Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DC (Srv 2008 SBS) - virtuelle Festplatte vergrößert wurde nicht korrekt übernommen (ESXi)

Frage Virtualisierung

Mitglied: joshivince

joshivince (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2012 um 12:10 Uhr, 8085 Aufrufe, 10 Kommentare

Auf einem Domain Controller Windows Server 2008 SBS (über ESXi virtualisiert) habe ich über die Einstellungen der Maschine im vSphere Client die Festplatte vergrößert. Irgendwie scheint das nicht korrekt geklappt zu haben.

Hallo Virtualisierungsspezies.

Ich habe versucht die HDD eines virtualisierten (ESXi) DC (Server 2008 SBS) zu vergrößern.
Dazu habe ich die Maschine heruntergefahren und konnte so in den Einstellungen der virtuellen Maschine die virtuelle HDD von 100 GB auf 150 GB vergrößern.

Dieses Verfahren habe ich hier auf administrator.de gefunden und hat bei einem NICHT-SBS auch hervorragend funktioniert.
Dazu bin ich einfach in den Server-Manager gegangen und habe unter "Datenträgerverwaltung" die Festplate angeklickt und bin auf "Volume erweitern" gegangen.

Nun musste ich das auch bei einem SMS machen, weil er nun gefahl läuft voll zu werden.

Wenn Ihr Euch meinen Screenshot anseht, dann werdet Ihr feststellen, dass oben in der HDD-Übersich die Plattengröße auf 100 GB angegeben wird.
Unten in der gesamtübersicht werden die korrekten 150 GB angezeigt.

Als ich wie schon bei dem NICHT-SBS auch das "Volume erweitern" angeklickt habe und die virtuelle Festplatte von 100 auf 150 GB erweitern wollte, kam bei dem DC allerdings eine Fehlermeldung (leider leider weiß ich die nicht mehr) - ich hatte einen Herzschock und hab die Fehlermeldung einfach weggeklickt. Ich dachte jetzt sei alles aus...

Wie dem auch sei, funktioniert hats nicht.

Ich persönlich würde nun hergehen und mittels gparted booten um damit die HDD-Größe korrekt anzupassen.
Vorher natürlich Acronis-Backup + Volume Snapshot mittels vSphere Client.

Ich würde von Euch gerne in Erfahrung bringen, ob das der richtige Weg ist oder ob ich evtl. mein Dilemma anders fixen kann... evtl. ist es ja nur ein Regeintrag oder vielleicht was ganz anderes, das mein Problem fixt?

ich danke Euch für Eure Antworten im Voraus,

der Vince

b29478eec1c8d457e4f815b4be1f8c3d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Wie hier zu sehen ist, sind nur noch 3% der HDD frei. Mein Exchange fängt schon an rumzumachen... Jetzt wirds eng...
Mitglied: MrNetman
05.03.2012 um 13:58 Uhr
Hi joshivine,

Die Festpaltte kann man zwar im VM Manager erhöhen, davon hat aber die VM noch nichts. Das hast du ja nun schon fest gestellt. Aber unter den Einstellungen des 2008 findest du jetzt mehr Festplattenplatz und kannst sie unter Windows 2008 weiter bearbeiten und formatieren. Dort stehen dann alle Werkzeuge des Gast-OS wie auf einer physikalischen Maschine zur Vergügung.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
05.03.2012 um 14:18 Uhr
Hi,

wie lautete die Fehlermeldung und hast du schon Mal probiert über Diskpart die Partition zu vergrößern?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.03.2012 um 14:46 Uhr
Servus Ihr zwei.

Bitte lest mal meine einleitenden Worte nochmals durch.

Ich habe im Gast-OS (also im virtuellen Windows 2008 SBS) in den Verwlatungstools versucht die Platte zu vergrößern (Stichwort: Volume erweitern).

Das hat aufgrund einer Fehlermeldung nicht hingehauen. Wie oben geschrieben weiß ich die leider nicht mehr. Ich war zu schockiert (zumal es vorher bei einem normalen Server (auch virtuell, aber eben kein SBS) super funktioniert hat.

Das System ist live und ich will möglichst wenig dran rumpfuschen müssen... ich hab so schiss, dass mir der Server abraucht.

Ich hab mal geguckt ob ich irgendwo Speicherplatz frei bekomme. Siehe da im Ordner C:\Windows\WSUS befinden sich nahezu 20 GB an Daten.
Ich habe NIE einen WSUS konfiguriert und will es auch gar nicht (jedenfalls jetzt nicht).
Wie krieg ich in Hinsicht auf einen evtl. späteren Einsatz des WSUS die Daten erstmal weg?

Migrieren mit dem Hilfstool auf eine andere Platte will ich nicht. Ich will sie erstmal gelöscht haben.

Danke und Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.03.2012 um 15:02 Uhr
Ich hatte gerade das Glück den Server neu starten zu können, nachdem ich den WSUS SP1 deinstalliert habe.
Zum einen habe ich nun mehr Platz (20 GB mehr) und zum anderen hab ich die Einstellungen der virtuellen Festplatte von 150 GB auf 160 GB erhöht. Ich werde nun in den Festplattenverwaltungstools die Platte nochmal erweitern. Ich hoffe zwar nicht, dass ich dieselbe Fehlermeldung erneut erhalte, wenn aber odch kann ich sie hier wenistens posten.

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
05.03.2012 um 15:05 Uhr
sorry Vince,
da hst du dir wohl mehr Probleme eingfangen als ich zuerst gelesen habe.

Viel Erfolg
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
05.03.2012 um 15:32 Uhr
Frag mich nicht warum. Aber ich habe nun von 100 GB auf 160 GB erhöht und es hat anstandslos funktioniert.
Keine Fehlermeldung nichts.

Server läuft wieder 1a und ich habe meine Sorgen weg.

Ganz ganz komisch... aber besser so als umgekehrt... Thread wird als gelöst markiert...

Danke an alle Beteiligten =)
Bitte warten ..
Mitglied: Ruffy1984
08.03.2012 um 20:14 Uhr
Das ist wirklich komisch.. ich hatte dabei noch nie Probleme.. und mnache es immer wie du..
erst die VM unter Einstellungen erweitern mit dem vSphere Client und dann in Windows in der Datenträgerwerwaltung die Partition erweitern.
Naja solange es jetzt funktoniert ist es ja Super
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
08.03.2012 um 21:00 Uhr
Nachdem es beim zweiten Mal funktioniert hat bin ich nun auch froh^^
Keine AHnung wo die Fehlermeldung herkam... aber besser so als dass es gar nicht funktioniert ;)

Vince
Bitte warten ..
Mitglied: UhLTRA
12.03.2012 um 22:01 Uhr
Hi Vince,

ich hab das öfter mal - meist wenn die Platte ganz voll war.
Dann mach ich etwas Platz und shrinke sie um 1MB um sie anschließend auf dem gleichen Weg wieder zu vergrößern. Damit hat das bis jetzt immer funktioniert.
Also nur ein klein wenig Verwirrung und es dauert eine Minute länger....

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Atompiltz
21.06.2012 um 07:52 Uhr
Hallo UhLTRA,

danke für den Tipp! Bei mir hat es auch geholfen die Partition um 1 MB zu verkleinern und dann wieder neu zu vergrößern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...