Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datenwiederherstellung nach Windows Schnellformatierung

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

10.12.2012 um 11:03 Uhr, 3511 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo Leute,

ich wollte auf einer Festplatte die in zwei Partitionen aufgeteilt ist, eine Systemwiederherstellung veranlassen. Bevor ich das gemacht habe, hatte ich ne schnellformatierung der 2. Partition gemacht.

Nun bekomme ich natürlich nach der systemwiederherstellung keine Daten der 2. Partition mehr. wie komme ich denn wieder an die Daten ran??? Ist das möglich, war dooch nur ne schnelleformatierung...

Mitglied: Hitman4021
10.12.2012 um 11:05 Uhr
Hallo,

wenn noch keine Daten überschrieben wurden ja.
GetDataBack und ähnliches sind beliebte Tools dafür.

Allerdings zuerst Platte spiegeln damit nicht doch nocht etwas überschrieben wird.

Und Ansonsten Geld für ne Wiederherstellung auftreiben

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
10.12.2012 um 11:08 Uhr
Die Windows-Systemwiederherstellung repariert nur die Systempartition und behebt Fehler die den Start von Windows verhindern.

Die Wiederherstellung von nicht mehr vorhandenen Partitionsinformationen würde ich mit Tools wie Paragon Festplatten/Partition Manager vornehmen. Da suchst Du einfach in vorhandenen "leeren" Bereichen nach Partitionen und diese werden dann nach Auswahlmöglichkeit wiederhergeestellt.


Es gibt einige freie Tools oder Du kannst es mit einer Linux-Live-CD probieren. Such mal nach "partition recovery free" o.ä..
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
10.12.2012 um 11:11 Uhr
wie sieht es denn mit testdisk aus??? kann das auch die daten wiederherstellen????
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
10.12.2012 um 11:14 Uhr
Meinst Du das hier?: http://download.chip.eu/de/Test-Disk_600402.html

Probier es aus. Scheint doch genau das zu sein, was Du suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
10.12.2012 um 12:12 Uhr
also wenn ich das tool verwende dann findet er nichts. kann es sein das nach der schnellformatierung und dem reboot der maschine nun wirklich alles weg ist?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
10.12.2012 um 12:15 Uhr
deswegen gehts wohl nicht:
Bei Schnellformat hast du dein Dateisystem überschrieben.
Testdisk kann hier nicht mehr helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
10.12.2012 um 12:22 Uhr
Hallo,

das Dateisystem kann sein, aber sicher nicht die Datein selbst.
Aber meines wissens löscht die Schnellformatierung nur die Zuordnungen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
10.12.2012 um 12:23 Uhr
Von der Paragon-CD booten und nach wiederherstellbaren Partitionen suchen, wenn das nicht geht, nach wiederherstellbaren Dateien (dauert sehr lange).

Je nach Dateisystem das drauf war und je nach Tool zum Wiederfinden (übliche, kommerzielle Tools auf jeden Fall) kann das Dateisystem auch noch wiederhergestellt werden wenn "überformatiert" wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
10.12.2012 um 12:24 Uhr
Zitat von Hitman4021:
das Dateisystem kann sein, aber sicher nicht die Datein selbst.
Aber meines wissens löscht die Schnellformatierung nur die Zuordnungen

Daher die Dateien eher als das Dateisystem, wenn das mit dem gleichen Dateisystem formatiert wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
10.12.2012 um 12:50 Uhr
also es war ein NTFS System. Vorschlag ist also die Paragon CD???
wie gesagt nur schnellformatierung durchgeführt und reboot, sonst nichts....

Paragon Download kostenlos?
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
10.12.2012 um 12:57 Uhr
http://www.paragon-software.com/de/home/hdm-personal/

^^ das ist es wahrscheinlich, da gibt es auch eine Testversion und andere Editionen

Sonst gibt es -natürlich- noch andere Tools. Ich weiß nur das es mit "Festplatten Manager 12 Server" und "Partition Manager Server" bis Version 11 funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.12.2012 um 22:08 Uhr
Hallo,

Zitat von chfr77:
Die Windows-Systemwiederherstellung repariert nur die Systempartition und behebt Fehler die den Start von Windows verhindern.
Soso. Die Systemwiederherstellung repapriert nur und behebt Fehler. Die repariert? Eher nicht. Die überschreibt entsprechende Dateien welche zu der entsprechenden Systemwiederherstellung gehören und stellt die Registrierung zu diesem Zeitpunkt auch wieder her. Das ist aber keine Reparatur oder Fehlerbehebung. Es ist das wiederherstellen bestimmter Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
11.12.2012 um 09:07 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Soso. Die Systemwiederherstellung repapriert nur und behebt Fehler. Die repariert? Eher nicht.

Eher doch, wenn die von der CD gestartet wird, können auch Partitionierungsfehler behoben werden. Mag sein, dass es Dir nicht passt, aber ich verstehe das als Reparatur und Fehlerbehebung, genauso wie das Wiederherstellen eines funktionierenden Zustands eine Reparatur und Fehlerbehebung sind. Siehe auch Definition von "Reparatur" und "Fehlerbehebung".

Dein Beitrag hat nichts mit der Frage von "winlin" zu tun. Wenn Du mich belehren willst, dann schreib mir doch eine PM.

Liebe Grüße,

C.
Bitte warten ..
Mitglied: Moinmoinm
07.03.2016 um 08:13 Uhr
Lies mal die Anleitung Formatierung-Wiederherstellung Software

Es ist in der Lage, dir Dabei zu helfen.

LG

Moin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Official Blog: Every Windows 10 in-place Upgrade is a SEVERE Security risk (4)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (4)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...