Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datev Terminalserver Basisordner einbinden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Ron6379

Ron6379 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2010 um 08:31 Uhr, 12646 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows Terminalserver 2008

Hallo,

eine Frage an alle Datev Profis.
Ich habe zwei Basis Ordner.
Der eine für das Profil der andere für den Remotedesktopdienst die Datev schreibt ein LW: W vor für das Userprofil was unter Windvsw1 liegen soll.

Die User bei uns im Unternehmen nutzen ein Home Laufwerk was im Profil eingebunden ist.
Dieses wird aber bei der Anmeldung über Remote nicht verbunden da es ein Laufwerk W gibt.

Meine Frage wie habt ihr dies gelöst!
Mitglied: St-Andreas
24.05.2010 um 20:36 Uhr
Hallo,

1. mit "W" wird nicht der Profilpfad sondern der UserDirspfad verknüpft, also landet dort auch kein Profil
2. "W" ist keine Pflicht bei Datev. Es muss nur immer und überall in der TS-Umgebung der selbe Buchstabe verbunden werden (usrlogon.cmd und TS-Profileinstellungen). Natürlich kann man auch M oder T oder X nehmen. Natürlich sollte dieser Buchstabe sonst auch nirgendwo im Mapping hergenommen werden.
3. Ein Homelaufwerk hat in der Regel doch nichts mit Profilen zu tun, oder? Hat Euer Homelaufwerk "W" zugewiesen?
Bitte warten ..
Mitglied: edvmokel
25.05.2010 um 14:07 Uhr
Nur mal So als TIP!

Hier hast du die DATEV Installationshilfen! Machen oftmals wirklich sinn. Auch für nicht DATEV Netze.

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=8526
Bitte warten ..
Mitglied: Ron6379
25.05.2010 um 18:16 Uhr
Hallo,

vielen Dank erstmal für die Infos.
An die Datev Inst. habe ich mich auch gehalten jedoch ist eines nicht beschrieben und ich habe dies auch noch nicht gehabt!

Ich denke ich habe es bislang falsch erklärt.

Folgendes Problem ....alle User des Unternehmens melden sich im Unternehmen über ihren Desktop PC an der Domäne an.
Sie bekommen ein Home Laufwerk zugewiesen (H=Home) wenn die User von daheim Arbeiten sollen diese sich über einen WTS anmelden.

Somit gibt es ein Domänen Profil und ein Remotedesktop Profil es gibt aber auch zwei Basisordner das Profil ist auch nicht das Problem nur die zwei Basisordner.

Die Datev bekommt ein Laufwerk W zugewiesen im Remotedesktop Profil durch dies wird aber das H-Laufwerk nicht gezogen was sich im Basis Profil befindet wie kann ich den Usern auch ihr Home Laufwerk zur verfügung stellen!

- sollte man das Home Laufwerk und das Userdirs Syncronisieren lassen?

Danke für euere Infos!
Bitte warten ..
Mitglied: badboy178
09.12.2010 um 14:45 Uhr
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob du das Problem gelöst hast und wie?

Hast du auch 2 Basisordner? Jeweils einmal fürs Profil und einmal für den Terminalserver?
Was ich möchte ist einen gemeinsamen Basisordner. Wenn sich die User am Desktop PC anmelden bekommen die das Homelaufwerk (\\server\freigabe\User1) zugewiesen und speichern ihre Daten. Wenn die jetzt von zu Hause am Terminalserver anmelden, sollen die den selben Verzeichnis auch als Homelaufwerk (\\server\freigabe\User1) erhalten! Ist das Möglich?
Oder muss ich 2 unterschiedliche Basisordner anlegen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Terminalserver 2008R2 und Exchange 2016 CU2 (3)

Frage von anak1m zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...