Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenwiederherstellung

Frage Hardware

Mitglied: jan2006

jan2006 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2005, aktualisiert 06.09.2005, 5534 Aufrufe, 12 Kommentare

moin !

also ... ich kann nicht mehr auf meine externe festplatte zu greifen! sie wird zwar angezeigt aber sie kann nicht gelesen werden. wenn ich die festplatte jetzt formatiere, dann funktioniert sie wieder aber die daten die im moment da drauf sind, brauch ich noch sehr dringend! gibt es ne möglichkeit die daten nach der formatierung wiederherzustellen? irgendeine software die speziell für sowas ist?
Mitglied: meto
30.08.2005 um 18:08 Uhr
Hallo jan2006!

Das ist so nicht ganz einleuchtend. Wo wird die Festplatte denn angezeigt? Und welche Fehlermeldung kommt denn wenn du versuchs darauf zu zu greifen.

Außerdem währe dein Betriebssystem noch interessant und welches Dateisystem (Fat32 oder NTFS).

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: jan2006
30.08.2005 um 18:15 Uhr
ahh danke meto ...

also die festplatte wird im arbeitsplatz ganz normal als datenträger angezeigt. Fehlermeldung ist: "Auf I:\ kann nicht zugegriffen werden. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar. "

wo sehe ich denn ob es fat32 oder ntfs ist?
Bitte warten ..
Mitglied: meto
31.08.2005 um 07:35 Uhr
Ich setze jetz mal W2K oder WinXP voraus.
Wähle in der Taskleiste Start>ausführen und gib hier cmd ein. Es sollte sich ein schwarzes Fenster öffnen.
An der Eingabeaufforderung gibst du "chkdsk I:\ /f /r" ein. Das Ergebnis poste dann noch einmal.
Das Fenster schließt du dann über die Eingabe "exit".

Sollte das nicht zu Erfolg führen öffne die Datenträgerverwaltung (Rechtsklick auf Arbeitsplatz>Verwalten>Datenspeicher>Datenträgerverwaltung) und schau ob die Festplatte im rechten unteren Fenster angezeigt wird. Oben siehst du dann welcher Laufwerksbuchstabe zugewiesen ist und welches Dateisystem (wird auch bei chkdsk angezeigt).
Was dort angezeigt solltest du noch mal posten.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: jan2006
31.08.2005 um 15:22 Uhr
hi meto

also über ausführen > cmd hat es leider nicht funktioniert, "Laufwerk, Pfad oder Dateiname ist ungültig." !

In der Datenträgerverwaltung steht die Festplatte als "I" drin. Es steht auch da, dass sie Fehlerfrei und Datenfrei ist. Bei Dateisystem ist eine leere Zeile.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
01.09.2005 um 12:15 Uhr
Das ist mir jetzt etwas schleierhaft. Wie ist es denn dazu gekommen? Ist das von allein pasiert?
Woher weist du eigendlich, dass dass Formatieren dir in diesem Fall helfen wird?

Es gibt Tools um Daten wieder herzustellen, auch nach dem Formatieren. Darauf verlassen würde ich mich in deinem Fall allerdings nicht.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: jan2006
01.09.2005 um 13:52 Uhr
ich hatte schonmal dieses problem. aber nach einer formatierung lief sie wieder und konnte vom rechner gelesen werden. allerdings sind die daten die momentan drauf sind sehr wichtig! deshalb wollte ich mich erst informieren bevor ich formatiere!


Jan
Bitte warten ..
Mitglied: meto
01.09.2005 um 14:04 Uhr
Ich vermute eher, dass Windows damit Probleme hat. Hast du die Festplatte mal an nem anderen Rechner getestet?
Bitte warten ..
Mitglied: jan2006
01.09.2005 um 14:34 Uhr
ja habe ich. auf meinem laptop allerdings hat dieser auch win xp + sp2.
Bitte warten ..
Mitglied: 7895
03.09.2005 um 21:11 Uhr
Versuch doch mal, die Platte aus dem USB-Gehäuse auszubauen, und direkt am Controller des Rechners anzuschließen. Zumindest kannst Du dann mit "BartPE" oder Linux von CD starten, und , sofern kein Hardware-Fehler vorliegt, Deine Daten wieder auslesen.

Gruß angeje
Bitte warten ..
Mitglied: Grobi81
06.09.2005 um 11:38 Uhr
Hi. Pobiere das Prog. Ontrack Easy Recovery. Hatte dieses Problem am Wochenende auch. Daten erfolgreich wiederhergestellt. Viel Glück.
Bitte warten ..
Mitglied: jan2006
06.09.2005 um 14:08 Uhr
hey, was muss ich denn da genau machen? und kann der pc dann wieder drauf zu greifen?
Bitte warten ..
Mitglied: Grobi81
06.09.2005 um 15:03 Uhr
Also zuerst installieren. logisch.Dann hast du mehrere optionen die du dann auswählen kannst. Er scannt deine Platte ab. Bei mir 160 GB hat es eine halbe stunde gedauert. Dann hat das Programm meine Fehlerhafte Partition mit meinen wichtigen Daten angezeigt. Die habe ich ausgewählt. Dann unter erweiterte Optionen das Dateisystem auswählen. Dann zeigt es dir deine Daten an. Wähle die Daten aus die du haben möchtest dazu den Pfad wo es dann speichern soll. Empfehlenswert eine andere Partition. nicht auf der Fehlerhaften Partition speichern. Je nach Größe kann dies einige Stunden dauern. Fertig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...