Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datenträger vertauscht Win7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: dimcho

dimcho (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2011, aktualisiert 13:51 Uhr, 8050 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem. Windows 7 vertauscht die Datenträgerzahlen.
Beschreibung:
Ich habe eine Festplatte 500GB mit Betriebssystem drauf. Letzte Woche habe ich mir eine neue zweite Festplatte 1GB geholt. Sobald ich die 2 Festplatte angeschlossen habe, wurden die Festplatten von Windows vertauscht. Erste Platte wird als Datenträger 1 erkannt und die neue als Datenträger 0 erkannt. Es soll umgekehrt sein. Beide Festplatten sind über Sata verbunden. Siehe Screenshot:
Hat jemand eine Idee, wie ich die Festplatten richtig einstellen kann. ?? bd6a1f58f7ebccad867fa4d3f59bd4e1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
9c4572acff16acb0a5305a211194773b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: u.shan
28.06.2011 um 13:12 Uhr
Heyhou Dimcho,

eine neue 1GB Festplatte? Echt viel

Ich nehme an du hast beim einstecken die SATA Port 0 für die erste Festplatte verwendet?

Gruss Shan
Bitte warten ..
Mitglied: dimcho
28.06.2011 um 13:53 Uhr
Hi,
siehe bitte Bild 2
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
28.06.2011 um 13:54 Uhr
Hallo Dimcho,

ich würde auch mal darauf Tippen, dass du die SATA-Ports vertauscht hast.

Fahr den Rechner runter, und klemm die Platten mal um (SATA-Kabel an beiden Platten abziehen und umgel´kehrt wieder anstecken.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
28.06.2011 um 14:07 Uhr
Hey Dimcho,
hast du eine 6GB Sata HDD?
Wenn deine HDD nicht diesen Standard unterstützt, würde ich eh auf die anderen Anschlüsse wechseln.
Es kann natürlich sein, dass die 6GB anschlüsse höher Priorisiert sind.
Steck die TB Platte mal bei der anderen Platte unten bei.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: dimcho
28.06.2011 um 14:11 Uhr
Hi,

ja, die zweite Platte ist eine 6 GB Platte, die erste ist 3GB

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: u.shan
28.06.2011 um 14:13 Uhr
Hey Grapper,

Ich habe mir sagen lassen, dass SATA 3 abwärtskompatibel ist.
Falls nicht, habe ich falsche Informationen erhalten. Könntest du mir vielleicht deine Quelle nennen?

Gruss Shan
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
28.06.2011 um 14:39 Uhr
Hallo,

SATA-3 istnatürlich abwärtskompatibel, allerdings kann es trotzdem sein, dass die SATA-3 Ports mit einer höheren Priorität belegt sind,
da diese in der Regel ja auch schneller Arbeiten und für das System somit besser zu gebrauchen sind.
Die SATA-Ports sind ja in der Regel durchnummeriert. Dies gibt auch die Priorität bei SATA-Ports an.
Systemplatten sollten immer auf SATA-1 angeschlossen sein, bei manchen Herstellern auch SATA-0 alles andere sollte dahinter angeschlossen werden.

Abwärtskompatibilität bedeutet nur, dass ich alte SATA-Geräte noch an den neuen Ports betreiben kann, allerdings dann mit Herabgesetzter Datenübertragung,
da der alte Port, bzw. die alte Platte der Flaschenhals im System ist und sich die Geschwindigkeit danach richtet.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
28.06.2011 um 15:47 Uhr
Hallo,

mal ganz davon abgesehen das es total bums ist, ob da Datenträger 0, 1, oder 1000 steht...
Dein Windows bootet richtig wie man sehen kann, der Rest ist total uninteressant.

Mein Raid0 (6Gb/s Marvel Chip) gibt auch angeblich Port1 und 8 an für das Raid0, dabei
hat der Marvel nur 2 Ports... Dazu kommen meine 6 SATA2 Ports von der Intel ICH10R.

Welcher Port wo und wie in Windows aufschlägt ist Sache des MB Herstellers und braucht
dich erstmal garnicht zu jucken, außer du willst ggf. irgendwelche abgefahrenen Installationen
vornehmen in denen du alle paar Tage den Bootloader umbaust oder so...


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
28.06.2011 um 20:00 Uhr
moin,

-Dito-

Das einzige was dann eventuell anders wird ist die Bootreihenfolge der HDDs aus dem Bios heraus. Das lässt sich gewiss dort seperat einstellen (da braucht man nicht erst umzustöpseln).

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: dimcho
29.06.2011 um 15:15 Uhr
Hallo Zusammen,

ich habe gestern die zweite Platte an drei verschiedenen Ports angeschlossen gehabt.
Fazit:
- Die Platte wird immer erkannt
- Sie hat immer Priorität und wird immer als Datenträger 0 erkannt( egal wo ich sie anschließe)

Hat jemand andere Vorschläge.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
29.06.2011 um 21:33 Uhr
moin dimcho,

was genau funktioniert denn nun an Win 7 nicht so wie es soll?
Antworten haste ja ein paar bekommen.
Bootet Dein Windows nicht richtig oder fehlerhaft oder sind die Laufwerksbuchstaben durcheinandergewürfelt?

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: dimcho
30.06.2011 um 08:55 Uhr
Guten Morgen Philip,

Windows bootet ganz normal, die Laufwerkbuchstaben sind auch in Ordnung. Das Problem ist , dass die Platte 2 als Datenträger 0 anstatt Datenträger 1 erkannt wird . Siehe bitte Bild 1

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V gleiche Datenträger-ID bzw. Volume-ID (10)

Frage von Bernd16 zum Thema Hyper-V ...

Windows 7
Win7-Clients nach Microsoft-Updates langsam (4)

Frage von marc-1303 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...