Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DB-Datei im RAm halten aber wie?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sysad

sysad (Level 3) - Jetzt verbinden

07.08.2005, aktualisiert 08.09.2005, 3911 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

bei einem Kunden ist eine Paradox Datenbank im Einsatz, die etwa 450MB groß ist. Bis vor kurzem (da war sie nur 400MB lang) hielt W2003S das selbständig im RAM (512MB) gecacht, zusätzlich zu den 3 Remoteclients. Leider macht er das jetzt (wegen der gewachsenen Dateigröße?) nicht mehr und deswegen kommt es zu einem deutlichen Performanceverlust. Ich habe jetzt auf 1GB aufgerüstet, aber der File wird noch immer ständig geswapt. Gibt es eine Einstellung mit der man das verhindern kann, so wie bei XPpro wo man den Cache etwas tunen kann? Es soll nur Lesecache sein, auf die Platte zurückgeschrieben werden _muss_ sofort.
Mitglied: sysad
08.09.2005 um 20:08 Uhr
Update: Mittlerweile bleibt die Datenbank praktisch immer gecached. Seltsam, ohne menschliches Zutun. Ob Windows doch lernfähig ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.09.2005 um 20:24 Uhr
@sysad
Hast Du schon einen Virencheck gemacht?
Ist ja wirklich Paradox, Deine Datenbank

Ich liebe diesen Job!
Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Schreiben eines Strings mit Leerzeichen in eine Datei (6)

Frage von c20082005 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst VB Skript Excel Datei (3)

Frage von Frager zum Thema VB for Applications ...

E-Mail
gelöst Thunderbird INBOX Datei wird trotz IMAP größer (4)

Frage von M.Marz zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...