Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DC und DNS-Server löst nicht korrekt auf nach Virtualisierung auf Hyper-V

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: MrFloppy81

MrFloppy81 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.05.2012 um 12:56 Uhr, 4879 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,
ich habe vor knapp 2 Wochen 4 unserer 5 Server auf Hyper-V virtualisiert. Davon ist einer ein Windows Server 2008 RC2, der DC und DNS-Server ist (Bezeichnung "KOSRV1"). Der letzte nicht virtualisierte Server ist ein Windows Server 2003 und ebenfalls ein DNS-Server (Beziehcnung "KOSRV5"). Am Anfang schien alles gut zu funktionieren. Nach einigen Problemen ist mir aufgefallen, dass der DNS des virtualisierten Servers KOSRV1 nicht mehr korrekt aufgelöst wird.

Bei nem Ping kommt folgendes heraus:

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]
(C) Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.KANGAROO>ping kosrv1

Ping wird ausgeführt für kosrv1 [192.168.160.1] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 192.168.160.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.160.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.160.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.160.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Ping-Statistik für 192.168.160.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.KANGAROO>ping kosrv1.kangaroo-onlin
e.de
Ping-Anforderung konnte Host "kosrv1.kangaroo-online.de" nicht finden. Überprüfe
n Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator.KANGAROO>



Wenn man auf dem KOSRV1 ins DNS schaut kommt auch gleich die Fehlermeldung:

"FEHLER BEI AUTOMATISCHER TESTABFRAGE.

Fehler bei der letzten Testabfrage.

Klicken Sie im Menü "Aktion" auf "Eigenschaften", und wählen Sie dann die Registrierkarte "Überwachung", um die Konfiguration der Überwachung angezeigt zu bekommen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Hilfe... usw.

Ich bin noch recht neu in der Firma und kenne mich mit der allgemeinen "Administration" von Netzwerken nur grob aus.

Hat jemand eine Idee?

Schon einmal vielen Dank im Voraus.
Mitglied: MrFloppy81
21.05.2012 um 15:00 Uhr
Mir ist noch etwas aufgefallen, wenn ich von einem Client den Server ohne Domain-Namen anpinge sieht das ganze so aus:

C:\Users\tn>ping kosrv1.kangaroo-online.de
Ping-Anforderung konnte Host "kosrv1.kangaroo-online.de" nicht finden. Überprüfe
n Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut.

C:\Users\tn>ping kosrv1

Ping wird ausgeführt für KOSRV1 [fe80::9056:be4f:828e:ab07%11] mit 32 Bytes Date
n:
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms

Ping-Statistik für fe80::9056:be4f:828e:ab07%11:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms


Auch ziemlich merkwürdig!?
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.05.2012 um 15:28 Uhr
Scheint so als wär dein DNS nicht OK ! Installier den DNS am Domaincontroller neu.
Dann sollte ja wieder alles klappen.

Was soll daran komisch sein ? :
Ping wird ausgeführt für KOSRV1 [fe80::9056:be4f:828e:ab07%11] mit 32 Bytes Date
n:
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms
Antwort von fe80::9056:be4f:828e:ab07%11: Zeit<1ms

Ping-Statistik für fe80::9056:be4f:828e:ab07%11:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),

Du Pingst von einem Win 7 oder Vista Rechner einen 2008 Domaincontroller und er nimmt IPv6 und gibt dir aus das der Server über IPv6 erreichbar ist.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: MrFloppy81
21.05.2012 um 15:33 Uhr
Ok, ich war bis eben der Meinung, dass er ganz normal die IP-Adresse des KOSRV1 ausgeben sollte beim anpingen, aber bin wie gesagt noch dabei mich in alles hinein zu arbeiten.

Daher auch die nächste Frage, könntest du mir ungefähr beschreiben, wie ich den DNS am Domaincontroller am besten neu installiere?
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.05.2012 um 15:50 Uhr
Wenn das nicht der einzige DNS im Netzwerk ist dann so:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc787589%28v=ws.10%29.aspx

Wenn es der einzige DNS Server ist dann so:
http://support.microsoft.com/kb/294328/en-us

Die SRV-Einträge im DNS für den Domaincontroller können mit "netdiag /fix" wiederhergestellt werden.
http://support.microsoft.com/kb/241505/en-us

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Domaincontroller auf Hyper-V - Deinstallationsszenario (12)

Frage von Ad-minFF zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Server 2016 im Hyper-V-Management einbinden (14)

Frage von Wu3stenfuchs zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst HYPER-V Server 2016 (12)

Frage von MiSt zum Thema Hyper-V ...

DNS
gelöst DNS Server löst Domänenname nicht auf! (8)

Frage von Mar-west zum Thema DNS ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(8)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Firewall

PfSense OpenVPN beschleunigen

Tipp von Dobby zum Thema Firewall ...

Utilities

CCleaner 5.33 mit Malware infiziert

(27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Problem mit DELL 815R Server und Windows Bluescreen (24)

Frage von Leo-le zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (18)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Netzwerk
Dateien mit Intelligenz per GPO ins Programmverzeichnis (14)

Frage von erwin.t zum Thema Windows Netzwerk ...