Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Datev Update 22.0 nur noch eingeschränkte Funktion

Frage Microsoft

Mitglied: StrongOne

StrongOne (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2009 um 10:58 Uhr, 17860 Aufrufe, 14 Kommentare

Hey ... ich brauche mal eure Hilfe.

Habe ein Problem zum oben angegebenen Sachverhalt.

Hauptproblem dabei liegt in der Dokorg.

Nähre Infos (siehe unten)

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Umgebung:

Windows 2000 Server (Datev Server / Bereitstellung des windsrv1 ordners)
Windwos 2000 Terminal Server (Datev Umgebung mit Office 2000)
3x Arbeitsplätze arbeiten mit windows 2000 Pro und Datev- Umgebung und Office 2.4.2 bzw. 3
Rest arbeitet mit Terminalverbindung

Nun zu meinem Problem...

... nach dem Update auf 22.0 kann in der Dokorg keine neuen Dokumente mit Vorlagen mehr erstellt werden.
Fehler:

#DO90050

Fehler: 1.11.2009 8:32:40

Anwendung: K0000016

Fehlerart: CDokorgException
Fehlerursache: DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Base.GoalException: Zur gegebenen Aufgabe 'L:\DATEV\DATEN\DOKORG\STANDARD\VORLAGEN\Brief an Mandant.dot' kann keine passende Office-Anwendung gefunden werden. ---> System.ArgumentException: Der Adapter (IOfficeApplication) kann nicht ermittelt werden. ---> System.Reflection.TargetInvocationException: Exception has been thrown by the target of an invocation. ---> System.NullReferenceException: Object reference not set to an instance of an object.
at System.Runtime.Remoting.Activation.ActivationServices.Activate(RemotingProxy remProxy, IConstructionCallMessage ctorMsg)
at System.Runtime.Remoting.Proxies.RemotingProxy.Invoke(IMessage reqMsg)
at System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.PrivateInvoke(MessageData& msgData, Int32 type)
at DATEV.Framework.Interop.Office.StarWriter9.StarWriterApplicationAdapter..ctor(Boolean useRealDocuments)
--- End of inner exception stack trace ---
at System.RuntimeMethodHandle._InvokeConstructor(Object[] args, SignatureStruct& signature, IntPtr declaringType)
at System.RuntimeMethodHandle.InvokeConstructor(Object[] args, SignatureStruct signature, RuntimeTypeHandle declaringType)
at System.Reflection.RuntimeConstructorInfo.Invoke(BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
at System.RuntimeType.CreateInstanceImpl(BindingFlags bindingAttr, Binder binder, Object[] args, CultureInfo culture, Object[] activationAttributes)
at System.Activator.CreateInstance(Type type, BindingFlags bindingAttr, Binder binder, Object[] args, CultureInfo culture, Object[] activationAttributes)
at DATEV.Framework.Interop.Office.ApplicationFactory.CreateInternal(ApplicationType type, Boolean fRealDocuments)
at DATEV.Framework.Interop.Office.ApplicationFactory.DATEV.Framework.Interop.Office.IApplicationFactory.Create(ApplicationType type, Boolean fRealDocuments)
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Common.Application.get_Adapter()
--- End of inner exception stack trace ---
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Common.Application.get_Adapter()
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Common.EventHandlerMapping.set_GoalEventHandler(GoalEventHandler value)
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Common.Application.add_ApplicationQuit(GoalEventHandler value)
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Business.Business.ProvideContext(String fileName, OfficeApplicationType applicationType)
--- End of inner exception stack trace ---
at DATEV.Framework.Interop.Office.Goal.Business.Business.CreateLetter(String templateFullName)
at DATEV.DMS.DOCORG.GOALWRAPPER.BaseOfficeCaller.CreateNewDocument(Target target, String templateName)
Source: DATEV.DMS.DOCORG.GOALWrapper
Methode: CDocListDlg :: DokumentNeu
Fehlernummer: 90050
Fehlertextnummer: 90050 Überschriftennummer: 1
ProzessId: 2640 Aufgetreten in Thread: 2184 Ausgegeben in Thread: 2184

Meine Vermutung ist, dass es am Datev Framework Library 2009 v 2.21 liegt, was durch Update 22.0 installiert wurde.

Beim versuch es auf die Vorversion zurück zu führen bzw. es zu deinstallieren durch den Installationsmanager kommt der Fehler, dass die Nutzungskontrolle 5.01 es benötigt. Kann aber nicht dei nutzungskontrolle 3.4 wieder installieren, dies geöffnet ist durch den InstallationsManager.

Hat jemand von euch vllt auch diese Probleme oder ähnliche um mir Lösungsansätze oder gar eine Lösung zu geben?

Bin noch neu mit dem Verwalten von Datev und habe auch noch keine Datev- Lehrgänge...

... Hoffe Jemand von euch kann Unterstützung leisten.

Mit Dank im Vorraus.!!!

P.S.

Hier die Übersicht der Produkte, welche vom update installiert/ erneuert wurden aus einem Log vom Client:

Datev Framework Library 2009 2.21
SQL-DBConnect ohne SQLExpress v4.3
Drucken Basis v1.5
Nutzungskontrolle v5.01
RZ-Kommunikation v3.3
Servicetool v3.9
Servicetool DCMs Systemplattform v4.3
ViWAS Rechtefreigabe v6.3
Viwas v6,3
Basisdienste Office v4.1
Basisdienste Stammdaten v6.2
Dezentrale Leistungserfassung v6.2
Kanzlei-rechnungswesen v5,67
Zahlungsverkehr v5.5
Basis Wirschaftsberatung v7.8
Toolbox-Katalog v3.6
Tool Neuanlage eines Mandats v3.9
Tool Vordrucke f.d. Beratungspraxis v2.9
Steuern Basis v4.1
GewSt 2009 Vorab classic v6.1
GewSt 2008 classic v5.3
ESt 2008 comfort v5.3
ESt 2007 comfort v4.5
ESt 2006 comfort v3.5
KSt 2009 Vorab classic v5.1
KSt 2008 classic v4.4
UStE 2008 classic v5.1
Lodas classic v8.5
DÜ an Statische Ämter v1.7
Servicetool DCM-Update v3.0
SWM-Treiber-Erweiterung v2.0
Telemodul DÜ Rechnungswesen v3.01

Besteht die Möglichkeit das gesamt update 22.0 relativ leicht zurück zu rollen auf die Version davor?
Mitglied: perseues
01.11.2009 um 11:44 Uhr
Hallo StrongOne,

Du benutzt, wie ich sehe, OpenOffice. Dazu gibt es in der Datev Newsgroup auch schon einen Thresd DatevNewsgroup.
Danach wird empfohlen, OpenOffice zu deinstallieren und danach neu zu installieren.
Infos zu OpenOffice und Staroffice im Datevumfeld und dabei auch den Umgang mit OfficeDiag findest Du in der Infodb.
Zum Wiederherstellen der alten Version: Datev bietet schon die Möglichkeit, dass Du alte Versionen installierst. Dazu muss aber auch eine Datensicherung der Datev SQL Dateien haben, da mit der Version 22 auch die Daten angepasst wurden und damit nicht mehr mit den "alten" Programmen geöffnet werden können. Des weiteren ist eine Neuinstalltion auf einem TS auch nicht ohne, vor allem wenn man sich mit den Datevprodukten so gar nicht auskennt.
Vielleicht helfen Dir die Tipps aus der Newsgroup oben.
Ansonsten würde ich den Service von Datev kontaktieren. Telefonverzeichnis solltest Du haben.

Grüße p
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
01.11.2009 um 12:16 Uhr
Hey perseues....

... danke erstmal für deine Antwort... werde mich da gleich mal schlau machen und bei den Arbeitsstationen mit OpenOffice Probieren...

aber wie gehe ich bei dem TerminalServer vor? Dort ist ja das gleiche Prob nur mit MS Office 2000.

Hast du da vllt auch einen Tipp?

Wegen dem Datev Service.. hatte ich schon mal Kontakt. Aber der kam mir beim letzten mal nicht so kompetent vor.. ehr so wie ein Callcenter, was nur ihr KnowledgeBaseDatenbank durchging ohne genaueres wissen über die Funktion und ihre punkte abfragt.

Aber danke schon mal recht herzlich!

Gruß strongone
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
01.11.2009 um 14:36 Uhr
Habe mal in der Newsgroup geschaut...

... leider keine Veränderung.

Habe deinstalliert und installiert, obwohl im angegebenen Ordner "assembly" die angegebenen DAteien vorhanden waren.

Hat jemand noch ne idee.. oder einen Vorschlag zur Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
01.11.2009 um 16:50 Uhr
was sagt denn das Servicetool? Du findest das unter Datev->Basissoftware.
Bezüglich Datev Support hatte ich eigendlich bisher nur positive Erfahrungen. Sollte der "normale" Support nicht weiterkommen, wurde ich immer an einen der Abteilung weitergeleitet

Grüße p.

Nochmal ein Nachtrag:Ich habe gerade bei mir nachgesehen und wir haben sowohl das Framework 2009 als auch das Framework 2008 installiert. Versuch einfach mal, die Frameworks nochmals als Reparaturinstallation. Kaputmachen kannst Du dabei nichts. Auch kannst Du die Basisdienste Office nochmals im Reparaturmodus drüberlaufen lassen. Dies mußte man (zumindest früher) bei einer Officeneuinstallation machen.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
01.11.2009 um 20:29 Uhr
Hallo,

nun mit Office 2000 wirst Du nicht weit kommen. Infos findest Du [www.datev.de/info-db/1080014 hier].
Mischinstallationen von verschiedenen Officeversionen sind so wie so tabu und sollten unter allen Umständen gemieden werden


Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
02.11.2009 um 09:14 Uhr
Hallo,

soweit ich weiß, genießen Kanzleien die Datev Pro einsetzen einen besonderen Support... Somit anrufen und fragen.

Viele Grüße
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
02.11.2009 um 12:01 Uhr
Hallo Hanswurscht,

die 22.0 ist aber die normale und nicht die Pro Version. Zu der Office 2000 Version: Ich hatte die bisher erfolgreich mit Datev 22.0 unter TS mit 2003 R2 am Laufen. Habe heute aber auf Office 2003 gewechselt (keine Probleme mit der bestehenden Datev Version), da wir diese Woche auf die Proversion gehen.

Grüße p
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
02.11.2009 um 14:04 Uhr
Also ich habe jetzt mal mit Datev etwas Konversation geführt...

... ergebnis:

Neuinstallieren nach folgendem vorgehen bei OpenOffice:

- Openoffice vor datev installieren
- Datev installieren
- OpenOffice deinstallieren
- Basisdienste Office benutzerdef. ohne Sicherheitsprüfungen deinstallieren(alle Komp.)
- Basisdienste Office im Standardmodus wieder installieren
- Officediag ausführen zum testen.
- <instLW>:\Datev\Program\BSOffice\DvBsoWriter.exe ausführen.. kontrolle ob Menü-Leiste "Datev" enthält.

Die Durchführung bin ich z.Z. auf einem gesonderten Rechner am testen.

Werde ich euch auf dem laufenden halten.

Ps:

Noch mal ne Frage... bei datev-inst... gibt es ja ESt 1997 etc. Wie macht ihr das.. installiert ihr das gleich mit oder nur 2000- 2009 und bei Benötigung 1997 nach?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
02.11.2009 um 15:05 Uhr
Ich hoffe für Dich, dass dann alles läuft.
Bezüglich ESt. Wir haben auf unserem TS ab ESt. 1998 drauf (ist aber so gewachsen, also alte Version nicht deinstalliert). Wir haben jetzt dann 2010, da würde ich auf 1997 verzichten . Ich glaube, dass so alte Programme auf der 22 gar nicht mehr drauf sind. Die gesetzliche Aufbewahrungspflicht liegt ja bei 10 Jahren. Das alte ESt Programm brauchst Du eigendlich nur, wenn Du bei einem Mandanten die damalige ESt. anschauen möchtest und die Kanzlei diese nicht ausgedruckt, kopiert oder als PDF gespeichert hat. Aber wie gesagt, klär mal, ob dies wirklich gebraucht wird.

Grüße p
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
02.11.2009 um 19:23 Uhr
Der oben Angegebene Vorgang hat zum erfolg geführt..

... morgen wird der Vorgang ohne neuinstallation durchgeführt.

Aber ich tippe mal das wird klappen!

Werde dann Info geben und danach das Thema schliessen!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
03.11.2009 um 11:28 Uhr
Ergebnis:

Es reicht (zumindest bei mir hat es) über Installations-Manager "Basisdienste Office" im "Benutzerdefinierten ohne Sicherheitsprüfungen" zu deinstallieren und danach im Sandard wieder zu installieren.

Danach unter <instLW>:\Datev\BSOffice\services\Officediag.exe (instLW ist standard C starten, Ansicht Expertenmodus umschalten und bei Office-Selektor OpenOffice einstellen und übernehmen. (Bestätigung der Einstellung erscheint)

Und damit war das Prob bei mir behoben. Zur kontrolle kann man noch im o.a. Pfad BSOffice die Datei DvBsowriter.exe starten und wenn in der oberen Leiste Datev steht, funktioniert auch wieder alles.

Ps:

In DokOrg > Extras > Dokumentenvorlagen verwalten ist bei mir noch ein Fehler, das ich die nicht bearbeiten kann. diese habe ich auf die alte methode gelöst:

Die Vorlagen liegen in L:\ - Freigabe (windsrv1 Ordner) unter Datev > Daten >Dokorg > Standard ... habe einfach nach Ordner Standard auf L:\ gesucht.

Da die Vorlage genommen und geöffnet, bearbeitet und gespeichert. Fertig.

Vielen Dank an alle die mich unterstützt haben.

Schließe hiermit das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Englishman33
15.02.2011 um 14:02 Uhr
Hello, I have a problem:

,,Fehler: 15.2.2011 13:44:34

Anwendung: Interfejs ADP

Rodzaj błędu: CDokorgException
Fehlerursache:
Source: DocListDlg.CPP
Methode: CDocListDlg :: OrdnerAktivieren
Fehlernummer: 90050
Fehlertextnummer: 90050 Überschriftennummer: 1
ProzessId: 4332 Aufgetreten in Thread: 5400 Ausgegeben in Thread: 5400"
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
15.02.2011 um 15:57 Uhr
Zitat von Englishman33:
Hello, I have a problem:

Hello,

we have a Problem too:



,,Fehler: 15.2.2011 13:44:34

Means: Error at Date/Time

Anwendung: Interfejs ADP

Seems You have Datev Eigenorganisation?


Rodzaj błędu: CDokorgException
Fehlerursache:
Source: DocListDlg.CPP
Methode: CDocListDlg :: OrdnerAktivieren
Fehlernummer: 90050
Fehlertextnummer: 90050 Überschriftennummer: 1
ProzessId: 4332 Aufgetreten in Thread: 5400 Ausgegeben in Thread: 5400"

Further Information needed! Any Servicetoolreports?
Bitte warten ..
Mitglied: Englishman33
22.02.2011 um 09:05 Uhr
Where are a servicetools? Could you help me ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...