Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich den Datentransfer in einem Netzwerk messen?

Frage Internet Utilities

Mitglied: debpa

debpa (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2005, aktualisiert 10:03 Uhr, 19420 Aufrufe, 3 Kommentare

Die Watchguard Firebox X1000 kann den Datentransfer ein- und ausgehende nicht messen. Wie kann ich das dennoch im Netzwerk schaffen?

Hallo,

ich werde im Netzwerk in Kürze statt der bisherigen Astaro eine Watchguard Firebox X1000 betreiben. Hier gibt es nun aber leider ein kleines Problem. Bisher haben wir über die Accounting Funktion der Astaro den ein- und ausgehenden Datentransfer (nur die Menge) pro IP-Adresse messen können. Die Watchguard kann das nicht. Aussage von Watchguard:

---
With the FB, you can log all packets which are on the session
originators side of the FB.
You can not log response packets.
So, you only get to see half of the packets.
---

Das ist leider nicht ausreichend.
Gibt es eine Möglichkeit, wie ich dennoch den gesamten Traffic pro IP-Adresse im Class-C Netz messen kann? Eine Lösung pro Maschine wäre ein wenig umständlich aber zur Not machbar. Lieber wäre mir allerdings eine Lösung, die ich aber einer Maschine installieren kann und die den gesamten Datentransfer mitbekommt.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
Dirk
Mitglied: Enne
01.06.2005 um 09:24 Uhr
Hallo deppa,

das einzige was mir persönlich einfällt, wäre einen Linux-Router dazwischen zu hängen. Die Routing funktionen sind sehr leicht einzustellen (Bin ein Windows-Kind, habs aber auch schonmal gemacht).

Dann musst du nur noch ein entsprechendes logging Programm laufen lassen.
Ist eine einfache und günstige Variante.
Der Linux-Router wird dann nur noch zwischen deine Firebox und den Rest des Nwetzes gehängt.

Gruß Enne
Bitte warten ..
Mitglied: debpa
01.06.2005 um 09:46 Uhr
Hallo Enne,

hmmm, das wollte ich eigentlich nicht machen, weil ich dann eine Komponente dazwischen habe, die bewegliche Teiel hat, die ausfallen können.
Müsste es denn nicht auch gehen, wenn ich

Anbindung -> HUB -> Firewall
-> Kleine Linux-Box

hänge und auf der Kiste ein Snort oder "IP bandwidth watchdog" mitlaufen lasse.
Theoretisch müsste doch die Linux Kiste über den HUB alle Päcken mitbekommen oder ist das ein Irrglaube?

Viele Grüße
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Enne
01.06.2005 um 10:03 Uhr
Klar !
Dann brauchst auf deinen Clients auch nicht Linux als Gateway eintragen !

Mir ist nioch was anderes eingefallen .... Das geht auch per Hub. Du nimmst ne Windowskiste und spielst das Programm Network Activ auf. Damit kannst du alles mögliche scannen was auf der Netzwerkkarte ankommt.
Link : http://www.networkactiv.com/PIAFCTM.html

Allerdings solltest du dich bezüglich Datenschutz Gedanken machen, da das Programm auch Internetseiten aus den empfangenen Paketen replizieren kann.

Dazu findest du bestimmt ne Menge hier bei administrator.de (mal bischen suchen ;)

Gruß Enne
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...