilla ein Image.
http://www.ultimatebootcd.com/
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.10.2013 um 22:30 Uhr
Zitat von vw1701:
Bislang konnte ich das mit zB Acronis machen, welches von der CD aus bootbar war.
Bei der neuesten Version scheint das mE nicht mehr zu gehen, man kann es nur installiert starten.

Habe ich das richtig verstanden? Mit der TrueImage 2014 kann man kein bootfähiges RescueMedium mehr erzeugen? Das wäre gut zu wissen, denn dann würde ich diese Version nicht mehr kaufen ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.10.2013, aktualisiert um 12:27 Uhr
Hallo Volker,
da gibts wie immer viele Wege die nach Rom führen, völlig kostenlos und schnell geht's z.B. mit einer Linux-Live-CD deiner Wahl, dann einfach mit dd ein Image der Platte anfertigen: http://freetux.wordpress.com/2007/12/23/systembackup-mit-dd/
Bestens dafür ausgestattet ist wie @wiesi200 schon schreibt, die Clonezilla-Distribution.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Bammel
13.10.2013 um 15:51 Uhr
Acronis 14 erstellt DEFINITIV noch bootbare TrueImage-Versionen. Ich habe vor nicht einmal 3 Wochen damit eine Notebook-FP von 320GB auf eine TB Platte gecloned, danach umgebaut und von der neuen TB Platte gestartet. Hat Perfekt funktioniert.


Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 16:01 Uhr
Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Bammel
13.10.2013 um 17:56 Uhr
@wiesi200

... wenn ich mir z.B. ein W8 Notebook kaufe und mir lieber mein W7-prof installiere. Oder Linux, oder, oder. Beim Verkauf kann ich das NB im Originalzustand verkaufen und die Partitionen sind auch wieder so, wie sie waren.

Dann macht das schon Sinn.

Die Recover-Partitionen werden bei mir auch immer als erstes gelöscht.


Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
13.10.2013 um 18:15 Uhr
Zitat von wiesi200:
Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?

Naja, zum einen kann ich mit einer Acronis-BootCD auch das vorinstallierte Windows 7 sichern, bevor der Erststart-Assistent durchläuft. Und mit TrueImage mit PlusPack (UniversalRestore) kann ich das Image auf einer anderen Hardware wiederherstellen. Geht das mit Clonezilla auch?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 18:46 Uhr
Zitat von Bammel:
@wiesi200

... wenn ich mir z.B. ein W8 Notebook kaufe und mir lieber mein W7-prof installiere. Oder Linux, oder, oder. Beim Verkauf kann ich
das NB im Originalzustand verkaufen und die Partitionen sind auch wieder so, wie sie waren.

Dann macht das schon Sinn.

Die Recover-Partitionen werden bei mir auch immer als erstes gelöscht.


Thomas

Bei CloneZilla kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 18:50 Uhr
Zitat von SarekHL:
> Zitat von wiesi200:
> ----
> Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?

Naja, zum einen kann ich mit einer Acronis-BootCD auch das vorinstallierte Windows 7 sichern, bevor der Erststart-Assistent
durchläuft. Und mit TrueImage mit PlusPack (UniversalRestore) kann ich das Image auf einer anderen Hardware wiederherstellen.
Geht das mit Clonezilla auch?

Selbst dne Universal Restore braucht man eher sehr selten, solange die Festplatte erkannt wird fährt Windows hoch und die neuen Geräte werden vom OS erkannt und frägt nach den Treibern.

Problematisch sind Raid Controller und der Umstieg von ATA auf SATA (wobei es für den Fall den Lagacy Modus gibt / gab) ist ja seit XP auch nicht mehr Relevant.

Sagen wir's mal so ich hab noch nie nen Universal Restore gebraucht.

Und das mit dem Erststart Assistent währ da auch kein Problem.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Nummernblock in Tastatur lässt sich nicht deaktivieren bei Medion Notebook (10)

Frage von Nilsholgersson zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Notebook für Netzwerkadministration (Console) (6)

Frage von chfran zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
gelöst Kaufberatung: Gutes Notebook gesucht (18)

Frage von honeybee zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows 7
gelöst Notebook - keine Installation eines OS mehr möglich (6)

Frage von mike7050 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...