Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenträger / Partition zuordnen zu Fehlermeldung /harddisk2/DR8

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: gifox

gifox (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2007, aktualisiert 22:32 Uhr, 7385 Aufrufe, 2 Kommentare

Welche Partition ist denn nun /harddisk2/DR8 ??

In der Eerignisanzeige stehen öfters Fehlermeldungen zu Datenträgern zB. "Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk2\DR8 gefunden. "

Wie entlocke ich Windows, welche Partition das eigentlich ist. Über den Eingenschaftsdialog der logischen Laufwerke krieg ich solche "hardcore-INfos" einfach nicht raus.

Wär doch toll, wenn man irgendwo dann auch mal wissen würde, welche PLatte da das Problem verursacht.

Danke für die Hilfe!
Mitglied: 40990
03.01.2007 um 22:05 Uhr
jetz mal meines (ganz-und-gar-net profiwissens) nach:

Harddisk1 (bzw. nur Harddisk, bin mir da nicht sicher) ist deine C Platte und alle davon gemachten Partitionen
Harddisk2 ist deine 2. in den Rechner eingebaute Festplatte, unter Verwaltung->Computerverwaltung-> Datenträgerverwaltung als Datenträger 1 bekannt, und die dementsprechende/n Partition/en

(kann aber auch bedeuten dass die 1. platte harddisk, 2.platte harddisk1 und die 3. platte harddisk2 ist, bin mir auch in diesem punkt nicht sicher)

die vermutung beruht aber nur darauf das ich mit sicherheit weiß, dass beim Bootvorgang auf \Device\harddisk\windir (o.ä) zugegriffen wird und, dass bei Linux die Festplatten in \dev\Hda1\Hdb1\ (zu Windows: \device\harddisk1\Partition1\) und z.b. \dev\Hda2\Hdb1 eingeteilt werden

Daher kann DR8 eigentlich nur entweder ein Ordner oder ein Modul auf deiner Festplatte sein, wobei ich letzteres für wahrscheinlicher halte

Mit Controllerfehler kann ich auf anhieb nichts anfangen. Wenn sonst keine anderen unnormalen Vorkommnisse auftreten (Festplattenspeicher wurde weniger, eine Partition ist verschwunden, Datenschwund, Festplatte ist langsamer geworden, etc.) kann man den Fehler wahrscheinlich ruhig ignorieren
Bitte warten ..
Mitglied: gifox
03.01.2007 um 22:32 Uhr
Hallo, ich könnte mir vorstellen, dass Harddisk0...Harddiskx konform geht mit der Nummerierung der Platten in der Datenträgerverwaltung.
Die Ziffer unter DR ist anscheinend aber nicht eine Nummerierung der Partitionen auf der entsprechenden Platte.

Ich glaube, dass Windows jedem logischen Datenträger eine Nummer zuteilt, sodass also jede Nummer nur einmal vorkommt. Da ich in dem Rechner einige Festplatten habe und auch immer weeder diverse USB-Drives anschliesse, nehme ich an, dass Windows für jedes neu erkannte logische Laufwerk die nächsthöhere noch nicht vergebene Nummer gibt.

Es müsste dann eigentlich alleine aus der "DR-Nummer" der betroffene Datenträger identifiziert werden können.

Warum muss Windows immer alles verdrehen, in den grafischen Dialogen sieht alles so schön aus und dann wird man mit Bezeichnungen konfrontiert wo man nur mehr herumraten kann welches Gerät Windows da eigentlich meint.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Warnmeldung über dynamische Datenträger beim Versuch eine Partition zu erweitern
Frage von kilobyteFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo, ich möchte bei einem sehr wichtigen Server den Speicher einer Partition erweitern. Dazu hab ich ins Raid eine ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 reparieren bzw. Partition auf dynamischem Datenträger wiederherstellen
Frage von Jesusfreak257Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, mir ist was ganz blödes passiert, aber der Reihe nach. Ich habe eine SSD als Systemplatte und ein ...

VB for Applications
Zuordnen von indirekt verknüpften Daten
gelöst Frage von LordXearoVB for Applications5 Kommentare

Hallo zusammen, ich könnte etwas Hilfe bei der Erstellung eines Skripts ODER einer SQL-Abfrage gebrauchen ( Falls es bereits ...

Hyper-V
Benutzerprofil-Datenträger
gelöst Frage von fiffi1Hyper-V3 Kommentare

Guten tag Ich habe einen virtuellen (Hyper-V) Windows Server 2012 R2. Auf dem habe ich die Remotedesktop Dienste installiert. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.