Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datensicherung von Windows Server 2003 SBS und Windows Server 2008 Standard

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: antario

antario (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2010, aktualisiert 20:35 Uhr, 7057 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich möchte gerne einen Windows Server 2003 SBS und einen Server 2008 Standard Terminalserver sichern. Wie gehts am besten?

Hallo!

Ich muss folgende Server sichern:

1 x Windows 2003 Small Business Server (1 x Exchange, 1 x SQL) - integriertes LTO-3 Bandlaufwerk

1 x Windows 2008 Standard Terminalserver (ca. 8 Clients)

Derzeit läuft die Sicherung via NT-Backup und einem DAT-72 Laufwerk. Dies muss geändert werden.

Ziel:

1) Einfache Datenwiederherstellung, wenn eine Datei oder ein Ordner gelöscht wird

2) Komplette Systemwiederherstellung im Extremfall

Derzeitige Ideen:

Idee 1:

- Installation von Backup Exec SBS Premium auf dem Windows 2003 SBS Server (Agent für Exchange und SQL enthalten)
- Installation des Agenten Windows Systems zum Sichern des Windows 2008 Terminalservers
- Dateibasierte Sicherung aller wichtigen Dateien nachts auf dem LTO-3 Bandlaufwerk

- Installation von Backup EXEC System Disaster & Recovery auf beiden Server
- Nächtliche Image Sicherung auf NAS, evtl 1 x die Woche auf Band

Vorteile:

- Datei und Imagebasierte Sicherung

Nachteil:

- Evtl. schwer zu konfigurierende Sicherung (Agent für den Terminalserver etc)

Idee 2:

- Installation von Acronis Backup und Recovery SBS auf Windows 2003 SBS
- Installation der Agenten für Exchange und SQL
- Installation von Acronis Bakup und Recovery Standard auf 2008 Terminalsever

- Nächtliche Sicherung eines Images auf einem NAS - anschließend Sicherung vom NAS aufs LT0-3 Bandlaufwerk

Vorteile:

- Scheinbar einfachere Konfiguration im Gegensatz zu Backup Exec
- Einfacher Test des Backups z.B. per Virtualisierung

Nachteile:

- Images auf Band können keine einzelnen Dateien wieder herstellen (Dies geht nur vom NAS aus) - Von Band nur komplette Wiederherstellung möglich
- Images größer als dateibasierte Sicherung

Welche Lösung haltet Ihr für sinvoller bzw. welcher würdet Ihr empfehlen?

Über Tipps und neue Anregungen würde ich mich freuen.

Gruß

Antario
Mitglied: Equinox
28.01.2010 um 10:00 Uhr
Hallo!

Persönlich würde ich hier die Idee 1 bevorzugen.

Eines deiner Ziele ist ja:
1) Einfache Datenwiederherstellung, wenn eine Datei oder ein Ordner gelöscht wird

Das is ja bei Idee 2 wenn man von Band wieder herstellt, nicht der Fall.


Wie lange lässt du die gesicherten Daten auf dem NAS liegen? Wenn der Plattenplatz nur für zb. 1 Woche ausreicht, werden die Funktionen die du bei einer Band wieder herstellung brauchst, wohl wichtiger als wenn du es 2 Monate liegen lassen kannst am NAS.

Bei uns läuft zb.
Mo-Do: ab 17:00 eine Incremental Sicherung auf NAS - Nach Sicherung -> Kopie vom NAS auf Band ( 14 Tage Rhythmus )
Freitag: Fullbackup auf NAS - Nach Sicherung-> Kopie vom NAS auf Band -> Diese Bänder bleiben dann 6 Wochen im Safe
Am NAS verbleibt die Sicherung nur 1 Woche

Je nach Konzept bzw. Löschverhalten der User, sollte sich die Verbleibdauer auf dem NAS und die Sicherungsart / Rhythmus ändern.
Im Normalfall, löschen User ja Ordner/Dateien und kommen zu 30% erst nach 2 Wochen drauf (bei uns jedenfalls).

Darum tendiere ich hier auf die Idee 1, auch wenn es vielleicht schwerer zu Konfigurieren ist.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows SBS 2008 oder Windows Server 2008 Standard
gelöst Frage von malkieWindows Server7 Kommentare

Hallo, folgende Frage. Auf einem Server läuft zur Zeit Windows Server 2003 Standart (Dell PowerEdge 2850). Dieser Server wird ...

Windows Server
Migration von Server 2003 Standard und Exchange Server 2003 auf SBS 2011 Standard
Frage von SarekHLWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, dies ist eine Fortsetzung www.administrator.de/frage/exchange-postfächer-serverwechsel-upgrade-transferieren-267126.html dieses Threads Nachdem ich hier eine gute Anleitung für die Migration eines ...

Windows Server
Migration von SBS 2003 über SBS 2011 Standard auf Server 2012 R2 Standard
Frage von itchaosthorteWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich bin Frischling und bräuche mal ein paar Tipps bei diesem Projekt. Die Migration soll vom alten ...

Windows Server
Windows Server 2003 Standard Download
Frage von malkieWindows Server3 Kommentare

Hallo, würde gerne Server neuinstallieren. Leider haben die Besitzer die CD verbummelt. Habe Online nur die Windows Server 2003 ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 3 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 4 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell21 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...