Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

Datensicherung Notebook - Stand bei Auslieferung

Mitglied: vw1701

vw1701 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2013 um 18:44 Uhr, 1833 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe ein neues Notebook erworben, und möchte gerne das Betriebssystem im Auslieferzustand (also nicht installiert, sonder nur vorhanden auf der HD) sichern.

Bislang konnte ich das mit zB Acronis machen, welches von der CD aus bootbar war.
Bei der neuesten Version scheint das mE nicht mehr zu gehen, man kann es nur installiert starten.

Kennt jemand eine Alternative, sprich ein von CD aus startbare Software zur Datensicherung, die ich dazu verwenden kann ?


Dank im voraus und freundlichen Gruss,
Volker
Mitglied: wiesi200
12.10.2013 um 19:20 Uhr
Hallo,

welches OS?
Bei Windows gibt's ne sehr brauchbare Sicherung intern.

Oder du macht mit z.b CloneZilla ein Image.
http://www.ultimatebootcd.com/
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
12.10.2013 um 22:30 Uhr
Zitat von vw1701:
Bislang konnte ich das mit zB Acronis machen, welches von der CD aus bootbar war.
Bei der neuesten Version scheint das mE nicht mehr zu gehen, man kann es nur installiert starten.

Habe ich das richtig verstanden? Mit der TrueImage 2014 kann man kein bootfähiges RescueMedium mehr erzeugen? Das wäre gut zu wissen, denn dann würde ich diese Version nicht mehr kaufen ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.10.2013, aktualisiert um 12:27 Uhr
Hallo Volker,
da gibts wie immer viele Wege die nach Rom führen, völlig kostenlos und schnell geht's z.B. mit einer Linux-Live-CD deiner Wahl, dann einfach mit dd ein Image der Platte anfertigen: http://freetux.wordpress.com/2007/12/23/systembackup-mit-dd/
Bestens dafür ausgestattet ist wie @wiesi200 schon schreibt, die Clonezilla-Distribution.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Bammel
13.10.2013 um 15:51 Uhr
Acronis 14 erstellt DEFINITIV noch bootbare TrueImage-Versionen. Ich habe vor nicht einmal 3 Wochen damit eine Notebook-FP von 320GB auf eine TB Platte gecloned, danach umgebaut und von der neuen TB Platte gestartet. Hat Perfekt funktioniert.


Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 16:01 Uhr
Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Bammel
13.10.2013 um 17:56 Uhr
@wiesi200

... wenn ich mir z.B. ein W8 Notebook kaufe und mir lieber mein W7-prof installiere. Oder Linux, oder, oder. Beim Verkauf kann ich das NB im Originalzustand verkaufen und die Partitionen sind auch wieder so, wie sie waren.

Dann macht das schon Sinn.

Die Recover-Partitionen werden bei mir auch immer als erstes gelöscht.


Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
13.10.2013 um 18:15 Uhr
Zitat von wiesi200:
Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?

Naja, zum einen kann ich mit einer Acronis-BootCD auch das vorinstallierte Windows 7 sichern, bevor der Erststart-Assistent durchläuft. Und mit TrueImage mit PlusPack (UniversalRestore) kann ich das Image auf einer anderen Hardware wiederherstellen. Geht das mit Clonezilla auch?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 18:46 Uhr
Zitat von Bammel:
@wiesi200

... wenn ich mir z.B. ein W8 Notebook kaufe und mir lieber mein W7-prof installiere. Oder Linux, oder, oder. Beim Verkauf kann ich
das NB im Originalzustand verkaufen und die Partitionen sind auch wieder so, wie sie waren.

Dann macht das schon Sinn.

Die Recover-Partitionen werden bei mir auch immer als erstes gelöscht.


Thomas

Bei CloneZilla kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.10.2013 um 18:50 Uhr
Zitat von SarekHL:
> Zitat von wiesi200:
> ----
> Nur wer braucht schon Acronis wenn doch eh schon alles on Board ist?

Naja, zum einen kann ich mit einer Acronis-BootCD auch das vorinstallierte Windows 7 sichern, bevor der Erststart-Assistent
durchläuft. Und mit TrueImage mit PlusPack (UniversalRestore) kann ich das Image auf einer anderen Hardware wiederherstellen.
Geht das mit Clonezilla auch?

Selbst dne Universal Restore braucht man eher sehr selten, solange die Festplatte erkannt wird fährt Windows hoch und die neuen Geräte werden vom OS erkannt und frägt nach den Treibern.

Problematisch sind Raid Controller und der Umstieg von ATA auf SATA (wobei es für den Fall den Lagacy Modus gibt / gab) ist ja seit XP auch nicht mehr Relevant.

Sagen wir's mal so ich hab noch nie nen Universal Restore gebraucht.

Und das mit dem Erststart Assistent währ da auch kein Problem.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Software Auslieferung über das Internet
Frage von MarabuntaWindows Tools2 Kommentare

Hallo, für viele einzelne Rechner ist es notwendig eine Softwareverteilung über das Internet einzurichten. Die Rechner sind nicht in ...

Windows Server
Kann man WSUS auf den Stand von gestern zurücksetzen?
gelöst Frage von Jizz-MoWindows Server5 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: habe in WSUS alle Updates fälschlicherweise auf abgelehnt gesetzt, nun bekommen meine ...

Router & Routing
Hardware für pfSense - Aktueller Stand?
gelöst Frage von Looser27Router & Routing3 Kommentare

Moin, ich hab auf der Homepage von varia-store gesehen, dass es verschiedene Bundles als Basis für pfSense und Co ...

Backup
Datensicherung verschlüsseln
gelöst Frage von AtompiltzBackup8 Kommentare

Hallo, n einem kleinen Betrieb (1 Server, 3 PCs) basierend auf Windows 2012r2 wird derzeit eine tägliche Datensicherung -dateibasiert- ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...