Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

ddwrt wan lan setting vpnc

Frage Netzwerke

Mitglied: Fluffz

Fluffz (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4302 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!
Vorweg: den namen des netten programms hätt ich gerne gewußt mit den man so schön die netzwerktopologie erstellen kann.

der grundgedanke: hinter dem dsl modem hängt ein router der sich per script und vpnc
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/VPNC allen am lan port hängenden pcs einen einen einzigen tunnel den der router aufbaut benutzen.
(das funz auch allerdings mit einem sehr blöden workaround-> kabel vom modem herkommend rein in den wan, warten, umstecken des vom modem kommenden kabels auf den lan port)


gut ich versuch ohne grafik.

Aufbau des sehr einfachen netzes.
Modem - router - pc

Detail: das modem ist als router configuriert, hat praktisch stäntig verbindung zum "inet"

Modem: 192.168.1.1
DHCP auf den WAN port des routers (linksys wrt54gl1.1 mit ddwrt 24 vpn)

am router lan port hänge ich dann meinen pc an der wiederrum von einem dhcp die ip bekommt.
router:192.168.1.10
pc:192.168.1.11


mein problem ist dabei das ich mit der standard einstellung überhaupt keine verbindung ins inet mit dem pc erhalte. hab aber leider keine ahnung was.


wenn ich modemkabel und das kabel für den pc an die lanbuchse 1 und 2 hänge (switch) dann geht zwar das inet wunderbar.
connecte ich mich allerdings via putty telnet auf den router um via vpnc auf einen server zuzugreifen hat der router keine verbindung aufbauen.
in telnetconsol irgendeine ip zu ping funz auch nicht.


wie kann ich den router dazubringen (routing) das er inetverbindung hat -> wenn ich mich via telnet verbinde in der console beliebige server pingen kann.

es geht also nicht darum den vpnctunnel zu etablieren sondern zunächst mal den router ins www zu lassen.

ich hoffe das war verständlich.
es gibt wahrscheinlich auch mehrere lösungen, bin für alle dankbar



lg
Mitglied: aqui
06.08.2009, aktualisiert 18.10.2012
.
"...Vorweg: den namen des netten programms hätt ich gerne gewußt mit den man so schön die netzwerktopologie erstellen kann..."

Wäre natürlich auch schön wenn du uns auch dann mal mitteilen würdest WELCHE schöne Topologie du denn nun meinst ? In deinem Thread ist wenigstens keine zu sehen

Wie man 2 Router sauber und intelligent richtig am DSL Anschluss koppelt sagt dir dieses Tutorial:

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
oder
http://www.heise.de/netze/DMZ-selbst-gebaut--/artikel/78397

Was dabei zu beachten ist steht dort ebenfalls !
Damit ist dein Szeario kinderleicht im Handumdrehen umzusetzen. Warum du dein vermeintliches Modem nicht auch als Modem betreibst und den Router dahinter als Router ist nicht ersichtlich. Was soll der tiefere Sinn sein 2 Router so zu koppeln....??
Das wäre einfacher aber vermutlich handelst du nach der Devise: "Warum einfach machen wenn es umständlich auch geht...?!"

P.S.: Deine Shift Taste ist defekt ! Und.... ein reines DSL Modem lässt sich technisch niemals zu einem Router machen...wohl aber andersrum. Vermutlich ist dir der technische Unterschied zwischen den Begriffen Modem und Router nicht wirklich bekannt
Bitte warten ..
Mitglied: Fluffz
06.08.2009 um 15:41 Uhr
re!

danke für die hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: Fluffz
06.08.2009 um 19:53 Uhr
kurz zur lösung:

router der direkt am inet hängt(die verbindung über ppoe) herstellt
nichts änder.


mein fehler war das ich zwei dhcp server in einem netz betreiben wollte.

von ddwrt wlan router die ip änder auf zb.192.168.2.1 und dhcp server an den lanports aktivieren.

der erste router (dmzrouter) die ip 192.168.1.1 geben wenn er sie nicht hat.

1ter router= 192.168.1.1
2ter router=192.168.2.1
beide dhcp aktiviert

danke nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2009 um 13:36 Uhr
Man kann die IPs auch auf 172.16.1.254 /24 und 172.16.2.254 /24 ändern unm Blödmarkt oder von der T-Com d und und.... Da lässt dir der RFC_1918 die freie Auswahl, denn generell ist es nicht gerade sehr intelligent 192.168.1 und .2 Adressen bei VPN Betrieb zu verwenden denn jeder Dummbatz Router aus dem Blödmarkt oder von der T-Com hat diese IP Netze als Default !!!
Da du ja sicher weisst das bei VPN das Server Netz und das Client Netz zwangsweise immer UNTERSCHIDLICH ! sein muss ist es nur eine Frage der Zeit wann du mit dem Client in einem 192.168.1 oder .2 Netz bist und aus' ists mit dem VPN.
Die o.a. Netze sind alo nicht wirklich eine intelligente Wahl bei VPN Betrieb !!

Besser sind hier etwas krummere Werte aus dem Privaten_IP_Adresspool wie 10.168.2.0 und 10.168.1.0 /24 oder die o.a. 172er Adressen.

Diese Weisheiten stehen auch explizit so im Tutorial wenn man denn nur mal etwas liest...
Die Shift Taste ist immer noch kaputt aber gut wenns jetzt klappt !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst SNMP Monitoring eines LAN aus dem WAN - Best practice? (6)

Frage von chfran zum Thema Monitoring ...

LAN, WAN, Wireless
LAN (WAN) mit ständigen Unterbrechungen (10)

Frage von Brudschgo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...