Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Debian PDC mit samba und ldap - Benutzerprofile werden nicht geladen

Frage Linux Samba

Mitglied: martin393

martin393 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008, aktualisiert 09.07.2008, 10026 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich habe einen Debian-Server als PDC mit samba und ldap anbindung am laufen.
Der Domäne beizutreten funktioniert, wenn ich mich nun aber anmelden will, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Die Serverkopie des servergespeicherte Profils wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem lokalen Benutzerprofil angemeldet. Änderungen an dem Profil werden nach der Abmeldung nicht auf den Server kopiert. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.
Details - Zugriff verweigert "

"Das lokale Benutzerprofil wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet. Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung verloren."

kann mir vllt. jemand sagen woran das liegt? hier noch meine smb.conf:

## /etc/samba/smb.conf
## archivo de configuracion de samba
[global]
## configuracion basica del servidor
workgroup = ARBEITSGRUPPE
netbios name = pdc
server string = Samba PDC Version %v
socket options = TCP_NODELAY IPTOS_LOWDELAY SO_SNDBUF=8192 SO_RCVBUF=8192
## configuracion para que la maquina sea el PDC master
os level = 65
preferred master = yes
local master = yes
domain master = yes
domain logons = yes
## configuracion de seguridad y conexion
security = user
guest ok = no
encrypt passwords = yes
null passwords = no
## hosts allow es para que solo permita las maquinas de la LAN (192.168.0.x)
hosts allow = 127.0.0.1 0.0.0.0/0.0.0.0 192.168.5.0/255.255.255.0
wins support = yes
name resolve order = wins lmhosts host bcast

dns proxy = no
## otras configuraciones varias para SAMBA
log file = /var/log/samba/log.%m
log level = 2
max log size = 50
hide unreadable = yes
hide dot files = yes

root = administrator, martin
admin users = root, administrator, martin
## parametros para el soporte de LDAP
passdb backend = ldapsam:ldap://127.0.0.1
ldap suffix = dc=samba,dc=local
ldap machine suffix = ou=machines
ldap user suffix = ou=users
ldap group suffix = ou=groups
ldap admin dn = cn=admin,dc=samba,dc=local
ldap delete dn = no
enable privileges = yes
## para permitir a los usuarios cambiar su clave desde Windows
ldap password sync = yes
## perfiles moviles de usuario, carpeta home y script de inicio
logon home = \\%L\%U\.profile
logon drive = H:
logon path = \\%L\profiles\%U
logon script = netlogon.bat OR %U.bat
## script para automatizar la adicion de cuentas de maquinas
## al arbol LDAP cuando estas se unan por primera vez al dominio
add machine script = /usr/sbin/smbldap-useradd -w "%u"
unix charset = ISO8859-15

##=== Recursos SAMBA ===
## ruta en donde se alojaran el(los) script(s) de inicio
[netlogon]
path = /home/samba/netlogon
guest ok = no
read only = yes
browseable = no
## carpetas home de los usuarios
[homes]
path = /home/%U
comment = Carpetas HOME
browseable = no
writeable = yes
valid users = %S
read only = no
guest ok = no
inherit permissions = yes
## carpeta en donde se guardan los perfiles de los usuarios
[profiles]
path = /home/samba/profiles
writeable = yes
browseable = no
default case = lower
preserve case = no
short preserve case = no
case sensitive = no
hide files = /desktop.ini/ntuser.ini/NTUSER.*/
create mask = 0600
directory mask = 0700
csc policy = disable
## este es un recurso que solo debe ser accesible

Nicht über die spanischen Wörter wundern, habe die config aus einem HOW-to und angepasst...
Wäre echt sehr dankbar wenn mir jemand helfen kann...

gruß Martin
Mitglied: 30684
04.06.2008 um 10:58 Uhr
Hi Leute,
Ich habe genau das gleich Problem. Und auch ich habe diese spanische Anleitug verwendet.
Nur wenn ich die Benutzer von meinem alten Sambaserver (ohne LDAP) mit pdedit importieren geht es. Ich habe aber keine Lust alle neuen User auf dem alten Sambaserver anzulegen und dann in den LDAP Server zu importieren.

Bin für jede Antwort Dankbar.

CU Boris
Bitte warten ..
Mitglied: martin393
09.07.2008 um 13:45 Uhr
aso, habs mittlerwile raus...

bei der smb.conf wie die oben muss nur im ordner

/home/samba/profiles

ein unterordner mit dem namen des benutzers erstellt werden und dann funktioniert es
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Debian
IPv6 Firewalling unter Debian 8 (5)

Frage von agowa338 zum Thema Debian ...

Debian
Keine Verbindung zwischen zwei Debian Maschinen (1)

Frage von Philippe27 zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...