Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Default User und serverbasierte Profile

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: LennartV

LennartV (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2007, aktualisiert 30.03.2007, 6552 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Szenario: Ich lege einen neuen User in der AD an dieser holt sich sein serverbasiertes Profil aus dem Default User im Netlogon, nun möchte ich aber, dass beim logout ein serverbasiertes profil für diesen User angelegt wird auf das nur er berechtigungen hat.
Kurz skizziert halt
neuer user -> anmelden -> laden des Default Users -> abmelden -> anlegen des Userprofils -> anmelden mit dem eigenen Profil

das Default User verzeichnis habe ich erstellt und es funktioniert aber mir gehen die ideen aus, wie ich danach das Userprofil erstellen kann ohne großartig in der AD rumzufummeln.
Ich verwende Windows Server 2k und auf den Clients W2k
danke schonmal für die antworten.

Mit freundlichen Grüßen
Lennart
Mitglied: Logan000
30.03.2007 um 08:06 Uhr
Für ein Servergespeichertes Profil gibt Du im AD für jeden User einen Profilpfad an. Fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: LennartV
30.03.2007 um 09:37 Uhr
hmm ajo geht scho aber der übernimmt dann nur das halbe Defaultprofil oder so zB sind startseite im IE und Ordneroptionen nicht übernommen wenn ich einen Pfad im AD angebe.
Dafür legt er sich allerdings wirklich ein eigenes Profil an sobald er ausloggt ....
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
30.03.2007 um 10:19 Uhr
Default Profil und Server gespeicherte Profile sind 2 verschiedene Dinge.
Es ist absolut egal ob Beutzerprofile lokal oder Servergespeichert sind,
wenn ein neuer User kein Profil hat wird ein neues auf der basis des Default Profils angelegt.
Dies existiert immer lokal und (wenn servergespeichert) auf den Server. Beide werden beim An- und Abmelden synchronisiert.

Werden alle Profil Einstellungen mein Ersten Anmelden des Users (also Profilerstellung) übernommen?
Wenn nein, dann ist dein Default Profil fehlerhaft.
Wenn ja, prüfe ob nicht an anderer Stelle (GPO, loginSkripte,...) Einstellugen am Profil vorgenommen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: LennartV
30.03.2007 um 16:42 Uhr
hab den fehler hatte die ntuser.dat in ntuser.man umbenannt im netlogon das hat mir einige einstellungen rauskatapuliert anscheind geht nu so wies soll. danke für die hilfe das hat die richtigen denkanstöße gegeben :>
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows Server
gelöst Active Directory Domain Default User Profile (for Windows 8.1) (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Login Default User auswählen (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Datenbank und User Profile übertragen (5)

Frage von Michael71 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...