Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datev-Server Umzug durchführen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: jimbeam128

jimbeam128 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2007, aktualisiert 18.06.2007, 33432 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte einen alten Datev-Server ablösen und auf neue Hardware migrieren. Auf dem neuen Server hat sich dann natürlich auch der Servername und die IP-Adresse geändert.

Wie bekomm ich denn nun die Daten ordentlich auf den neuen Server rüber? Wie ist da die genaue vorgehensweise? Vor allen Dingen, wenn man keinen Serveranpassungsassistenten hat... Kann mir da jemand helfen?
Mitglied: MiBa
21.04.2007 um 08:07 Uhr
Ein Datev Serverumzug ist nicht ganz einfach, das kopieren der Daten ist das kleinste Problem. Auf den Workstations müssen hunderte von Registryeinträge angepasst werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Die Daten werden auf den neuen Server kopiert, anschließend bekommt der neue Server den gleichen Namen, Freigaben und IP wie der alte Server.

2. Es gibt von Datev ein Serveranpassungsassitent, der kostenpflichtig ist und dem Admin eine Menge Arbeit abnimmt.

Häufig ist der Datevumzug einfacher als alle anderen Dienste auf dem neuen Server zu übertragen. (DNS, AD, WINS, DHCP)

Viel Glück - Michael
Bitte warten ..
Mitglied: jimbeam128
03.05.2007 um 13:00 Uhr
Ja, hab´s nun in Zusammenarbeit mit einem "freien" Datev-Partner gemacht...

Wir haben das ganze ohne den Serveranpassungsassistenten gemacht. Für die, die´s interessiert:

1. Auf dem neuen Server das Windvsw1-Verzeichnis erstellen und freigeben. Sinnvollerweise sollte man eine Sicherheitsgruppe "Datev" anlegen und für diese Gruppe das Recht "ändern" auf das Verzeichnis legen.

2. Die Clients deinstallieren

3. Auf den Clients in der Registry nach der Deinstallation unter HKEY_Local_Machine -> Software und HKEY_Users den Datev-Ordner und DatevEG-Ordner löschen

3. Einen Ordner "CONFIGDB" im Windvsw1-Verzeichnis auf dem neuen Server erstellen

4. Das "Daten" - Verzeichnis aus dem Windvsw1 - Verzeichnis vom alten Server auf den neuen Server rüberkopieren.

5. Die Serverinstallation auf dem neuen Server anschmeißen

Nachträglich hatten wir das Problem, dass auf den Arbeitsstationen - obwohl korrekt deinstalliert wurde - noch irgendwie Verweise auf den alten Server / das alte Netzlaufwerk gesetzt waren. Tatsächlich lag´s dann irgendwie an dem Windows-Profil.
Wir haben das User-Profil neu erzeugt und danach war Ruhe drin...
Bitte warten ..
Mitglied: aiun
18.06.2007 um 21:17 Uhr
Ich hoffe diese Lösung nimmt sich in der Form von "Jimbeam128" niemand zu Herzen:

Mal zur Klarstellung, der Serveranpassungsassistent muss auf die umzustellende Beraternummer gebucht werden und da ist es relativ ob man DATEV Partner ist oder nicht. Ganz ehrlich - die ~15Euro pro Client (müssten es gewesen sein) stehen in keinem Verhältnis zum ineffektiven Arbeitszeitverbrenner "Neuinstallation samt Grundpaket". Die Dokumente zur Umstellung sind für jeden in der DATEV InfoDB verfügbar, unter anderem auch ein Beispielumzug. Ich glaube, da zahlt jeder Kunde lieber den Tooleinsatz + 15min. Anpassung als die unnötig anfallende Arbeitszeit.

Einfach mal unter datev.de -> Support -> Informationsdatenbank klicken und in der Suche "migration", "serverumzug" oder "serveranpassungsassistent" eintippen. Dort ist alles beschrieben.

Benötigt wird der SAA allerdings nicht, wenn sich der Servername NICHT ändert, dann können die Clients normal weiter verwendet werden oder diese eh neu installiert werden, z.B. wenn ein gleichzeitiger Austausch oder ein Betriebssystemwechsel stattfindet. Das steht aber alles in den Dokumenten, welche VOR dem Umzug ausgiebig studiert werden sollten, sonst sind Kanzleidaten ganz schnell futsch...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Datev RW und SQL-Server: Rechner am Limit (9)

Frage von diwaffm zum Thema Windows Server ...

Sonstige Systeme
gelöst DATEV Benutzer nur Leserechte geben (2)

Frage von Chonta zum Thema Sonstige Systeme ...

Sonstige Systeme
gelöst DATEV-Netzweite Installation offene anmeldung (3)

Frage von Chonta zum Thema Sonstige Systeme ...

Windows 7
gelöst DATEV: Fehler bei der Installation (3)

Frage von honeybee zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte