Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Installation

Datev von Client-Server auf Einzelplatz-PC?

Mitglied: FluxoHH

FluxoHH (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2011 um 08:55 Uhr, 13495 Aufrufe, 5 Kommentare

Der Wunsch besteht darin, keinen dedizierten DATEV-Server mehr betreiben zu müssen, sondern dass die Datenbasis & der Client auf einem Rechner laufen.

Moin moin alle zusammen,

ich bin kein Datev-Experte Unsere derzeitige Installation wurde damals von mir ausgeführt, ist aber schon etliche Jahre her und ich habe lediglich Updates eingespielt.

Momentan sieht unsere Infrastruktur folgendermaßen aus:

a) WIndows 2003-Rechner mit der Datev Server-Installation
b) Ein (1) Buchhaltungsrechner, auf dem unser einziger Buchhalter (nein, es werden keine weiteren hinzukommen ) Lodas, Anlag, etc. laufen lässt.


Ende Dezember ziehen wir um und der Wunsch besteht, dass datev auf einen Rechner konsolidiert werden soll.
Da der derzeitige BuHa-Rechner weit unter den Anforderungen der Datev liegt, haben wir nun einen neuen Rechner gekauft.

Details:

AMD 4-Kern-CPU
16 GB Speicher
Win7 64 Bit

1,5 TB im Raid 1+0

Windows 7 ist mit Office 2010, Virenscanner und ISDN-Karte eingerichtet. Die Datensicherung wird täglich nachts mit Veritas Backup Exec gemacht und auf ein Netzlaufwerk UND eine angeschlossene USB-Festplatte gesichert, die dann wiederum von uns um Wochenrhythmus eingelagert wird.

Ich denke der Rechner wird den Anforderungen genügen


Nun komme ich mal zu meiner eigentlichen Kernfrage:

Ist es möglich, die Client-Server-Struktur aufzulösen und den gesamten Datenbestand auf den neuen PC umzuziehen, auf dem später auch der Datev-CLient läuft? Wie sähen dazu die passenden Schritte aus? Ich finde leider in der Datev-DOku keine passenden Hinweise dazu, Google spuckt erst recht nichts aus :/

Danke schon einmal vorab für einen Deut in die richtige Richtung!
Mitglied: education
12.12.2011 um 10:05 Uhr
Moin.

Funktionieren wird es.

Ist auf dem neuen PC schon Datev installiert?

Dann schau dir das Doku von Datev an "Serverumzug auf neue Hardware"

Kurz beschrieben:
Datev-Verzeichniss auf neuen PC Kopieren
Datevfreigabe setzen
Installations DVD einlegen auf neuen PC
Neuer Server läuft
Netzlaufwerk Mounten
Programme installieren
evtl. Serverumzugsassisten laufen lassen



Aber kleiner hinweis wenn du schon dabei bist alles neu zu machen. Ende 2012 endet ISDN bei Datev falls du die Daten noch per ISDN verschickst.
Bitte warten ..
Mitglied: FluxoHH
12.12.2011 um 10:15 Uhr
Hallo und danke für die Antwort!

Also setze ich den PC letztendlich wie einen Server auf und klatsche danach die Client-Programme hinterher?

Den Umzugsassistenten haben wir zum Glück, damals hatten wir von Win2000 auf Win2003 geupgraded.
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
12.12.2011 um 11:37 Uhr
Hallo,

wenn du lokale Installation wählst kannst du Dir die Freigabe auch sparen ! Du musst auch nur das Verzeichnis Datev\Daten kopieren und auf dem Client anlegen.(SQL vorher beenden).



Gruß KrisK
Bitte warten ..
Mitglied: csw
13.12.2011 um 06:56 Uhr
- SQL-Server am Fileserver stoppen.
- aus der Freigabe Windvsw1\datev das Daten sichern und auf den zukünftigen Einzelplatz in ein neu erstelltes Verzeichnis C:\datev kopieren
- am Fileserver die Freigabe Windvsw1 unbedingt beenden! Sonst findet die Installationsroutine am Einzelplatz noch die Configdb

Nun die DATEV-DVD 1 einlegen (der zuletzt am Server installierten Version).
Einzelplatz-Installation starten, Daten- und programmverzeichnisse müssen auf einen lokalen Pfad eingestellt sein.

Nach Installation des Grundpakets Neuinstallation der Programme laufen lassen.

Im DATEV Pro Arbeitsplatz wird es Fehlermeldungen geben, dies liegt an den falschen, bzw. fehlenden Datenpfad-IDs.
Das Dokument 1080172 in der Info-DB lesen und die IDs anpassen.
Bitte warten ..
Mitglied: csw
13.12.2011 um 07:09 Uhr
Zitat von education:
Moin.

Funktionieren wird es.

Ist auf dem neuen PC schon Datev installiert?

Dann schau dir das Doku von Datev an "Serverumzug auf neue Hardware"

Kurz beschrieben:
Datev-Verzeichniss auf neuen PC Kopieren
Datevfreigabe setzen
Installations DVD einlegen auf neuen PC
Neuer Server läuft
Netzlaufwerk Mounten
Programme installieren
evtl. Serverumzugsassisten laufen lassen



Aber kleiner hinweis wenn du schon dabei bist alles neu zu machen. Ende 2012 endet ISDN bei Datev falls du die Daten noch per ISDN
verschickst.



Ganz falsch....er will eine Serverinstallation in eine Einzelplatzinstallation wandeln, er will keinen Serverumzug!

Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Datev und Server
Frage von AvantFighterWindows Server2 Kommentare

Hallo, habe eine Frage und hoffe Ihr könnt mir helfen, da unser Datev Partner mich mehr verwirrt als Hilft. ...

Windows Server
DATEV Server - Domäne ändern
gelöst Frage von pemiWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge eines Umzuges wurde das komplette Netzwerk und auch die Windows Domäne erneuert. Einzig ein DATEV ...

Outlook & Mail
Rechtssichere Mailarchivierung für Einzelplatz gesucht
gelöst Frage von MosuramaOutlook & Mail10 Kommentare

Guten Abend beisammen, dank der aktuellen Gesetzeslage kommen ja immer wieder Fragen von vor allem gewerbetreibenden nach Email-Archivierungs-Lösungen. Nachdem ...

Windows Server
Datev Pro - Umzug auf neuen Server
gelöst Frage von SaychuWindows Server11 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, und zwar soll ich in unserer Kanzlei - Datev Pro von Windows Server 2008 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...