Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dauer VPN Netzwerk zwischen 2 Standorten aufbauen. Hardwareempfehlung?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: julianjulianberlin

julianjulianberlin (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2014 um 15:06 Uhr, 4647 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, wir sind ein Handelsunternehmen mit derzeit nur einem Standort. Dort ist Lager + Büro vereint. Es gibt ein Netzwerk, was auch von außen über VPN erreichbar ist, um Software etc. zu nutzen.

Wir werden diesen Standort nun aufteilen.
Die Büros kommen an einen anderen Standort.

Wie verbinde ich beide Standorte am besten miteinander?

Der Hauptbereich wird Standort 2, wo das Büro mit Server/Datenbank etc. aufgestellt wird.
Standort 1 bleibt Versandstandort mit Drucker und einem Arbeitsplatz.

Beide Standorte sollen aber durchgehend miteinander verbunden sein, so dass das Arbeiten von beiden Standorten möglich ist.

Ich richte in beiden Standorten einen Server ein, an dem Drucker etc. Angeschlossen sind.
Datenbanken und Programme laufen auf Standort 2 - müssen aber auch von Standort 1 benutzt werden können.

Welche Hardware benutze ich am besten für eine solche Verbindung? VPN Router denke ich?
Es soll natürlich immernoch möglich sein von Außen in das Gesamtnetzwerk zu kommen.

Beide Standorte haben feste IP Adressen und V-DSL.



Mitglied: wiesi200
23.11.2014 um 15:18 Uhr
Hallo,

das kann eigentlich so ziemlich jeder VPN Router und nennt sich Site-To-Site Verbindung.
Du kannst da nach Lust, Laune und auswählen und wo du selber die meiste Erfahrung hast.

Wenn du keine Ahnung hast aber trotzdem selber werkeln willst auch wenn's unklug ist. Gateprotek da kannst du dir das mit wie mit visio grafisch zusammenklicken.
Bitte warten ..
Mitglied: laster
23.11.2014 um 16:31 Uhr
Hallo Julian,

welche VPN-Hardware wird denn zur Zeit schon genutzt?
Wie weit sind die beiden Standorte entfernt? Bist 1 km und Sichtverbindung kann man auch eine Layer 2 WLAN Bridge verwenden (spart DSL Gebühren und ist deutlich schneller).
Server an Standort 2 nur für Drucker? AD-Domäne?? Servergespeicherte Profile, ....
Man sollte genau wissen, welche Daten von wo nach wo gehen
S2S-VPN über DSL mit servergespeicherten Profilen ist beispielsweise keine gute Idee.

Ohne gute Planung geht da nix.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: laster
23.11.2014 um 17:36 Uhr
Hallo,

GELÖST - und wie?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.11.2014 um 08:23 Uhr
Vermutlich so...:
http://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-mit-adsl-o ...
Damit ists ja ein Kinderspiel... Oder doch Lancom ?
Bitte warten ..
Mitglied: julianjulianberlin
25.11.2014 um 15:29 Uhr
Achso - gelöst habe ich nur geklickt, weil es meiner Meinung nach für mich genug Infos gab.

Die Entfernung beträgt ca. 100km.
Deswegen kommt leider nur Internet ins Spiel.

Derzeit haben wir einen normalen T-Online Router W723-V, über den durch Portfreigaben VPN möglich ist. Wir haben durchgehend zwei Server-PCs am laufen.
Es ist mehr oder weniger zur Zeit eine Amateurlösung denke ich.

Ich wollte mich nun eigentlich nach VPN Routern umschauen.
Einziges "Problem" am Lagerstandort gibt es keinen Internetanschluss sondern nur Internet per LTE von der Telekom inkl. Router.

Die Datenverbindungen sind auch recht Gericht vom Lagerstandort ins Büro. Eigentlich weden eher Rechnungen und Lieferscheine am Lagerstandort gedruckt - die zuvor aber im Büro erstellt wurden. Größere Datenaustausche gibt es nicht.

Sieht da jemand von euch ein Problem?

Lieben Gruß
Julian
Bitte warten ..
Mitglied: laster
25.11.2014 um 16:36 Uhr
Hallo Julian,

2 Standorte, einer DSL, der andere LTE.
Du brauchst an jedem Standort eine kleine Firewall mit VPN (z.B. SonicWALL TZ105 oder ähnliche Geräte).
Deine beiden Telekom Router konfigurierst Du nach Möglichkeit als Modems und nutzt sie von den Firewalls aus per PPPoE (oder als Router mit Portweiterleitung...).
Dann erstellst Du zwischen beiden FW's ein Site-2-Site-VPN, die LTE-Seite baut den Tunnel zur DSL (am besten mit fester IP) auf.
Ist kein großer Aufwand und geht mit den meisten Boxen.
Natürlich kannst Du auch die vielen Anleitungen hier (besonders die von Aqui) nutzen und Dir die Firewalls / VPN-Router selbst zusammenstellen...
z.B. mOnOwall mit IPsec-VPN ...
vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.11.2014 um 19:42 Uhr
Einziges "Problem" am Lagerstandort gibt es keinen Internetanschluss sondern nur Internet per LTE von der Telekom inkl. Router.
Das ist kein wirkliches Problem, da macht man dann eine Router Kaskade zw. dem Provider LTE Router und dem VPN Router.

Alternativ bieten sich VPN Router an die per USB Stick ein Mobilnetz bedienen können. Wenn man denn einen LTE Stick hat ?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN Netzwerk aufbauen
Frage von fundave3Router & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Ich habe hier schon viel neues kennengelernt nun habe ich mal ein interesanntes Thema für euch Ich ...

Router & Routing
Routing über VPN zu 2 Standorten
Frage von OF2697Router & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezgl. Routing. Ich habe zwei Standorte per VPN über die beiden Router miteinander ...

Windows Server
Aufbau neuer Standort
Frage von KillerPinockelWindows Server13 Kommentare

Hey, ich habe ein Problem und leider keinen Anhaltspunkt. Erstmal zur "Ausstattung". Windows Server 2008 inkl. DC, AD inkl ...

Netzwerkmanagement
2 Standorte VPN Probleme mit Bandbreite
Frage von fnaticNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo, angenommen es gibt eine Firma mit 2 Standorten. In Standort A befinden sich die Applikationsserver. In Standort B ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 23 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...