Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DC - GPO - Max Profile size

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: S1c3r

S1c3r (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2006, aktualisiert 11:07 Uhr, 12288 Aufrufe, 4 Kommentare

Lösung im letzten Beitrag!

Ich möchte die Profilgrösse auf 90 MB beschränken.
Aber die GPO lässt nur eine Einschränkung bis 30MB zu und das wäre dann zu wenig.

Warum?
In den Anwendungsdaten sind zum Teil bereits 30 MB vorhanden und der Benutzer kann diese ja schlecht löschen, da es ein versteckter Ordner ist. ICA Client und das Office verwenden dort am meisten Platz. Ich weiss nun auch nicht wie relevant diese Daten sind. Aber ausschliessen möchte ich die nicht.

Gibt es eine Möglichkeit die Beschränkung auf 90 MB zu setzen?

Oder gibt es eine GPO, wo ich nur den Platz auf dem Desktop und nicht das ganze Profil einschränken kann?

glg
Mitglied: elCativo
09.08.2006 um 10:28 Uhr
Leg die Profile auf eine extra Partition (NTFS) und setze Kontingente ein.
So kannst du die Profilgrössen über das Dateisystem regeln.
Bitte warten ..
Mitglied: S1c3r
09.08.2006 um 10:35 Uhr
Leg die Profile auf eine extra Partition
(NTFS) und setze Kontingente ein.
So kannst du die Profilgrössen
über das Dateisystem regeln.

Vielen Dank für diesen Tipp!
Habe es jetzt so gelöst, dass ich die Anwendungsdaten ausgeschlossen habe und somit kann ich die Profilgrösse auch auf 10MB beschränken.
Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob in den Anwendungsdaten auch Einstellungen abgelegt werden.

Ansonsten werde ich auf deine Tipp zurückgreifen! Danke
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
09.08.2006 um 10:39 Uhr
oh ja da stehen so nette Daten drin wie Outlookprofil und ähnliches.Einige Software legt dort sogar Lizenzkeys ab.Active State Komodo ist mir da zum Beispiel bekannt.
Bitte warten ..
Mitglied: S1c3r
09.08.2006 um 11:07 Uhr
Na toll *g*
Danke für die Information!!!

Ich habe das Problem nun gelöst:
http://support.microsoft.com/?id=290324

Man kann den Maximalen Wert in der System.adm anpassen.

Hier noch der Auszug, sofern der Link nicht mehr funktionieren sollte:
1. Verwenden Sie Microsoft Editor, um die Datei System.adm auf einem Windows 2000-Domäne-Controller zu öffnen.

Der %SystemRoot%\Winnt\Inf-Ordner wird standardmäßig diese Datei gefunden.
2. Siehe dem folgenden Abschnitts:

PART !!ProfileSize NUMERIC REQUIRED SPIN 100
VALUENAME "MaxProfileSize"
DEFAULT 30000
MAX 30000
MIN 300
END PART


3. Erhöhen Sie auf der Größe, die für ihre Netzwerkbenutzer benötigt wird, den Wert (Max) für Maximal-Größe. (Dieser Wert setzt standardmäßig auf 30000, die 30 MB entspricht).
4. Speichern Sie die Datei in dem %SystemRoot%\Winnt\Inf-Ordner.
5. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Programm, klicken Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Active Directory-Benutzer.
6. Erweitern Sie Active Directory-Benutzer, und klicken Sie dann um den Domäne-Namen zu erweitern.
7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Organisationseinheit, dass Sie die Richtlinieneinschränkung auf der Registerkarte Gruppenrichtlinie angewandt, auf Eigenschaft zu klicken und dann zu klicken, möchten.
8. Klicken Sie auf Neu, und fügen Sie dann neue Gruppenrichtlinie hinzu.
9. Klicken Sie auf die neue Richtlinie, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
10. Erweitern Sie Benutzerkonfiguration, erweitern Sie Administrative Vorlagen, erweitern Sie System, und klicken Sie dann auf An-/Abmeldung.
11. Klicken Sie doppelt in dem rechten Fensterbereich auf Limit profile size, und klicken Sie dann auf Aktivieren.
12. Ändern Sie die neue maximale Profilgröße, um das Netzwerk aufzunehmen, auf Übernehmen zu klicken, und dann auf OK zu klicken.
13. Schließen Sie das Richtliniengruppenfenster, und beenden Sie anschließend das Snap-In Active Directory-Benutzer.
Vielen Dank für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO - Erweiterte Überwachungskonfiguration auf DC wird nicht übernommen (5)

Frage von scusimarcus zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
Subnettig - max anzahl an Subnetze (23)

Frage von Meterpeter zum Thema Netzwerkmanagement ...

Outlook & Mail
gelöst Profile in Outlook 2013 via GPO einbinden (4)

Frage von fiffi1 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst GPO - Verständnis-Frage (6)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...