Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine dauerhafte Verbindung ins Iternet via Dlan

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Catrina

Catrina (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2008, aktualisiert 15:02 Uhr, 4837 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem:

Ich nutze dlan und habe einen Speedport w700.
Meine ip, gateway und dns sind fest eingetragen.
Seit Wochen komme ich einwandfrei damit ins Internet.

Doch seit einigen Tagen gibt es probleme. Mal funktioniert es und mal nicht.
wenn es funktioniert dann dauert es nicht lange und es kommt die meldung zeitüberschreitung der anforderung.
wenn ich glück habe und die seite auktualisiere dann geht es wieder für kurze zeit.
ansonsten hab ich keine möglichkeit ins internet zu gelangen, die dauer variiert, mal sind es 10 minuten und mal mehrere stunden oder ein ganzer tag andem es nicht mehr funktioniert.
habe schon den router angepingt, das funktioniert problemlos. und wenn ich zb web.de anpinge geht es manchmal und manchmal nicht. aber zu dem zeitpunkt andem ich nicht ins internet komme ist laut computer trotzdem eine verbindung hergestellt.

das komische ist, es ist noch ein computer mit lanverbindung an dem speedport angeschlossen und dort funktioniert es problemlos. dort wird auch die ip automatisch vergeben.
das geht bei mir leider nicht denn dann kommt bei mir die meldung keine bzw eingeschränkte konnektivität.

was für mich auch unerklärlich ist, was aber schon seit ca einem halben jahr so ist, ich kann keine automatischen online updates meiner firewall machen, denn dann sagt das programm es kann den server nicht erreichen.
ich muss alle updates manuell runteraden und dann als zip datei in das programm laden( ziemlich lästig!).
das war aber auch schon bevor ich dlan genutz habe und via lanverbindung an dem speedport angeschlossen war.

vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
vielen dank im voraus.

catrina
Mitglied: crazybob
06.03.2008 um 14:29 Uhr
Um eine bessere Verbindung zu gewährleisten sollten die Dlan-Adapter direkt in eine Wandsteckdose gesteckt werden, Mehrfachsteckdosenleisten sollten nicht verwendet werden.

Die Adapter sollten sich außerdem auf der gleichen Stromphase (Stromkreis) befinden, ein Phasenkoppler kann hier Abhilfe schaffen.

Außerdem sollten mögliche Störquellen (z.B. PC-Netzteil) ausgeschaltet werden, d.h. z.B. Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz für den Anschluss des PCs verwenden, hier kommen die Störsignale nicht bzw. nur gedämpft durch.

Vielleicht hilft Dir der eine oder andere Tip weiter.

Gruß Crazybob
Bitte warten ..
Mitglied: Catrina
06.03.2008 um 14:55 Uhr
Ja dankeschön!!
Also hab es ausprobiert an anderen Steckdosen dort ist es genauso.
Die gleiche Phase ist es auch.

Was ich probieren könnte, das Gerät nicht in in eine Mehrfachsteckdose zu stecken ( dort sind netzteile von meinem 2. monitor, des notebooks, der boxen, und der festplatte dran)
es könnte doch auch viell sein dass ein gerät im stromkreis der störfaktor ist!?
wie teuer ist denn so eine steckdosenleiste mit überspannungsschutz?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
06.03.2008 um 15:02 Uhr
So eine Steckdose kostet nicht die Welt.

Eine recht gute solltest du schon für knapp 20 € bekommen können. Aber es gibt natürlich auch viel teurere....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
OpenVpn Verbindung Synology NAS hinter Zywall USG 40 (2)

Frage von Tirgel zum Thema Router & Routing ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...