Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung mit Veritas Backup Exec 10.0

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: DaVinci

DaVinci (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2005, aktualisiert 23.09.2005, 7855 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich möchte neben einer kompletten Server-Sicherung auf DAT eine parallele Sicherung auf USB-Festplatten vornehmen.

Ich habe in Veritas einen Job für eine Backup-to-disk-Sicherung konfiguriert, wo ich jeden Abend (Mo-Fr) eine Vollsicherung auf eine USB-Festplatte vornehme. Ich hatte mir gedacht, daß ich einmal wöchentlich die Festplatten tausche - so daß Veritas gar nicht merkt, daß eine andere Platte dran sitzt.

Die jeweiligen Vollsicherungen (also Mo-Fr) sollen solange erhalten bleiben bis die Festplatte voll ist. Dann soll jeweils automatisch die älteste Sicherung gelöcht werden.

Geht das ?

Gruß

DaVinci


PS: Oder sollte ich die gesamte USB-HDD Sicherung besser weiterhin per Windows-Sicherung vornehmen ?
Mitglied: noodles
25.08.2005 um 11:37 Uhr
Hallo,

du wirst es nicht wirklich hinbekommen, dass BE erkennt, wann die Fesplatte voll ist.Was du konfigurieren kannst, ist, dass BE die Sicherungen 5 Tage nicht überschreibt.

Auf die Menge der Daten musst du selbst achten.

Gruß#/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: DaVinci
25.08.2005 um 14:33 Uhr
Hallo,

das hört sich doch schon gut an. Wie mache ich das ?

Gruß

DaVinci
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
25.08.2005 um 16:40 Uhr
Hallo,

das kannst du in den Mediensätzen konfigurieren.
Dort erstellst du einen neuen Satz, dort gibst du dann an:
"Überschreibschutz= 5 Tage"
"Anhängezeitraum = 0 Tage"

Im Auftrag selbst sagst du dann bei den Optionen - "Überschreiben" -> nicht anhängen.
Dann noch im Auftrag als Zielmediensatz den angeben, den du erstellst hast.

Gruß
/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: DaVinci
05.09.2005 um 23:45 Uhr
Hallo Noodles,

danke für Deinen Tip, aber irgendwie wird trotzdem jede Sicherung überschrieben.
Scheinbar wird der Überschreibschutz nicht beachtet:

1. Ich habe Überschreibschutzzeitraum = 5 Tage gesetzt
2. Anhängezeitraum = 0 Tage

Im Geräte-Setup wird der Mediensatz im unteren Fenster (=Zusammenfassung) mit
"Überschreibschutz=überschreibbar" angezeigt.

Im Auftragssetup habe ich den entsprechenden Mediensatz angewählt und die Option
"Medien überschreiben" wahlweise mit "überschreiben", "anhängen" etc. angewählt.

Trotzdem klappt es nicht so recht.

Gruß

DaVinci
Bitte warten ..
Mitglied: DaVinci
23.09.2005 um 15:16 Uhr
Hallo,

gibt es wohl eine Lösung für mein Problem oder nicht ?

Wie sichert Ihr denn mittels ext. HDD ?

Gruß

DaVinci
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Backup Exec 12.5 auf SQL Server Express 2012 (2)

Frage von hubi82 zum Thema Windows Server ...

Backup
gelöst Backup Exec Sicherung auf NAS mit lokalem User (9)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einzelnes Windows Update über GPO deinstallieren (16)

Frage von lordofremixes zum Thema Windows Server ...