Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datenträgerkontingent lässt sich nicht mehr ändern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: BadRandolph

BadRandolph (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008 um 14:56 Uhr, 5027 Aufrufe

Konstant bei 1GB, keine Chance es zu ändern.

Hallo,

ich habe hier ein Problem. Und zwar hat der Administrator der vor mir den Server hier betreut hat, eingestellt, dass Benutzer nur 1GB von der Festplatte im Rechner (also Client, mit Windows XP) belegen dürfen. Das hat er wohl am Server (Windows 2003 Server) eingestellt, weiß jetzt aber nichtmehr wo.

In der Gruppenrichtlinie war eine Beschränkung eingestellt, diese habe ich entfernt, sie ist aber nach wie vor vorhanden. Ich habe auch schon eine neue Richtlinie erstellt, aber immernoch können Benutzer nur 1GB der Festplatte in ihrem Rechner belegen.

Es ist so, ich habe auf einem Client Windows XP neu aufgesetzt und jetzt würde ich gerne Programme installieren (Office usw). Da die alle aber deutlich mehr Speicher benötigen, seh ich jetzt ganz schön alt aus. Ich kann nichtmal SP2 installieren.

Wo könnte diese Einstellung noch verborgen sein? Also in den Gruppenrichtlinien habe ich wie gesagt geschaut, da steht nichts mehr drin. Ich habe die Kontingentsgröße auch mal testhalber auf 40GB gesetzt, bringt aber auch nichts.
In der Computerverwaltung (Datenträgerverwaltung) der Client-Rechner wird die HDD natürlich auch korrekt erkannt (40GB).

Wenn ich rechtsklick auf C:\ -> Eingeschaften -> Kontingent mache, werden mir auch die testweise eingestellte 40GB angezeigt, der Arbeitsplatz meldet aber 1GB.

Ich habe mich testweise einmal als Administrator Lokal und auch als Administrator in der Domäne angemeldet. Beides mal das Selbe und ich Tippe irgendwie nicht auf Windows XP sondern trozdem noch auf den Server, obwohl dort die GPO ja geändert wurde. Ich habe Windows XP ja neu aufgesetzt aber die Beschränkung ist trozdem vorhanden.

Vielen Dank schonmal für eure zahlreichen Antworten!

Server OS: Windows 2003 Server Enterprise Edition (SP2)
Client OS: Windows XP SP 1 (SP2 lässt sich aufgrund des geringen speicherplatzes nicht installieren).

[EDIT]: OK, es hat nun doch funktioniert. Aus irgendeinem Grund hat er beim ersten mal als ich versucht habe das Datenträgerkontingent direkt von C:\ zu entfernen, das ganze nicht übernommen. Als ich es heute nochmal ausprobiert habe, hat er ne Meldung vonwegen Überprüfung ob was kaputt ist an C:\ gebracht und es ging. Trozdem danke fürs lesen!
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Foto lässt sich nur in Outlook Web App ändern (3)

Frage von Scorp1337 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Office 2013 lässt sich nicht deinstallieren (1)

Frage von achklein zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (19)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Installierter Server lässt Neuinstallation nicht zu (14)

Frage von meramdo zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

Apple hat macOS High Sierra veröffentlicht

(4)

Information von Frank zum Thema Mac OS X ...

Viren und Trojaner

Ransomware or Wiper? RedBoot Encrypts Files but also Modifies Partition Table

(4)

Information von BassFishFox zum Thema Viren und Trojaner ...

Notebook & Zubehör

WOL bei HP Notebooks

(8)

Erfahrungsbericht von Henere zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Seit IP Umstellung DC DNS Fehler (29)

Frage von Yaimael zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Netzwerkkarte schaltet sich erst nach dem Logon ein (24)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Grafik
gelöst CAD Arbeitsplätze (17)

Frage von Diddi93 zum Thema Grafik ...

Weiterbildung
gelöst Fest angestellter Admin oder Systemhaus Admin mit Kundenbetreuung? (16)

Frage von Voiper zum Thema Weiterbildung ...