Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DC auf Arbeitsgruppe zurückstuffen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: vine

vine (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2006, aktualisiert 15:28 Uhr, 3120 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo leute,

ich hab schon ein paar SBS Server aufgesetzt und heute (Sonntag;)) ist es wieder so weit. Hab aber grad ein problem und komme nicht weiter:

also ich hab den SBS neu aufgesetzt, im moment ist er DC und AD ist auch installiert (ging alles mehr oder weniger automatisch). Jetzt hab ich 3 Clients hier rumstehen die:
1.) auf einen freigegebenen Ordner zugreifen sollen
2.) Exchange benutzen sollen (Outlook ist schon eingerichtet, auch die MAPI accounts sind eingerichtet und verweisen auf "domäne.local"
3.) schon von der vorherigen Serverinstallation so eingerichtet sind dass sie in einer Arbeitsgruppe sind und das muss auch so belieben, also keine Domain.

meine fragen:
- ich habe versucht den Server in eben diese arbeitsgruppe einzubinden, fehlermeldung: "der Server ist DC und muss herabgestuft werden", was genau muss ich machen.
- Wie kann ich in einer Arbeitsgruppe überhaupt Exchange benutzten bzw. muss ich den Server überhaupt in die Arbeitsgruppe einbinden oder reicht es wenn die clients eine Arbeitsguppe haben und auf den server der nicht der arbietsgruppe angehört zugreifen (im Netzwerk sicchtbar ist er ja).

oder einfacher: wie würet IHR in so einem fall vorgehen (siehe die 3 punkte ober)
das ganze ist wichtig und dringend, wäre euch für jeden ansatz sehr dankbar

[EDIT]: sorry wenn die fragen etwas seltsam klingen, aber ich habe mit dem SBS bischer nur in Verbindung mit Domäne und AC gearbeitet, in diesem fall habe ich aber Clients die ich nicht in einer Domäne einbinden darf und einen Server, der in einer Domäne ist, der sich aber nicht in eine Arbeitsgruppe einbinden lässt und wenn, weiss auch nicht ob es dann funktionieren würde (wegen Exchange)
Mitglied: Dani
05.02.2006 um 14:06 Uhr
Hi,
ich hoffe, ich habe deine Frage(n) richtig verstanden!

also du kannst keinen DC in die Arbeitsgruppe aufnehmen. Die kannst höchstens die Clients in die Domäne aufnehmen. Somit kannst du auch die Benutzerverwaltung über's AD machen. Des weiteren läuft an Exchange nur, wenn du eine AD hast (ich wüsste mal nicht, wie das sonst gehen soll)!!

Vorgang:
Ich würde wie du SBS installieren. Danach (fast) automatisch konfigurieren (AD, Exchange,...). Wenn dies ohne Fehler laufen ist, die Benutzer anlegen (Serverge. Profil oder lok. Profil, E-Mail Adressen,...). Danach die Clients in die Domäne intergrieren.

Hier noch was für Exchange:
http://www.msexchangefaq.de/basics/matrix.htm

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!!
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: vine
05.02.2006 um 14:16 Uhr
hi dani,

naja die Clients in die Domäne einzubinden wäre natürlich schnell und einfach, nur:
- die Clients müssen in einer Arbieitsgruppe bleiben (vorgabe)
- der Server ist, bevor er wegen einem virus eingegangen ist, eine sehr lange zeit so gelaufen (hat mein vorgänger eingerichtet)

die clients haben ja ihre einstellungen vom voherigen netzwerkaufbau behalten und schauen so aus:
- alle in einer arbeitsgruppe
- Mapi-accounts in OL, die auf eine DOMAIN verweisen
Bitte warten ..
Mitglied: vine
05.02.2006 um 14:35 Uhr
also nochmal kurz zusammengefasst, weil ich grad von meinem eigenen beitrag verwirrt bin;)

3 Clients, 1 SBS2003
Das Netzwerk hat funktioniert,der Server ist dann eingegangen, ich habe gestern die aufgabe bekommen alles zu richten. Ich habe 3 funktionierende Clients vorgefunden, an denen ich nichts verändert habe und auch nichts verändern soll.

Den Server hab ich sofort neu aufsetzen müssen und weiss deswegen nicht wie er eingerichtet war.

Nur was mich eben verwirrt ist dass die Clients alle als Arbeitsgruppe und nicht als Domain eingerichtet sind und trotzdem OL mit mapi accounts drauf läuft die auf "domain.local" verweisen. Ich schliess mal draus dass der Server eben in einer Domain war und die clients in einer Arbeitsgruppe...aber wie soll das gehen?? Vor allem eben mit Exchange und auch verknüpfungen zu shared folders auf den server sind da, also wie ohne zusätzliche tools von einer Arbeitsgruppe auf shared folder in einer Domain zugriefen? bin total verwirrt.....hab ich irgendwo einen denkfehler gemacht?

So und jetzt muss ich eben den Server so an die Cliets anpassen dass es wieder läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: vine
05.02.2006 um 15:28 Uhr
liebe leute, ich habs hinbekommen....

ich hab zwar keine ahnung warum es funktioniert, aber es funktioniert.....Server alleine und einsam in seiner eigenen domain, clients in einer arbeitsgruppe...OL greift per MAPI auf den Server zu und shared folder sind auch da....wieder was gelernt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst NTP Server auf einem Windows Server 2008 R2 DC standardmäßig schon drauf? (11)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (5)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (19)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (15)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...