Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Debian als Router

Frage Linux Debian

Mitglied: skyfya

skyfya (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2005, aktualisiert 12:53 Uhr, 17465 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich wollte mir unter Debian nen Router basteln.

Sieht auch eingentlich ganz gut aus nur ich bekomme es nicht auf die Reihe das mir debian den Rechner Durchroutet obewohl ich meine IPtables.sh im RC2 laufen lasse. Naja es gibt soviele Anleitungen wie man die IPtables.sh schreiben kann/sollte/muss aber irgenwie funktionieren diese nicht!

Hier mal die Versionen die ich Probiert habe.

Code1:

#! /bin/sh
case "$1" in
start)
echo "Starting NAT/MASQ"
modprobe ip_tables && modprobe iptable_filter && modprobe ip_conntrack &&
modprobe ipt_MASQUERADE
echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
iptables -F && iptables -X && iptables -nat -F && iptables -t nat -X
iptables -A FORWARD -t filter -s 192.168.1.0 -j ACCEPT
iptables -A POSTROUTING -t nat -s 192.168.1.0 -j MASQUERADE
;;
stop)
echo "Stopping NAT/MASQ"
iptables -F && iptables -X && iptables -t nat -F && iptables -t nat -X
;;
*)
echo "Usage: $0 {start|stop}"
exit 1
esac
Der sah sehr gut aus nur er geht nicht *grml* vllt war ich zu eilig aber hier mal der 2te

Code2:

#! /bin/sh
case "$1" in

  1. Das Nat_Modul laden ( dies zieht all die anderen mit )
modprobe iptables_nat

iptables -t nat -A POSTROUTING -o 192.168.100.4 -j MASQURADE

echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

mhhh was mach ich falsch wäre sehr froh wenn mir jemand helfen könnte

Ps: Ich habe nicht viel Erfahrung mit Linux // also bitte nicht FachChinesisch danke
Mitglied: BartSimpson
26.04.2005 um 08:40 Uhr
schicke mal die Ausgabe von iptables -L und route.
Bitte warten ..
Mitglied: skyfya
26.04.2005 um 08:56 Uhr
okay hier sind sie

Kleines-debian:/home/skyfya# iptables -L
Chain INPUT (policy ACCEPT)
target prot opt source destination

Chain FORWARD (policy ACCEPT)
target prot opt source destination
ACCEPT all -- 192.168.1.0 anywhere

Chain OUTPUT (policy ACCEPT)
target prot opt source destination
Kleines-debian:/home/skyfya# route
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.100.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
localnet * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
default 192.168.0.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth1

Da bitte schön
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
26.04.2005 um 09:24 Uhr
ich glaube bei Forward solle auch dein 2. netzt stehen. denn sonnst düfte das rotung nur in eine Richtung gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: skyfya
26.04.2005 um 09:42 Uhr
Also das versteh ich net ganz könntest du da nen beispiel schreiben oder mein *.sh abändern!???

Naja würde mich echt freuen!
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
26.04.2005 um 09:50 Uhr
oder haste an eth1 ein DSL Modem?
Bitte warten ..
Mitglied: skyfya
26.04.2005 um 12:47 Uhr
nein ich sitz in der Uni und bastel nen Debian Server der Routen soll das macht er jetzt auch aber jetzt hab ich nur noch das Problem das ich nur noch die Rulz erstellen muss!

Also wenn du da nen paar HowTo´s dafür hast dann bin ich glücklich!

Mit freundlichen Grüßen
skyfya
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
26.04.2005 um 12:53 Uhr
wenn ich mich recht erinnre gab es auf der forum hp einen link zum mini how to routing unter linux.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Radius für 15 User direkt über Mikrotik- oder Ubiquiti-Router (4)

Frage von Muesliriegel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...