Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dedizierter Debian 5.0r5 virtualisieren Soft-Raid1 mit 2x 1TB HDDs in VDI

Frage Linux Debian

Mitglied: stoepsel2k

stoepsel2k (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2012, aktualisiert 22:07 Uhr, 2490 Aufrufe, 2 Kommentare

Vorhdener Server ist ein Dedizierter ROOT-Server in einem RZ, auf den ich physikalisch keinen Zugriff habe.

Raid ist ein Software-Raid 1 mit 2x 1TB HDDs in 3 Partitionen. Problem an der Sache ist, ich kenne mich mit Linux nicht so gut aus.

Hallo zusammen liebe Admins.

Ich habe ein Problem. Ich habe hier einen Server im Internet stehen, auf dem ein Debian 5.0r5 läuft inkl. Confixx. Es handelt sich dabei also um einen Webserver. Ich habe vollen ROOT-Zugriff und kann auch alles installieren etc.

Der Server soll nun ein Windows Server werden und die derzeitige Debian Installation soll unter gleicher IP einfach in einer Virtualisierung weiter laufen.

Soweit ist das ja eine Sache, die so schwer nicht sein kann, dachte ich, da es ja kompetente tools geben muss. DACHTE ICH.

Jetzt habe ich versucht mit VMWARE Converter die HDD zu lesen, aber keine Chance, das Programm bricht mit der Fehlermeldung ab, dass es keine geeignete HDD finden konnte.

Jetzt habe ich natürlich weiter rechachiert und heraus gefunden, dass man es ja mit DD machen könnte. Also mit DD in GZIP gepiped direkt via curlftp auf einen FTP Server. Leider bricht das ganze nach einer Zeit ab und das wars.

Was schlag ihr vor, das ganze zu virtualisieren ?

So langsam überlege ich, wäre e vielleicht einfacher, ein neues Debian auf zu setzen und alle manuell neu ein zu richten, was jedoch viele Probleme auch mit sich bringen kann, da das jetzige Debian Image vorbereitet ist von EUSERV und ich mit Linux nicht wirklich was am Hut habe, aber die sch... nunmal laufen muss.

Jemand eine Idee, wie ich das Debian von dem Raid direkt sichern kann, und es auf einem anderen wieder aufbügeln kann ?

Eine letzte Idee wäre jetzt vielleicht noch ein Stage4 Backup. Also alle Dateien auf dem Laufwerk packen, eine clean install von debian zu machen, das image auf der VM entpacken und das root Dir neu verbinden mit dem Backup. Neu starten und hoffen, dass alles läuft.

Eine weitere Idee wäre noch, das System im Rescue Modus starten, das Raid lösen und HDD1 auf HDD2 via DD mit gzip packen. Downloaden Win Server installieren VM anlegen und das DD image convertieren und hoffen, dass das ganze startet.

Was sagt ihr ?!? Bin ein wenig überfragt.

Vielen Dank im Vorraus.
Mitglied: Alchimedes
28.08.2012 um 23:35 Uhr
Nabend,

ihr habt nen Linux Server der eigentlich ein Windows Server werden soll...
Was ich vorschlagen wuerde...

Den Debian Server zu sichern ist ueberhaupt kein Problem.
Kannst Du direkt mit dd... mit rsync.. what ever.. haste keine Ahnung von lass es
jemand mit Ahnung machen....

Dann Winbloed drauf .. ne VM und den Debianserver wieder draufbuegeln..

Aber mal ehrlich was soll der scheiss??

Wozu soll den der Windowsserver dienen?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: stoepsel2k
29.08.2012 um 13:35 Uhr
Hallo Alchimedes,

das ganze 'scheiss' soll dazu dienen, dass wir einen Server haben, auf dem mehrere Server laufen können, um viel mehr damit machen zu können. Stichwort Server auf Windows Basis um mehrere andere Server zu virtualisieren. Das funktioniert wirklich gut, muss ich sagen.

Wenn du meinen Beitrag gelesen hast, steht da, dass ich es mit DD bereits versucht habe. Leider erstellt DD ja eine 1 Terrabyte Datei wenn ich die komplette HDD sichere. Mit rsync weiß ich nicht, wie ich es am besten sichern soll. Dann in der rescue ablegen auf die 2. hdd ? Eine Idee ?

Wenn ich Leute mit Ahnung suche, wo wende ich mich dann hin, außer hier ? Ich will kein Geld ausgeben und selber davon lernen, wie ich das machen kann, daher frage ich ja hier um Rat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
Server virtualisieren Debian vs. ESXI 6.0 (4)

Frage von quicky zum Thema Virtualisierung ...

Debian
Debian 8.6 Absichern? (12)

Frage von Motte990 zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...