Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datensicherung für Server auf ein Bandlaufwerk welches Programm

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: matrix-22

matrix-22 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.03.2011, aktualisiert 19:15 Uhr, 6264 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo Leute,
habe eine kleine frage.
Ich habe in der Firma 4 Server stehen und ein Storage Server von Dell.
In dem Storage läuft ein Data Protecten Manager von MS, an sich auch gut, und ein Bandlaufwerk.

Nun schaue ich nach einen Programm was von den anderem Server Daten/Ordner abgreift und Abends auf ein Band Sichert.
Es gibt Bänder von MO - FR, es solle jede Woche das Band Automatisch überschreiben werden, ohne das Band vorher Manuel zu Formatieren.
Klar es soll auch im Falle ein GAUS Daten Ordnder hergestellt werden.

Das Programm sollte auch nicht Komplieziert sein, und aufwendig sein.

Vielen Dank für Eure Tipps.

VLG
Martin
Mitglied: ulle2k4
08.03.2011 um 15:47 Uhr
Hi, wenn ich dich richtig verstanden habe, sicherst du im Moment den Storage Server mit einem DPM. Warum sicherst du die anderen Server nicht auch mit dem DPM? Agent drauf und noch sagen Sicherung auf Platte und Band, welche Uhrzeit und Intervall und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
08.03.2011 um 15:57 Uhr
Ja der DPM Sichert derzeit schon per Agent auf den anderen Server die Daten weg.
Nun soll aber jeden Abend noch zu dem DPM auf Band gesichert werden, derzeit machen wir das mit Yosemite Server Backup .
Also Ordner von den Servern auswählen und Sichern auf das Band.

Mit dem DPM Sichern auf ein Band klappt nicht so recht, und viel einstellen für die zeiten geht bei dem auch nicht.
Und bei dem Yosemite Server Backup Programm zicken die Bänder oft, also sprich das Programm führt es nicht aus, da es dann sagt Datenträger passt Ihm nicht.

Ich will einfach ein Programm womit ich Auf Bandsichern kann von MO - FR was die Bänder Woche für Woche Automatisch löscht und Abends beschreibt mit dem Aktuellen Tages Daten.
Und man sollte Daten wieder auswählen können, um vielleicht Ordner/Daten wieder herzustellen.

Es soll nicht von den gesamten Server ein Bild gemacht werden, sondern nur von einzelnen Daten und Ordnder der Server.

Acronis vielleicht wenn ja welches, oder Symantec Exec Backup?

Danke Euch
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH.
08.03.2011 um 16:31 Uhr
... oder Symantec Exec Backup?

Das sollte auf jeden Fall funktionieren und ist nach Einarbeitung auch gut bedienbar.

MfG Th.
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
08.03.2011 um 16:50 Uhr
Hi, das was du machen willst mache ich mit 6 Servern und dem DPM. Richtig, mit Bandlaufwerken ist es zeitweise etwas schwierig. Aber ich sichere Ordner ,Exchange Server und SystemStates aller Server auf Platte und am Wochenende alles etwas Zeitversetzt auf Band
mit einer "Haltbarkeit der Bänder" von 2 Wochen und auch das Wiederherstellen ist, abgesehen vom Zeitfaktor bei Bändern und DPM kein Thema.
Was für ein Bandlaufwerk hast du den bzw. wie ist es angeschlossen?
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
08.03.2011 um 16:57 Uhr
Da ist ein
Status: Deaktiviert
Bibliothek: TANDBERG TS400 SCSI Sequential Device
Laufwerktyp: LTO_Ultrium

Leider ist es so das dass ding sich auch nicht Aktiveren lässt, im System im DPM 2007 meine ich.
Denke da ist ein Denk fehler drinne von mir irgendwo.
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
09.03.2011 um 08:00 Uhr
Moin, wir haben auch einen Tandberg. Ich mußte für das HP Laufwerk und für das Tandberg extra Treiber installieren. Läuft der DPM und das Yosemite auf dem selben Server? Nicht das das eine Programm den Treiber belegt und der DPM deswegen nicht zugreifen kann.Kannst du mal ein Screenshot der Bibliothek machen? VG ulle
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
09.03.2011 um 08:58 Uhr
Hallo Ulle,

vielen Dank für die nachricht. Das Yosemite ist auch auf dem Storage Installiert.
Nun aber die frage wo finde ich die Bilbliothek?
VLG
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
09.03.2011 um 10:07 Uhr
Hi, einfach den DPM aufmachen und unter Verwaltung gibts den Reiter Bibliotheken.
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
09.03.2011 um 12:25 Uhr
Hi, kannst du auf den untersten Eintrag gehen und mit der rechten mal drauf klicken,ob du dann die Auswahl fürs aktivieren bekommst. Oder das Yosemite blockiert das Laufwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
09.03.2011 um 13:08 Uhr
Leider kann ich es nicht Aktivieren :o(.
Weiss derzeit nicht weiter :o(
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
09.03.2011 um 14:45 Uhr
Hallo, das letzte was mir noch einfällt ist die Geschichte mit dem Yosemite. Wenn es geht (in einem Wartungsfenster oder dergleichen) mal die Software abknipsen, alle Dienste von Yosemite anhalten und dann den DPM nochmal dranlassen.
Ich kann dir noch anbieten, mit Fernwartung mal nachzusehen, wenn du willst. Mit Ferndiagnosen ist es immer schlecht. VG ulle
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
09.03.2011 um 16:07 Uhr
Hallo Ulle,

habe den Dienst schon gestoppt gehabt von dem Yosemite. Aber ohne erfolg leider.
Finder der ganze Storage ist einfach nicht 100% das wahre, habe nun einmal Symantec Backup Exec Installiert für die Datensicherung, aber nur für das Bandlaufwerg.
Mal sehen ob das klappt.

Ansonsten nehmen ich mir Acornis noch einmal vor, nur frage ist dann welches.

Was ich echt nicht verstehe, was daran so schwer ist einfach ein kleines Programm zu finden was Daten auf ein Band Schreibt und es jede Woche überschreibt.
Alle Bieten gleich so Hammer Lösungen an, mit jeglichen schnick schnack :o(.
Bitte warten ..
Mitglied: ulle2k4
10.03.2011 um 07:52 Uhr
Moin matrix, der DPM ist eigentlich der Kandidat für dich, aber warum das ganze bei dir so verzwickt ist lässt sich mit Ferndiagnosen auch nicht 100%ig klären. Ich weiß nur nicht ob es eine so gute Idee ist, jetzt "wild" Programme zu installieren.
Wenn du ein Zeitfenster hast, wo kein User den Server benätigt würde ich alles sauber deinstallieren (Software und Bandlaufwerk) und würde noch mal neu anfangen.
Sollte es nochmal klemmen oder wenn du noch was wissen willst,kannst du dich nochmal melden.
Bitte warten ..
Mitglied: Avalon1
10.03.2011 um 20:24 Uhr
Hy matrix

ich hab mir das Ganze mal durchgelesen und kann dir nur meine persönliche Meinung sagen,
wir hatten bis vor Kurzem bei uns Symantec Backup Exec laufen, dieses Programm hat bei
uns immer wieder Fehler erzeugt, obwohl kein ersichtlicher Grund dafür zu finden war.

Wir sind vor knapp 3 Monaten auf Acronis Backup & Recovery 10 umgestiegen und
ich muss dir ehrlich sagen nach ein paar Anfangsschwierigkeiten sind wir von dem Programm
echt positiv überrascht.
Es läuft stabil bei der Sicherung auf Bandlaufwerke und bietet zudem noch so einiges mehr,
auch wenn du das eigentlich nicht unbedingt benötigst wie ich herausgelesen habe.

Bei deinem aktuellen Problem kann ich mich ulle nur anschließen,
deinstallier mal alles (vorallem das Bandlaufwerk) und richte es dan von Grund auf neu ein,
da dürfte bei der Installation irgendwo der Hacken sein - diese Problem hatte ich auch
einmal mit meinen HP-Bandlaufwerken - nachdem ich die Beiden neu eingerichtet hatte funktionierte
alles wieder ohne Probleme.

lg
ava
Bitte warten ..
Mitglied: matrix-22
29.04.2011 um 21:44 Uhr
Danke für Eure Tipps, habe Symantec Exec Backup im einsatz. geht klasse.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Backup unter WIN 10: Programm für automatisierte Datensicherung (5)

Frage von akelus zum Thema Backup ...

Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst DNS Server löst Domänenname nicht auf! (6)

Frage von Mar-west zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...