Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dawicontrol DC 150 Windows NT 4 Server

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Priberius

Priberius (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2004, aktualisiert 21.08.2004, 5434 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich hoffe mir kann hier einer helfen....

Folgender Sachverhalt : Windows NT 4 Server , DC 150 (DAWICONTROL) IDE RAID Controller, 2 Samsung HDD 120 GB.
Die Platten sind in einem Mirror zusammengefaßt.

Plötzlich konnte ich nicht mehr auf das erstellte Laufwerk schreiben, und nach einem Neustart ließ sich auch NT nicht mer hochfahren, sondern machte nach dem blauen bildschirm wo er das Service Pack etc. anzeigt einfach nen Reboot. Egal ob der Controller angeschlossen war oder nicht. Auch im sogenannten "VGA MODUS" das gleiche.

NT liegt übrigens auf einer SCSI platte, das RAID ist nur ne Partition auf 2 IDE Platten.

Um wenigstens auf die Daten zugreifen zu können, habe ich den Controller ausgebaut mitsamt den Platten und in einen anderen Rechner eingebaut. Habe das Raid Mirror aufgelöst und wollte ein neues Mirror mit Datenkopie erstellen, (natürlich mit einer neuen Platte, weil die eine der beiden ja kaputt war).

Der Controller erkannte sie zwar beide, aber beim schreiben hängte er sich nach wenigen sekunden weg.

Leider kann ich die Daten auch nicht lesen wenn ich das Mirror auflöse und einzeln betreibe..... ich habs mit Windows XP versucht aber ward nix....

Der löscht doch nicht die Daten wenn das Mirror aufgelöst wird oder ???



Vielen Dank im voraus
Mitglied: linkit
21.08.2004 um 05:57 Uhr
Hallo,


der Mirror wird nicht gelöscht und normalerweise kannst dua uch beide Platten lesen, wenn du diese ansteckst.... ich hoffe allerdins du meinst mit Mirror auflösen nur da Abstecken der Platten und nicht irgendwelche Controller oder softwareseitige Eingirffe..

Es könnte sein (habe ich schon erlebt), daß du die Platte an eine Raid Controller (bau deinen einfach aus) anschließen mußt, da Windows nicht mit dem MBR Bereich klar kommt, da hier die Daten für das mirroring liegen.

Es kann auch sein, daß die Filetable defekt ist.... voralem wenn der den Rebuild immer wieder abbricht.... das macht mir sorgen....


***


Ich würde folgendes versuchen:

1. Häng beide Platten in deinen alten Server
2. Besorge dir die Controllertreiber von deinem Dawicontrol
3. Starte mit der Bart PE Boot CD deinen Rechner
4. Beim Start F6 (wie bei einer Windows installation drücken)
5. Controllertreiber einbinden
6. Unter Windows mit A43 (ist wie Explorer) gucken ob eine der beiden Platten da ist und ob du drauf lesend zugreifen kannst....
7. Wenn ja, Daten gleich wegkopieren...
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
21.08.2004 um 05:58 Uhr
Im Zweifelsfall ist es die Frage, wie wichtig die Daten sind....

Denn dann solltest du nicht mehr dran rumspielen, sondern professionell die Daten retten lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.08.2004 um 08:39 Uhr
hast du noch 2 andere festplatten um zu früfen ob der controller kaputt ist?
wenn du dir absolut sicher bist das der controller ok ist, kannst du da ja gespiegelt nur die funktioniereeden platte an den controller häbgen. aber bitte an den port wo sie auch vorher hing. das ist ganz wichtg, weil sonst bei einigen controller datenverlust droht. Ich hoffe du hast mit den Platten noch keine experomente gemacht, wie zb. einzeemn an den normalen IDE controller angeschlossen oder versucht ein rebuild zu machen oder so. Denn dann kann es sein, das die Daten auf der Spiegelplatte zerstört sind. Wenn bei einem spiegel eine platte des spiegels kaputt geht sollte man nur die kaputte platte entfernen. Und diese durch eine neue erstezten und dann erst das rebuild starten.
Bitte warten ..
Mitglied: Priberius
21.08.2004 um 22:03 Uhr
also..


Der Controller meldete mir beim starten des Servers , daß das Mirror, bestehend aus diesen beiden 120 GB IDE Festplatten inkosistent ist.

Er gab mir nicht die Möglichkeit zu reparieren, kopieren etc.

ich konnte lediglich das Mirror auflösen, was ich auch tat. Er hat auch nicht geschrieben das die Daten danach zerstört werden.
Ich dachte nun ich könne auf die Daten darauf zugreifen. Egal welche von beiden Platten.
Geht aber nicht

Sind die Daten nun weg ???
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.08.2004 um 22:58 Uhr
Da würde ich mich an der Hersteller wenden. Denn nur der weiss genau was sich hinter der funktion auflösen verbirgt. Und nur er kann dir sagen ob und wie du an die Daten kommst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...