Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung von PC-1 zu PC-2

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: tomcat2

tomcat2 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2007, aktualisiert 11.07.2008, 5467 Aufrufe, 6 Kommentare

Sicherungsroutine

Hallo Leute,

bräuchte eine „Routine“ oder Batch-Datei, die mir automatisch eine tägliche Datensicherung um von einem PC zu einem zweiten PC durchführt, dort im sieben Tage Rhythmus ein Unterverzeichnis erstellt und eine Meldung am Bildschirm erstellt, dass die Sicherung durchgeführt wurde:

von (PC-1):
C:\Programme\XYZ\2007

nach (PC-2)
\\PC-2\Sicherung_PC-1\Datensicherung_15-10-2007 (am 1.Tag)

\\PC-2\Sicherung_PC-1\Datensicherung_16-10-2007 (am 2.Tag)

usw. bis zum 7. Tag.

Ab dem achten Tag sollte aus Platzgründen entweder die erste Sicherung überschrieben, oder immer die älteste gelöscht werden.

Damit man auch weiß, dass sie Sicherung durchgeführt wurde, wäre eine kurze Meldung am Bildschirm hilfreich, welche zB. mit ok wieder entfernt werden kann.

Übrigens: Betriebssystem ist Win-XP, Homenetzwerk über Lan.

Wär super, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt, bin darin nicht bewandert.

Danke im voraus für die Mühe und

Lg tomcat2
Mitglied: miniversum
15.10.2007 um 17:02 Uhr
Hie rmal ungetestet:
01.
@echo off 
02.
set "quelle=C:\Programme\XYZ\2007" 
03.
set "ziel=\\PC-2\Sicherung_PC-1" 
04.
set "ordnername=Datensicherung_%Date:.=-%" 
05.
set "Meldungstext1=Sicherung wurde erfolgreich durchgeführt" 
06.
set "Meldungstext2=Sicherung wurde nicht erfolgreich durchgeführt" 
07.
 
08.
FOR /F "skip=6 delims=" %%d in ('dir /b /ad /o-d "%ziel%"') do rd /s /q "%%d" 
09.
md "%ziel%\%ordnername%" 
10.
copy "%quelle%" "%ziel%\%ordnername%" 
11.
if "%errorlevel%" equ "0" ( 
12.
echo Msgbox "%Meldungstext1%">"%temp%\msg.vbs" 
13.
) else ( 
14.
echo Msgbox "%Meldungstext2%">"%temp%\msg.vbs" 
15.
16.
cscript //nologo "%temp%\msg.vbs" 
17.
del "%temp%\msg.vbs"
Aber bitte erstmal an Testdaten ausprobieren.
Es werden immer die aktuellsten 6 Verzeichnisse im Ziel behalten, alle anderen gelöscht!

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat2
21.10.2007 um 02:19 Uhr
Hallo Jungs,

vielen Dank für Eure prompten Antworten, war jedoch einige Tage verreist.

Hab die Batch-Datei laut "miniversum"-Vorlage erstellt, gestartet und das Durchführungsfenster
erhalten.
Sicherungsvorgang funktionierte wie gewünscht in ein neues Tagesverzeichnis am zweiten PC.
Soweit so gut, DANKE !

Meine Frage ist nun, wie seinerzeit angefragt, ob diese "Batch" nun automatisch (also ohne mein
zutun!) jeden Tag eine Sicherung durchführt bzw. wo muss ich die Datei dafür abspeichern ?



Die Info von "aqui" habe ich mir auch angesehen und klingt schon verlockend, von Zeit zu Zeit
nicht nur ein Image, sondern auch ein Gesamt-Backup zu machen.
Hab mir das Zipp heruntergeladen und werde demnächst ausprobieren, ob es so einfach ist, wie
es klingt.
Frage: Kann dieses Backup bei einer Neuinstallation statt oder nach einem Image verwendet werden?

Fragen über Fragen, aber eines nach dem Anderen.

Hoffe wieder auf baldige Antwort und danke schon im voraus für Eure Mühe

tomcat2
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
21.10.2007 um 10:24 Uhr
Meine Frage ist nun, wie seinerzeit angefragt, ob diese "Batch" nun automatisch (also ohne mein zutun!) jeden Tag eine Sicherung durchführt bzw. wo muss ich die Datei dafür abspeichern ?

Du kannst die datei Speichern wo du willst.
Danach Kannst du sie als geplanten Tast (systemsteurung -> Geplante Tasks) jeden Tag ausführen lassen.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat2
21.10.2007 um 14:38 Uhr
Danke "miniversum",

war logisch, habe leider zu wenig nachgedacht.
Zwischenzeitlich den Task angelegt und der Probelauf war erfolgreich.
Werde die nächsten Tage beobachten, ob alles ok verläuft.

Nochmals zur Info von "aqui"
(http://alfafox.info/backup-auf-ntfs-festplatte-mit-rsync.htm).

Hab in der rsyncbackup.vbs die beiden nachstehenden Einträge geändert:

sourceFolders = Array("D:\Programme\CWL")
const DESTINATION="\\PC-2\Sicherung_PC-1_CWL"

und zum Test nur ein kleines Verzeichnis eingetragen.

Nach einem (nicht erfolgreichen) Probelauf steht in der Log-Datei:

Start: 21.10.2007 01:32:42 --------------------------------------------
--- Fehler: Funktion checkFolders(), Quellordner 'BITTE TRAGEN SIE DIE QUELLPFADE IM SKRIPT EIN' existiert nicht.
Err.Number: 0 Err.Description:
Stop: 21.10.2007 01:32:59 --------------------------------------------

Start: 21.10.2007 12:16:20 --------------------------------------------
--- Erstelle Ordner: \\PC-2\Sicherung_PC-1_CWL\rsyncbackup
--- rsync-Befehlszeile:
C:\WINDOWS\system32\cmd.exe /c rsync -av --exclude "Cache" --exclude "parent.lock" --exclude "Temp*" "/cygdrive/D/Programme/CWL" "/cygdrive/\/C-2/Sicherung_PC-1_CWL/rsyncbackup/~2007-10-21_12~17"
--- Ausgabe von rsync:
building file list ... done


--- Fehlermeldungen:
rsync: mkdir "/cygdrive/\/C-2/Sicherung_PC-1_CWL/rsyncbackup/~2007-10-21_12~17" failed: No such file or directory (2)
rsync error: error in file IO (code 11) at main.c(509) [receiver=2.6.8]
rsync: connection unexpectedly closed (8 bytes received so far) [sender]
rsync error: error in rsync protocol data stream (code 12) at io.c(459) [sender=2.6.8]

--- Errorlevel: 12

Start: 21.10.2007 12:18:56 --------------------------------------------
--- rsync-Befehlszeile:
C:\WINDOWS\system32\cmd.exe /c rsync -av --exclude "Cache" --exclude "parent.lock" --exclude "Temp*" "/cygdrive/D/Programme/CWL" "/cygdrive/\/C-2/Sicherung_PC-1_CWL/rsyncbackup/~2007-10-21_12~19"
--- Ausgabe von rsync:
building file list ... done


--- Fehlermeldungen:
rsync: mkdir "/cygdrive/\/C-2/Sicherung_PC-1_CWL/rsyncbackup/~2007-10-21_12~19" failed: No such file or directory (2)
rsync error: error in file IO (code 11) at main.c(509) [receiver=2.6.8]
rsync: connection unexpectedly closed (8 bytes received so far) [sender]
rsync error: error in rsync protocol data stream (code 12) at io.c(459) [sender=2.6.8]

--- Errorlevel: 12

Start: 21.10.2007 12:50:16 --------------------------------------------


Was hab ich falsch gemacht bzw. was muss ich in der rsyncbackup.vbs noch ändern?

Danke für Eure Hilfe im voraus

tomcat2
Bitte warten ..
Mitglied: Yoshi-GP
11.07.2008 um 11:21 Uhr
Etwas spät aber gerade festgestellt:

Sollte das nicht "/cygdrive/\/PC-2/Sicherung_PC-1_CWL" statt "/cygdrive/\/C-2/Sicherung_PC-1_CWL" heissen?
Man beachte "PC-2".

Gruss Jan
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...