Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datev KaRewe 5.34 mit Rücksicherung von Version 5.32

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: MasterTH

MasterTH (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2007, aktualisiert 20.09.2007, 9208 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

folgendes Problem.

Neuer Datev-Server
Daten wurden umgezogen, auf dem Client (war vorher nur eine Einzelplatzinstallation) war Kanzlei-Rechnungswesen in Version 5.32 installiert. Die Datensicherung erfolgte genau mit dieser Version.


Hab die Daten zurückgesichert alles wunderbar.

KaRewe 5.34 geht auch einwandfrei auf kann die Mandanten sehen und öffnen, aber wenn ich dann auf "Beleg buchen" gehe und einen Monat öffne bekomme ich die Fehlermeldung:


#RE01200

MD(MD_AL_KRSICHT_CPP,3115) *KR(S:KR_BO_IPRT_FileNotFound) OB(xxx,xx,xx)
MD(MD_BK_SI_DIABU,682) *KR(S:KR_BO_IPRT_FileNotFound) OB(xxx,xx,xx)
MD(MD_BK_DBKTX,611) *KR(S:KR_BO_IPRT_FileNotFound) OB(xxx,xx,xx)
MD(MD_BK_BZ,731) *KR(S:KR_BO_IPRT_FileNotFound) OB(xxx,xx,xx)
MD(MD_BO_BUMO_CPP,393) *KR(S:KR_BO_IPRT_FileNotFound) OB(xxx,xx,xx)
MD(MD_BO_ERRNR_CPP,884) KR(E:KR_BO_IPRT_FileNotFound)


In der Info-DB sind zu dieser Fehlermeldung zwar 3 Einträge enthalten, allerdings stimmt die Fehlermeldung nicht. s



Meint Ihr das kann mit der alten Datenbankversion zu tun haben?? Wenn ja, wie kann ich die Aktualisierung nochmal anstoßen?? Damit die Datenbank upgedatet wird?? Mit dem Datenanpassungs-Assistent funktioniert das zumindest leider nicht, habe das Bereits ausprobiert.


Danke
Mitglied: education
17.09.2007 um 11:56 Uhr
Hallo.
Du solltest vorher KaRewe 5.32 auf den neuen Rechner installieren.
dann 1x Rewe aufmachen datenpfade kontrollieren
dann erst updaten.
was du probieren kannst wäre eine Reperatur install über den install manager auch die datenpfade anschauen nicht das sie auf einen alten Rechner verweisen den es nicht mehr gibt.

und du solltest schauen ob du auf den windvsw1 verzeichniss schreibrechte hast.
Bitte warten ..
Mitglied: MasterTH
17.09.2007 um 12:00 Uhr
Das Problem mit den Schreibrechten hatte ich, aber das Problem ist gelöst.


Also der Benutzer kann dort Ordner anlegen und Dateien bearbeiten soviel er will.



Reperaturinstallation ist evtl. eine Überlegung wert. Aber ich glaube das habe ich schon gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: wejotel
17.09.2007 um 12:15 Uhr
Hallo,

was für Meldungen kommen den bei der Prüfung der SQL-Datenbank im SQL-Manager?.

Alternativ würde ich Rewe nochmals deinstallieren, unter DATEV\DATEN das Verzeichnis KR löschen, den Inhalt aus dem alten DATEV\DATEN\KR-Verzeichnis reinkopieren und Rewe neu installieren.
Die Installation erkennt dann, das bereits DATEV-Daten vorhanden sind und übernimmt diese.
Hatte damit die besten Erfahrungen beim Übernehmen der DATEV-Daten.
Bitte warten ..
Mitglied: MasterTH
17.09.2007 um 12:21 Uhr
also bei der prüfung kommen keine Fehlermeldungen


alles mit einem grünen haken
Bitte warten ..
Mitglied: bum
17.09.2007 um 13:10 Uhr
hast du schon mal auf dem Server und an den PCs das Servicetool laufen lassen das hilft oft, aber bitte vorher das aktuelle DCP Update installieren, im expertenmodus siehst du dann genau was evtl. nicht stimmt, was oft auch hilft das komplette KaRewe überschreiben alles was möglich ist bei der Reparaturinstallation auswählen, PC neustarten und dann KaRewe öfnen, vormute das zwischen den Versionen nicht so viele Unterschiede sind Datev ändert ja die Datenbankstruktur Gott sei Dank nicht bei jedem kleinem Update. Wenn garnichts hilft dann mußt du leider bei Datev anrufen und da brauchst du halt etwas Geduld da hängst du garantiert in der Warteschleife oder du schreibst einfach über den Datev-Briefkasten eine Serviceanfrage.

Gruß und viel Erfolg
bum

PS:
manchmal kommt es vor das bei der automatischen Installation was vom Grundacket fehlt also einfach mal die aktuelle CD einlegen und schauen was noch bei der Arbeitspolatzaktualisierung nach installiert wird.
Bitte warten ..
Mitglied: MasterTH
17.09.2007 um 13:41 Uhr
das servicetool hat beim Server eine Fehlermeldung bezüglich .NET gefunden,


aber daran kanns doch nicht liegen, oder??
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
17.09.2007 um 21:38 Uhr
Hast du mal den Support von Datev (damit meine ich nicht die Installationshotline) bemüht?
Bitte warten ..
Mitglied: MasterTH
18.09.2007 um 06:24 Uhr
Habe in der Info-DB zu meiner Fehlermeldung einen Eintrag gefunden, zwar nicht genau zu der, aber die hat mich auf die Idee gebracht mal in die Ordner unter KR zu schauen, und dort waren weitaus weniger Daten drin als auf der alten Datev-Installation.


Hab die Daten dann einfach rüberkopiert und siehe da alles funktioniert.
Hatte vorher Bakcup nur über das DATEV-SQL-Tool gemacht, werde das jetzt umstellen.



Datev-Support hatte ich aber zu dem Zeitpunkt auch schon bemüht. Aber auf Anhieb konnten die mit der Fehlermeldung auch nichts anfangen, hätte wohl bis heute warten müssen.
Call ist zu und KaRewe läuft!!!

*Froi*



Vielen Herzlichen Dank für eure Mühe!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: bum
20.09.2007 um 13:21 Uhr
noch eine Kleinigkeit denke den SQL Server hattest du vor dem kopieren gestoppt, sieht fast so aus als ob beim kopieren der Daten was schief gegangen ist, wir kopieren die Daten immer per xcopy mit folgenden Parametern /s /e /h /c vor allem der Paramater 'H' der Kopiert auch Dateien mit den Attributen 'Versteckt' und 'System' und zum anderen der Parameter 'C' der Setzt das Kopieren fort, auch wenn Fehler auftreten. Wir machen das schon Jahre so denn wenn man mit dem Windows Explorer kopiert und der dann abricht weist du nie wo es weiter geht und fängst noch mal von vorne an.

Gruß bum (DATEV-Systempartner)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Datev und Server
Frage von AvantFighterWindows Server2 Kommentare

Hallo, habe eine Frage und hoffe Ihr könnt mir helfen, da unser Datev Partner mich mehr verwirrt als Hilft. ...

Hyper-V
DATEV in VM auf HyperV
Frage von ChontaHyper-V20 Kommentare

Hallo, bei uns steht eine Neuinstallation/Erstinstallation von DATEV an. Gearbeitet wird dabei zuerst an lediglich zwei PCs. Es gibt ...

Windows 7
DATEV: Fehler bei der Installation
gelöst Frage von honeybeeWindows 73 Kommentare

Hallo, bei der Installation von DATEV auf einem Windows 7-System (64-bit) ist ein Fehler aufgetreten: Beim zuletzt ausgeführten Programm ...

Windows Server
Probleme mit Drucken aus DATEV
Frage von KroeniiWindows Server5 Kommentare

Hallo, wir haben Probleme aus dem Datev zu drucken. Viele Dokumente, die wir Simplex benötigen, werden Duplex gedruckt. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 15 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 19 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...